Bayern 2 - radioFeature

Kino im Kopf

Aufmacher

ARD Radiofeature "Betrug in meinem Namen" | Bild: Thomas Schultze / Mauritius / WDR Morgen | 13:05 Uhr BAYERN 2 zum Audio Betrug in meinem Namen So funktioniert Identitätsdiebstahl im Internet

Kriminelle bestellen im Namen Anderer teure Waren und greifen diese dann trickreich ab. Ein Berliner LKA-Beamter bezeichnet diese Masche als "neuen Volkssport". Wer sind die Täter und was können die Opfer tun? [mehr]

Aktuell

"Free Oleg Sentsov" steht am 15.11.2017 in Berlin auf dem Transparent der Demonstranten vor der russischen Botschaft. Der ukrainische Filmemacher Oleg Senzow wurde bei einer friedlichen Demonstration gegen die russische Besetzung der Schwarzmeer-Halbinsel Krim verhaftet und 2015 zu 20 Jahren Lagerhaft verurteilt. Zu der Protestaktion vor der russischen Botschaft hatte die Schriftsteller-Vereinigung PEN aufgerufen. Foto: Paul Zinken/dpa | Bild: picture alliance/dpa/Paul Zinken zum Audio Lagerhaft in Russland Oleg Transport - Der Fall Senzow und die Annexion der Krim

Vor fünf Jahren annektierte Russland die Krim. Der ukrainische Aktivist Oleg Senzow kämpfte dagegen und sitzt heute in russischer Lagerhaft. Das Feature erzählt aus Sicht von ukrainischen Aktivisten, wie eindrucksvoll Senzow für die Freiheit seiner Heimat einstand. [mehr]

Durch demonstrierende Gelbwesten kommt es zu Ausschreitungen in Paris | Bild: Peter Kreysler zum Audio Zeiten des Zorns Wie der Populismus die Demokratie in Europa bedroht

Vor der Europawahl scheinen EU-Kritiker und Populisten im Aufwind. Gelbwesten in Frankreich, Brexit-Anhänger in England, Europa-Gegner in den Regierungen von Italien und Ungarn. Was treibt sie an? Und was bedeutet das für die Demokratie? [mehr]

Illustration einer Frau, die neben einem Baum steht | Bild: Julian Stratenschulte / WDR / dpa zum Audio Die Vermessung der Psyche Ein Feature über digitale Therapeuten

Facebook behauptet, mit künstlicher Intelligenz Selbstmordabsichten der User feststellen zu können. Digitale Diagnose- und Behandlungsmethoden für psychische Krankheiten sind im Kommen, auch in Deutschland. Sind Algorithmen die besseren Therapeuten? Von Sebastian Meissner Produktion: WDR 2019 Redaktion: Leslie Rosin [mehr]

Weißer Pudel mit Jeansanzug und Visa-Kreditkarte an einem Swimmingpool | Bild: picture alliance/imageBROKER/Peter Seyfferth zum Audio Tierliebe Von Haustieren und ihren Besitzern

Für Haustiere wird immer mehr Geld ausgegeben. Es gibt es einfach alles: Mit Blattgold verzierte Katzen-Kratzbäume zum Beispiel. Halter verwöhnen ihre Tiere über den Tod hinaus und das erzählt eine Menge über unsere Gesellschaft. [mehr]

Stummfilmstar Asta Nielsen | Bild: picture alliance/Mary Evans Picture Library zum Audio Asta und Frede Telefonate mit einer Stummfilmdiva

Sie war weltweit bekannt, ein Star des deutschen Stummfilms: Asta Nielsen. In den 1950er Jahren telefonierte sie stundenlang mit ihrem Verehrer Frede Schmidt. Der hat die Gespräche mitgeschnitten. Sie verraten viel über die Filmdiva. [mehr]

Indianer beim Jagen im brasilianischen Regenwald | Bild: DLF/Thomas Fischermann zum Audio Indigene Völker Vom Überleben im brasilianischen Regenwald

Goldgräber und Baumfäller bedrohen den Lebensraum von indigenen Völkern im Amazonasgebiet. Der junge Krieger Madarejúwa vom Volk der Tenharim muss sich entscheiden, ob er trotzdem im Reservat bleibt oder in die Stadt zieht. [mehr]

Industrieanlage mit qualmenden Schornsteinen und Baggeraushub | Bild: NDR zum Audio Umweltverschmutzung und Klimawandel Dreckschleuder Deutschland - wie wir unsere Lebensgrundlagen gefährden

Dreckige Luft, verseuchte Gewässer, tonnenweise Müll: Hinter Deutschlands Selbstbild vom grünen Engel Europas verbirgt sich eine katastrophale Öko-Bilanz. Das ARD radioFeature fragt, wer dafür verantwortlich ist. [mehr]

Hitler auf dem Marktplatz in Coburg 1937  | Bild: picture alliance/Mary Evans Picture Library zum Audio Oberfranken und das Dritte Reich Coburg - die Experimentierkammer der Nazis

Schon 1929 kamen die Nazis in Coburg an die Macht. Früh erprobten sie dort Propaganda-Taktiken und Hetze gegen Andersdenkende. Warum wurde ausgerechnet die Stadt in Oberfranken zu ihrem Experimentierfeld? [mehr]

Trümmer und Überreste des Hurrikans Sandy in den USA | Bild: dpa/imageBroker zum Audio Climate Fiction Klimawandel als Stoff der Literatur

Gerade in den USA, wo das Thema Klimawandel immer noch zu heftigen Kontroversen führt, hat sich Climate Fiction oder auch Climate Change Fiction als Genre etabliert. Geht es dabei um das Schaffen von Bewusstsein oder um Sensationslust? Und inwiefern unterscheiden sich Fakten und Fiktion? [mehr]

Junge mit autistischer Entwicklungsstörung | Bild: dpa/picture-alliance zum Audio Entwicklungsstörung Autismus Ein Rätsel fürs ganze Leben

Es ganz zu verstehen, dauert für Familien meist Jahre: Johannes wird vier Monate zu früh geboren und hat große Mühe bei allem. Mit Vier kommt die Diagnose - Autismus. Was das für die Eltern heißt, erzählt Stefanie Wolff anhand der Geschichte ihres Neffen. [mehr]