Bayern 2 - radioFeature

Kino im Kopf

Aufmacher

Frau vor einem Bild von Yayoi Kusama, Ausstellung, London 2017 | Bild: dpa/ZUMA-Press/Montage: BR Morgen | 13:05 Uhr Bayern 2 zum Audio mit Informationen Die Kraft der Reduktion Minimalismus in der Kunst

2016 sorgte das Kölner Publikum für einen Konzertabbruch in der Philharmonie. War es vom Minimalismus eines Steve Reichs überfordert? Dabei war Köln einmal das Avantgarde-Mekka der Bundesrepublik. Rainer Praetorius über die Kraft der Redaktion und ihre Auswirkungen auf Design, Malerei und Musik. [mehr]

Aktuell

Eine Person hält die türkische und die deutsche Flagge in je einer Hand | Bild: imago/ Bettina Strenske 28.04. | 13:05 Uhr Bayern 2 zum Artikel Türke in Deutschland Ein Feature über die größte Minderheit

Warum fühlen sich viele Deutschtürken nicht als vollwertige Mitglieder der Gesellschaft? Warum wollen viele kein Teil dieser Gesellschaft werden und weshalb wird Türkeistämmigen bis heute genau das erschwert? Und weshalb werden Worte wie "Leitkultur" und "Integration" wieder zu Kampfbegriffen? [mehr]

Zollfreilager Genf | Bild: Christian Lerch/ BR 05.05. | 13:05 Uhr Bayern 2 zum Artikel Zollfreilager Monumente verschwindender Kunst

Zollfreilager sind heute Heimat wertvoller Schätze des weitgehend unregulierten Kunstmarktes. In ihnen verbergen sich Privat- und Stiftungssammlungen zur Steuervermeidung, Investment-Kunst oder auch antike Raubkunst. [mehr]

Rudi Dutschke | Bild: picture-alliance/dpa zum Audio mit Informationen 50 Jahre nach dem Attentat Provokateur, Gewaltverächter, Ikone - wer war Rudi Dutschke?

Rudi Dutschke war eine Medienfigur, Ikone der deutschen Nachkriegsgeschichte, Stimme und Gesicht der deutschen 68er-Bewegung. Oder? Ulrich Chaussy wirft Schlaglichter auf Dutschkes Persönlichkeit und seine diversen Identitäten. [mehr]

Gretchen Dutschke in Berlin, 2017 | Bild: BR / Thomas Palzer zum Audio mit Informationen Spaziergang mit Gretchen Dutschke Erinnerungen an ein Leben mit dem Revolutionär

Gretchen und Rudi Dutschke stehen wie kaum ein anderes Paar für 1968: In ihrer Geschichte spiegelt sich die Hoffnung einer Generation – aber auch die Tragik der Studentenbewegung. Ein Spaziergang mit Gretchen Dutschke durch ihr Berlin. [mehr]

Ausstellung Superputin in Moskau | Bild: picture-alliance/dpa zum Artikel "Ja, ich will." Warum Russland wieder Putin wählt

Er ist ein Autokrat, er unterdrückt seine Gegner und das Volk leidet unter Arbeitslosigkeit und Krise. Trotzdem steht die Mehrheit der Russen hinter Wladimir Putin. Das Feature sucht Antworten auf die Frage: Warum sagt Russland immer wieder Ja zu Putin? [mehr]

Goethe-Bild von Andy Warhol 1981 | Bild: picture alliance/Heritag Images zum Audio mit Informationen Auf eigene Faust Künstler recyceln Goethe

Was gibt Faust dem Pop? Was interessiert Künstler von heute an dieser Gestalt? Die Lyrikerin Jing Wu, der Komponist Peter Pichler und der Regisseur Bernhard Jugel entwickeln eine Synthese aus Text, Ton und Rhythmus - "Auf eigene Faust". [mehr]