Bayern 2 - radioFeature

Kino im Kopf

Aufmacher

Hitler auf dem Marktplatz in Coburg 1937  | Bild: picture alliance/Mary Evans Picture Library Heute | 21:05 Uhr BAYERN 2 zum Audio Oberfranken und das Dritte Reich Coburg - die Experimentierkammer der Nazis

Schon 1929 kamen die Nazis in Coburg an die Macht. Früh erprobten sie dort Propaganda-Taktiken und Hetze gegen Andersdenkende. Warum wurde ausgerechnet die Stadt in Oberfranken zu ihrem Experimentierfeld? [mehr]

Aktuell

Trümmer und Überreste des Hurrikans Sandy in den USA | Bild: dpa/imageBroker zum Audio Climate Fiction Klimawandel als Stoff der Literatur

Gerade in den USA, wo das Thema Klimawandel immer noch zu heftigen Kontroversen führt, hat sich Climate Fiction oder auch Climate Change Fiction als Genre etabliert. Geht es dabei um das Schaffen von Bewusstsein oder um Sensationslust? Und inwiefern unterscheiden sich Fakten und Fiktion? [mehr]

Nachhimmel über Wald im Nationalpark Berchtesgadener Land | Bild: picture-alliance/WILDLIFE/M.Hildebrandt zum Audio Fledermäuse und Mitternachtsmessen Was passiert in der Nacht?

Was passiert in der Nacht? Wenn alle anderen schlafen? Manche brauchen die Nachtseite, um erst richtig arbeiten zu können. In der Dunkelheit treffen wir eine Biologin, die Fledermäuse erforscht. Und einen Pfarrer, der Mitternachtsmessen inszeniert. [mehr]

Lagerfeld | Bild: picture-alliance/dpa zum Audio Zum Tod von Karl Lagerfeld Künstler und Kunstfigur

Der berühmteste Modemacher der Welt ist tot: Karl Lagerfeld starb mit 85 Jahren in Paris. Kurz vor seinem Tod hat das radioFeature untersucht, wie Lagerfelds Mode-Imperium funktionierte - eine Traumwelt aus Stil, Macht und Geld. [mehr]

Krankenhauspatient, der beatmet wird | Bild: shutterstock/Montage WDR zum Audio Übertherapie am Lebensende Über den Umgang mit Sterbenskranken

Chemo am laufenden Band: Häufig werden Patienten noch kurz vor ihrem Tod mit aggressiven Therapien behandelt, die mehr schaden als nützen. Zum Teil sogar trotz Patientenverfügung. Grund: Ein Kranker bringt nur Geld, solange er lebt. [mehr]

Alhaji vor dem African Renaissance Monument in Dakar, Senegal | Bild: picture alliance /AP Photo/Jane Hahn zum Audio mit Informationen Afrotopia Aufbruchstimmung im Senegal - Was ist dran am neuen Afrika?

"Black Panther" für sieben Oscars nominiert, die afrikanische Literatur boomt, der Ökonom Felwine Sarr wird gefeiert. Gibt es ein neues afrikanisches Selbstbewusstsein - oder ist das alles eine europäische Projektion? Kathrin Reikowski sucht im Senegal nach Antworten. [mehr]

Semperoper in Dresden | Bild: picture-alliance/dpa zum Audio mit Informationen Die Kultur-Umverteilungsmaschine Welche Kunst ist der staatlichen Förderung wert?

Opernkarten würden häufig das Doppelte kosten, wenn der Staat nicht Millionen zuschießen würde. Die Populärkultur muss hingegen ohne große Zuwendungen auskommen. Zahlt die gesamte Gesellschaft für die Hobbys von Bessergestellten? Die Mechanismen hinter der deutschen Kulturförderung sind kompliziert. [mehr]

Rapper Torch und Toni-L | Bild: Mika Väisänen / Wikipedia zum Audio Alis im Wunderland Vom Gastarbeiter zum Gangsta-Rap

Hip-Hop ist heute die wohl wichtigste Jugendkultur Deutschlands. Erste Songs enstanden in den 80ern, vor allem Kinder von Gastarbeitern prägten damals die Szene. Migration ist im deutschen Hip-Hop bis heute ein Thema. [mehr]

Evangelikale Christen | Bild: SWR zum Audio Befehlsempfänger Gottes Ein Feature über Evangelikalen Einfluss in Kirche und Politik

Evangelikale Christen nehmen die Bibel wörtlich. Ihre teilweise christlich fundamentalistischen Vorstellungen versuchen sie in Kirche und Politik durchzusetzen. Einige Evangelikale sind Bundestagsabgeordnete der CDU, aber besonders attraktiv ist für viele die AfD. [mehr]

Der saudische Kronprinz Mohammed bin Salman und US-Präsident Donald Trump beim G20-Gipfel in Buenos Aires 2018 | Bild: picture alliance/Ralf Hirschberger/dpa zum Audio mit Informationen Der starke Mann der Saudis Was will Kronprinz Mohammed bin Salman?

In Rekordzeit hat Saudi-Arabiens einflussreicher Königssohn das Land liberalisiert. Gleichzeitig werden Regimegegner so hart verfolgt wie nie zuvor. Der Journalist Jamal Khashoggi wurde ermordet. Dschihadistische Gruppen werden unterstützt. Was will der Kronprinz wirklich? [mehr]

Videoüberwachung  | Bild: BR zum Audio mit Informationen China, USA und Deutschland Eine Reise ins Herz von Big Data

Sie denken, Sie haben nichts zu verbergen? Dann haben Sie sicher nichts gegen eine Komplettüberwachung. In China ist sie bereits Realität. Dort werden die Bürger mittels Punktesystem überwacht. Was bedeutet diese Entwicklung für uns? [mehr]