Bayern 2 - radioTexte

Lesungen auf Bayern 2

radioTexte Lesungen auf Bayern 2

Stand: 17.03.2019

Wir lassen lesen. Literatur fürs Ohr. Spannende Romane, bejubelte Autoren und Entdeckungen. "radioTexte", die Lesungen, bieten mit den Stimmen renommierter Schauspieler/Innen Bücher zum Hören und Weiterlesen.
Am Donnerstag Klassiker im Zwiegespräch mit heute, am Dienstag Briefe, Essays, Memoiren und "nemo", das Hörerrätsel. "Das offene Buch" am Sonntag präsentiert neue Bücher und ihre Autoren.

Aktuell

Gewinner des Bayern 2-Wortspiele-Preises 2019 Michel Decar | Bild: Eva Demmelhuber zum Artikel Michel Decar gewinnt Bayern2-Wortspiele -Preis Das 19. Festival deutscher Literatur ist zu Ende

Der Dramatiker, Regisseur und Autor Michel Decar gewinnt den Bayern 2 - Wortspiele-Preis 2019 für seinen Roman "Tausend Deutsche Diskotheken". Eine Road Novel, die das Jahr 1988 beleuchtet, schräg, traurig und witzig. [mehr]


Die Autoren Tobias Roth (Mitte) und Daniel Bayerstorfer haben für die radioTexte am Dienstag ihr kurzes Epos zur "Erfindung des Rußn", des Weißbiermixgetränks, im Studio eingelesen. Ganz links: Moderator und Redakteur Antonio Pellegrino | Bild: BR / Antonio Pellegrino 26.03. | 21:05 Uhr BAYERN 2 zum Artikel "Erfindung des Rußn" und nemo Der Russ und die Räterepublik - ein Kurzepos

Ausgerechnet Dichter setzten sich vor 100 Jahren an die Spitze der Räterepublik. Wie politisch sollen Dichter sein? Diesem Thema widmen Tobias Roth und Daniel Bayerstorfer ihr Kurzepos "Die Erfindung des Rußn". Prosit Republik! Im Anschluss: nemo - das Ratespiel mit Gast-Detektiv Franz-Maria Sonner alias Max Bronski [mehr]