Bayern 1


11

Geschenke verpacken Weihnachtsgeschenke schön mit Packpapier einpacken

Weihnachtsgeschenke schön verpacken ist Vorfreude pur. Wenn Sie kein Einpack-Profi sind: Unsere schlicht-schönen Päckchen in Packpapier gelingen Ihnen garantiert und machen sich richtig gut unter dem Weihnachtsbaum.

Stand: 06.12.2019 | Archiv

Verschiedene Weihnachtspäckchen in verziertem Packpapier | Bild: mauritius-images

Weihnachtsgeschenke mit Packpapier originell verpacken

Weniger ist mehr: Geschenkpapier muss nicht sein, Weihnachtsgeschenke können wir auch anders und damit umweltfreundlicher verpacken. Simples braunes Packpapier ist in diesem Fall tatsächlich das bessere Geschenkpapier:

"Viele Verpackungen belasten die Umwelt. Umweltfreundlicher ist Geschenkpapier aus Recyclingmaterial oder das klassische braune Packpapier, das mit einer schönen Schleife verziert werden kann. Dieses Papier nutzt keine Holzfrischfasern und braucht bei der Herstellung weniger Wasser und Energie."

Umweltbundesamt

Packpapier lässt sich sehr gut bemalen oder bekleben. Und ist dann mindestens genau so schön wie Hochglanz-Geschenkpapier.

Geschenke kreativ verpacken mit Packpapier

Benötigte Materialien:
mehrere Bögen Packpapier
Zeitungspapier
Schere
Sternausstecher mittelgroß und klein
Klebstoff oder Heißklebepistole
schwarzer Faserstift
Bäckergarn
Geschenkband
weiße Bastelfarbe
kleines Glasgefäß mit Wasser
Pinsel
Deko-Klebeband
Deko-Sterne aus Holz oder als Aufkleber
Weihnachtsstempel plus Stempelkissen

Im ersten Schritt packen wir alle unsere Geschenke in Packpapier ein. Und dekorieren dann die eingepackten Päckchen.

Geschenke verpacken mal anders Tipps

Mit Bäckergarn und Zeitungssternen dekoriert, sieht das Packpapier gleich viel besser aus.

Wir umwickeln das bereits verpackte Geschenk in Längsrichtung mehrmals mit zweifarbigem Bäckergarn und verknoten beide Enden miteinander. Aus einer Zeitung beliebig viele Sterne ausschneiden: Dazu entweder einen Ausstecher oder einen Dekostern mit einem Stift umfahren und dann ausschneiden. Die Sterne mit einem Tropfen Klebstoff - aus der Tube oder aus der Heißklebepistole - versehen und auf das Garn kleben. Wer mag, stempelt noch als weiteres Farbelement ein nettes Motiv auf das Geschenk.

Geschenk in Packpapier mit Tannenzweig

Ein Tannenzweig mit Anhängern macht dieses Päckchen zum Hingucker.

Wir kleben an den oberen Rand unseres eingepackten Geschenks einen kleinen Tannenzweig. Einige Zentimeter unter den Zweig kleben wir mit Klebstoff zwei aus Zeitungspapier ausgeschnittene Sterne verschiedener Größe, mit einer Zacke gerade nach oben. Mit schwarzem Faserstift malen wir "Aufhänger" vom Stern zum Zweig.

Geschenke schön einpacken

Weiße Farbe sieht gut auf dem Packpapier aus.

Weiße Farbsprenkel sehen auch sehr schön auf dem hellbraunen Packpapier aus. Dazu vermischen wir weiße Bastelfarbe oder auch einfaches Deckweiß aus dem Wasserfarbkasten mit Wasser und spritzen mit einem Pinsel kleine Tröpfchen aufs Papier. Gut trocknen lassen und mit einem schönen Geschenkband eine Schleife drumbinden.

Verpackung mit aufgeklebtem Weihnachtsbaum

Wir kleben immer kürzer werdende Streifen eines Deko-Klebebandes auf die Oberseite unseres verpackten Geschenks und krönen das Geklebte mit einem Stern-Aufkleber oder einem kleinen Deko-Stern aus Holz. Unten kleben wir ein kleineres Stück breiteres Deko-Band als Stamm auf. Fertig ist der stilisierte Weihnachtsbaum.

Geschenkschachtel aus Zeitungspapier falten - Anleitung

Sie brauchen eine große Zeitungsseite oder ein anderes Papier. Schneiden Sie das Papier in eine quadratische Form und falten es zweimal in der Mitte, so dass ein Kreuz entsteht. Jetzt falten Sie die Ecken jeweils in die Mitte und in Drittel knicken. Nun zwei der eingeklappten Ecken auffalten und das Seitenteil einklappen. Mit den anderen Seiten genauso verfahren.

Für den Deckel ein zweites Quadrat falten, das etwa zwei bis drei Zentimeter größer ist.

Für die Geschenkschachteln können Sie statt Zeitungspapier auch alte Landkarten oder Tapetenreste nehmen. Noch schicker wird's mit einer Schleife oder einem Tannenzweig zur Deko.

Weihnachtsgeschenke umtauschen - was erlaubt ist und was nicht lesen Sie hier.

Facebook-Vorschau - es werden keine Daten von Facebook geladen.

BAYERN 1

Vier tolle Ideen, Geschenke zu verpacken: Sie müssen kein Profi sein, um dezente und schöne Geschenkverpackungen herzustellen. So einfach können Ihre Packerl richtig toll aussehen 🎀Gepostet von BAYERN 1 am Sonntag, 25. November 2018


11