Bayern 2 - Tagesgespräch

Diskutieren Sie mit im Tagesgespräch!

Gelöbnis der Bundeswehr vor dem Reichstagsgebäude in Berlin | Bild: picture-alliance/dpa zum Artikel Erstes öffentliches Gelöbnis seit langem Wo steht die Bundeswehr heute?

Kein alltägliches Bild: Soldaten der Bundeswehr sind gestern unter anderem in Berlin zum öffentlichen Gelöbnis zusammengekommen. Für die Verteidigungsministerin ein "Zeichen der Anerkennung". Das Tagesgespräch fragt: Welchen Stellenwert hat die Bundeswehr in Deutschland? [mehr]

Kontakt

Vergangene Sendungen

Männerchor Reisach | Bild: Bayerischer Rundfunk 2019 zum Video mit Informationen Männergesangsverein und Landfrauen Wo bleiben die Geschlechter besser unter sich?

Nach Meinung von Olaf Scholz soll Vereinen, die ein Geschlecht ausschließen, der Status der Gemeinnützigkeit entzogen werden. Mit dem Verstoß wirft der SPD-Politiker die Frage auf, wo durch einen Ausschluss der Geschlechter eine Diskriminierung stattfindet, und wo es sogar sinnvoll sein kann, sich abzugrenzen. [mehr]


Eine alte Frau sucht in einem Abfalleimer nach Pfandflaschen. | Bild: picture-alliance/dpa zum Video mit Informationen Arm im Alter Löst die Grundrente das Problem?

Die Grundrente kommt: Union und SPD haben sich auf einen Kompromiss geeinigt. Wer 35 Jahre lang einbezahlt hat, bekommt nach einer Einkommensprüfung einen Zuschlag auf die Grundsicherung. Ist damit das Problem Altersarmut gelöst? [mehr]


Die Flagen der BRD und der DDR flattern vor dem Brandenburger Tor | Bild: BR zum Video mit Informationen 30 Jahre nach dem Mauerfall Reden wir die Deutsche Einheit schlecht?

Vor 30 Jahren ist die Mauer gefallen. Seit dem 9. November 1989 hat sich viel verändert. Ost und West sind zusammengewachsen - aber sind wir schon eins? Sehen wir die Deutsche Einheit positiv - oder reden wir sie eher schlecht? Was meinen Sie? [mehr]


Peter Altmaier | Bild: picture-alliance/dpa zum Video mit Informationen Weniger Abgeordnete, mehr direkte Beteiligung Wie wird Politik bürgernäher?

Peter Altmaier (CDU) fordert eine grundlegende Reform des politischen Systems: Der Bundestag müsse verkleinert werden und es brauche mehr direkte Bürgerbeteiligung. Wie sehen Sie das? Muss sich das politische System in Deutschland ändern? [mehr]


Richter stoppen harte Hartz IV-Sanktionen | Bild: Bayerischer Rundfunk 2019 zum Video mit Informationen Gericht entschärft Hartz IV-Sanktionen Finden Sie das richtig?

Das Bundesverfassungsgericht hat entschieden: Sanktionen gegen Hartz IV-Empfänger sind verfassungswidrig, wenn die Kürzungen über 30 Prozent liegen. Strengere Sanktionen würden gegen die Menschenwürde verstoßen. Wie sehen Sie das? [mehr]