Bayern 2 - radioWissen

Der Seele auf den Grund gehen

Basiswissen Psychoanalyse Der Seele auf den Grund gehen

Published at: 25-2-2015

Die Psychoanalyse, ihre Begründer und Theorien - kompakt und verständlich aufbereitet. Hier finden Sie Sendungen und Dossiers von radioWissen und IQ.

Psychiater und Patient | Bild: colourbox.com zum Thema Verdrängen und Verleugnen Abwehrmechanismen der Seele

Wir tun es alle und dauernd: Wir schieben schmerzliche Erfahrungen ins seelische Off, um Ballast abzuwerfen. Das ist gut so. Aber nicht immer. Manchmal beginnen verdrängte Bewusstseinsinhalte zu 'eitern'. Dann werden wir krank. [mehr]

Porträtaufnahme Sigmund Freud mit Hut | Bild: picture-alliance/dpa zum Thema Sigmund Freud Auf der Suche nach der Seele

Die eigene Seele mit Hilfe der von Freud begründeten - und von seinen Schülern und Nachgeborenen veränderten - Psychoanalyse zu erforschen, das ist vielen bis heute suspekt geblieben. [mehr]

Psychoanalytiker Sigmund Freud, 1922 | Bild: Rue des Archives / Süddeutsche Zeitung Photo zum Thema Freuds Psychoanalyse Die relativierte Revolution

Sigmund Freuds Erklärung des menschlichen Seelenlebens veränderte unser Selbstbild von Grund auf. Heute ist jedoch nicht mehr jede seiner Annahmen zu halten; statt schamhafter Verdrängung geraten Bindungswünsche in den Blick. [mehr]

Carl Gustav Jung | Bild: picture-alliance/dpa zum Thema Carl Gustav Jung "Normal zu sein, ist das Ideal der Mittelmäßigen"

C. G. Jung, ein kongenialer Partner für Freud, aktiv, brillant, witzig und sprachgewandt. Eine bedingungslose Unterwerfung unter das Dogma der Psychoanalyse strebte aber auch er nicht an. [mehr]

Frau vor Spiegel | Bild: colourbox.com zum Thema Narzissmus Von ganzem Herzen Ich

Schon mal das eigene Spiegelbild geküsst? Heute schon den eigenen Namen gegoogelt? Vielleicht ein bisschen übertrieben bei der Darstellung eigener Leistungen? Wenn ja: Ist das normal, oder schon narzisstische 'Ich-Vergötterung'? [mehr]

Illustration Kalenderblatt: C.G. Jung kündigt sein Institut an | Bild: BR/ Angela Smets zum Audio 30.05.1907 C. G. Jung kündigt eigenes Institut an

Carl Gustav Jung war fasziniert von der Psychoanalyse des damals hoch umstrittenen Sigmund Freud. Am 30. Mai 1907 kündigte er ein eigenes Institut an - der Auftakt zu einem berühmten Gelehrtenstreit. Autorin: Gabriele Bondy [mehr]

Briefumschlag mit Frau und Judenstern | Bild: Franziska Pucher zum Audio 12.08.1942 Sabina Spielrein wird umgebracht

Als sie in eine psychiatrische Klinik eingewiesen wurde, konnte Sabina Spielrein nicht ahnen, dass sie selbst einmal eine hochbegabte Psychoanalytikerin werden sollte. Sie verliebte sich in C.G. Jung, arbeitete mit Sigmund Freud. Am 12. August 1942 wurde die Jüdin von den Nazis umgebracht. [mehr]