Bayern 1


28

Schokoladeneis Rezept für selbstgemachtes Schoko-Eis

Ein herrlich samtiges, aber kräftiges Schokoladeneis - mit diesem Rezept und einer handelsüblichen Eismaschine machen sie alle Schoko-Fans glücklich.

Published at: 18-11-2023

Selbstgemachtes Schokoeis | Bild: BR/Jonas Schramm

Schokoladeneis Zutaten (für zwei Füllungen einer Standard Eismaschine, etwa 10 Portionen)

  • 80g Halbbitter-Schokolade
  • 75 g Kakaopulver
  • 500 ml Milch
  • 3 Eier
  • 200 g Zucker
  • 1 Vanillezucker
  • 350 ml Sahne
  • 1 Prise Salz

Schokoladeneis selber machen

Die Schokolade im Wasserbad schmelzen, nach und nach Kakaopulver reinrühren, dann die Milch dazugeben und zu einer glatten Masse verrühren. Vom Wasserbad (oder der kleinsten Stufe auf dem Induktionsherd) nehmen etwas abkühlen lassen.
In einer Rührschüssel werden derweil die Eier schaumig gerührt, den Zucker und Vanillezucker nach und nach dazugegeben, bis er sich aufgelöst hat und die Masse schön cremig ist. Dann wird die Sahne dazugegeben und ebenfalls eingerührt.
Die abgekühlte Schokomasse in die Eiercreme geben und unterrühren. Diese Masse stellen Sie nun 2 bis 4 Stunden in den Kühlschrank oder etwa 1 Stunde direkt in den Tiefkühler.

Dann die Masse in die Eismaschine geben und nach Herstellerangaben zum Eis rühren. Fertig ist das wunderbare üppige Schokoladeneis, das je nach Belieben gegen Ende des Rührvorgangs in der Eismaschine noch mit Schokostückchen oder Kakao Nibs verfeinert werden kann.

Und wer keine Eismaschine besitzt, der ist mit diesem Rezept gut beraten: Eis ohne Eismaschine machen


28