Bayern 2 - radioWissen


5

Download-Service Einsatz im Unterricht

Stand: 07.10.2009 | Archiv

Vorarbeit

Impuls

Die Schüler machen sich zunächst Gedanken darüber, was für sie zu einem menschlichen Miteinander gehört. Dabei werden auch aktuelle Begebenheiten und Situationen aufgegriffen. Als Anregung für die Überlegungen kann Arbeitsblatt 1 dienen:

Einsatz im Unterricht

Hören

Der Beitrag "Edel sei der Mensch, hilfreich und gut - Humanismus" wird gemeinsam komplett angehört. Verständnisfragen sollten sofort im Anschluss gemeinsam geklärt werden. Beim zweiten Abspielen machen sich die Schüler und Schülerinnen Notizen.

Nacharbeit

Ergebnissicherung

Die Gruppen diskutieren ihre Plakate und versuchen, ihre Ergebnisse auf einen neuen, gemeinsamen Plakat/Tafelbild zu verdichten.

Transfer

Die Schülerinnen und Schüler überlegen sich, wie jeder für sich innerhalb der Klasse und gemeinsam als Klasse zu mehr Humanität beitragen können. Denkbar ist auch die Entwicklung eines gemeinsamen humanitären Projekts außerhalb der Schule.

Fragen & Antworten

Eventuell zur Bearbeitung als Hausaufgabe:

Lehrplanbezug

  • Lehrplan für das bayerische Gymnasium: Katholische Religion, 5. Jgst.: Einmaligkeit des Menschen und Bedeutung von Verhaltensregeln für die Gemeinschaft. Evangelische Religion, 5. Jgst.: Ich und die anderen - Grundlagen des guten Miteinanders. Ethik, 5. Jgst.: Wahrnehmung und Wirklichkeit. Ethik, 6. Jgst.: Die Würde des Menschen, Toleranz und Verantwortung. Ethik, 7. Jgst.: gewaltfreie Konfliktlösungen. Geschichte, 7. Jgst.: Bereitschaft zu aufgeschlossenem und friedlichen Zusammenleben mit Menschen anderer Religionen und Kulturen. Geschichte, 8. Jgst.: Aufklärung, Menschenrechte, Verfassung. Sozialkunde, 8. Jgst.: Bedeutung von Sozialisation. Sozialkunde, 9. Jgst.: Bedeutung von Toleranz, Achtung und Menschenwürde. Sozialkunde, 10. Jgst.: Grundgesetz, Weltordnung, Menschenwürde als zentrales Prinzip, Grundrechte. Bereitschaft, für sich und andere Verantwortung zu übernehmen.
  • Lehrplan für die bayerische Realschule: 5. Klasse: Ethik, 5. Jgst.: Teamfähigkeit, Fairness, Selbstdisziplin. Evangelische Religion, 5. Jgst.: Biblische Perspektiven für gutes Zusammenleben. Katholische Religion, 5. Jgst.: Grundregeln für das Zusammenleben. Evangelische Religion, 6. Jgst.: Mitverantwortung und gemeinschaftliches Leben. Ethik, 7. Jgst.: Probleme bei Hilfeleistungen; Konfliktumgang. Ethik, 8. Jgst.: Verantwortlichkeit, Selbsteinschätzung, Grundlage zwischenmenschlicher Beziehungen, Norme, Werte, Tugenden. Evangelische Religion, 8. Jgst.: Achtung gegenüber anderen Menschen, Religionen und Kulturen. Geschichte, 8. Jgst.: Menschenrechte. Evangelische Religion, 9. Jgst.: Menschenrechte. Katholische Religion, 9. Jgst.: Hilfemöglichkeiten. Ethik, 10. Jgst.: Gewissen und Toleranz. Sozialkunde, 10. Jgst.: Grundrechte, Achtung der Menschenwürde.

5