Bayern 1

Wenn in Bayern die Glocken läuten...

Kath. Filialkirche St. Martin in Dürnhausen | Bild: Angelika Mair zum Audio mit Informationen Zwölfuhrläuten Dürnhausen in Oberbayern

Stolz auf einem Erdhügel thront die katholische Filialkirche St. Martin über dem 250-Seelen-Dorf, eingeweiht im Jahr 1063 durch Bischof Bernhard von Velletri. Hinweise auf eine ältere Vorgängerkirche aus Holz gibt im Jahr 808 das "Cronicon Benedicto-Buranum". [mehr]

Sie hörten letzten Sonntag

Kath. Pfarrkirche Heilig Geist in Durach | Bild: Helmut Karg zum Audio mit Informationen Zwölfuhrläuten Durach in Schwaben

Die Turmostwand der Heilig Geist-Kirche ziert ein überlebensgroßes Christophorus-Fresko aus dem Jahr 1883. Es zeigt die Inschrift: "Traget Christus in die Welt!" Ein Jahr zuvor bekam der Glockenturm den markanten Spitzhelm aufgesetzt. [mehr]

Sonntag zuvor lief

Pfarrkirche St. Leodegar in Hainsberg | Bild: Armin Reinsch zum Audio mit Informationen Zwölfuhrläuten Hainsberg in der Oberpfalz

Das Bildprogramm im Inneren des Hainsberger Gotteshauses ist ganz auf den Kirchenpatron Leodegar abgestimmt, der im 7. Jahrhundert als Bischof in Frankreich wirkte. [mehr]

Mehr Geschichte (n)