Bayern 1


20

Glühweinsirup Rezept für winterlichen Sirup

Glühwein an sich ist ja schon sehr fein. Glühweinsirup ist gleich noch viel feiner. Vor allem, weil er so gut zu heißem Orangesaft, Sekt und ganz besonders gut zu Vanilleeis passt.

Stand: 30.10.2019

Fertiger Glühweinsirup neben einem Glas Vanilleeis vor einem Korb mit Orangen. | Bild: BR

Zutaten für Glühweinsirup:

4 Kardamomkapseln
1 Zimtstange
3 Sternanis
6 Nelken
1 unbehandelte Orange
250 ml Orangensaft
500 ml trockener Rotwein
1 Vanilleschote
150 g brauner Zucker

Glühweinsirup - so wird er gemacht

Die vier Kardamomkapseln zerstoßen und gemeinsam mit der Zimtstange, den Nelken, den Sternanis in einem Topf anrösten. Rotwein und Orangensaft hinzufügen. Die Orange heiß abwaschen, in Scheiben schneiden und hinzugeben. Alles gemeinsam 15 Minuten köcheln lassen.

Die Nelken und Orangenscheiben herausfischen und den Zucker hinzugeben. Im Anschluss die Vanilleschote aufschneiden und das Mark auskratzen. Schote und Mark in den Topf geben.

Bei mittlerer Hitze für etwa eine Stunde ohne Deckel sirupartig einköcheln. Durch ein Sieb abgießen. Abkühlen lassen. Fertig.


20