Bayern 2 - Tagesgespräch

Diskutieren Sie mit im Tagesgespräch!

Staatsempfang der Bayerischen Staatsregierung zum G7-Gipfel im Juni 2022. | Bild: picture-alliance/dpa zum Video mit Informationen Abseits der Klischees Wie ist Bayern wirklich?

Sauerkraut und Lederhose stehen weltweit für Bayern. Der G7-Gipfel dürfte dieses Bild noch verfestigt haben. Wie lautet Ihre Antwort auf die Tagesgespräch-Frage "Wie ist Bayern wirklich?". [mehr]

Kontakt

Vergangene Sendungen

Sexuelle Diversität: Symbol für Transgender - eine Kombination aus "weiblichem" Venus- und "männlichem" Marssymbol mit einem zusätzlichen Arm | Bild: picture alliance / PantherMedia | Andrey Popov zum Video mit Informationen Cis, trans und genderfluid Beschäftigt Sie die Vielfalt der Geschlechter?

"Mann oder Frau? Dass das nicht immer so klar ist, zeigt schon das gesetzlich verankerte dritte Geschlecht "divers". Doch die Vielfalt bei Geschlechtsidentitäten ist in der Gesellschaft mittlerweile noch viel größer. Das Tagesgespräch hat gefragt: Wie ist Ihr Blick darauf? [mehr]


Ein Mann trägt eine Plastiktüte mit der Aufschrift "I love shoppig". | Bild: picture alliance/dpa | Frank Rumpenhorst zum Video mit Informationen Krieg, Inflation und andere Krisen Stellen Sie Ihren Lebensstil um?

Im Tagesgespräch ging es um schwierige Zeiten. Wie reagieren Sie auf die vielen Krisen und Katastrophen auf der Welt? Kann das Leben einfach unverändert so weitergehen? Das hat das Tagesgespräch die Anruferinnen und Anrufer gefragt. [mehr]


Eine Frau zieht sich T-Shirt aus, um "oben ohne" zum Baden zu gehen  | Bild: colourbox.com zum Video mit Informationen "Oben ohne" beim Baden und Sonnen Sollen Frauen das auch dürfen?

Männer baden mit nacktem Oberkörper, Frauen bedecken die Brust. Eine Selbstverständlichkeit? Wäre es eine gute Idee, wenn mehr Bäder Frauen das Baden "oben ohne" erlauben würden? Was meinen Sie? [mehr]


Mario Draghi, Premierminister von Italien, Ursula von der Leyen, EU- Kommissionspräsidentin, US-Präsident Joe Biden, Bundeskanzler Olaf Scholz (SPD), Boris Johnson, Premierminister von Großbritannien, Justin Trudeau, Premierminister von Kanada, Fumio Kishida, Premierminister von Japan, Emmanuel Macron, Präsident von Frankreich, und Charles Michel, EU- Ratspräsident | Bild: dpa-Bildfunk/Michael Kappeler zum Video mit Informationen Intensive Beratungen auf dem G7-Gipfel Was sollte unbedingt beschlossen werden?

G7 in Elmau: Kanzler Olaf Scholz lädt die großen demokratisch regierten Wirtschaftsnationen zum Gipfeltreffen. Das Tagesgespräch hat gefragt: Was sollte dringend besprochen werden, damit die Veranstaltung ein Erfolg wird? [mehr]


ARCHIV - 12.10.2018, Hessen, Gießen: Eine Frau hält bei einer Kundgebung vor Beginn eines Berufungsprozesses ein Zettel mit der Aufschrift «219a nicht zeitgemäß!».  | Bild: dpa-Bildfunk/Silas Stein zum Video mit Informationen Werbeverbot gekippt Wie denken Sie jetzt über das Abtreibungsrecht?

Das Werbeverbot für Abtreibungen ist gestrichen. Ärztinnen und Ärzte können jetzt offen darüber informieren. Wie ist Ihre Meinung dazu und wie denken Sie über das Abtreibungsrecht insgesamt? [mehr]