Bayern 1


25

Brokkoli Rezept für gegrillten Brokkoli

Auch, wenn Kinder über ihn meist nur die Nase rümpfen - Brokkoli ist ein herrliches Sommergemüse. BAYERN 1 Sternekoch Alexander Herrmann zeigt, wie Sie Brokkoli zubereiten können, damit er sowohl in der Pfanne als auch vom Grill nach etwas ganz Besonderem schmeckt.

Stand: 13.07.2019

Gegrillter Brokkoli auf einem Teller | Bild: mauritius-images

1 Kopf Brokkoli
2 Zitrone
1 Knoblauchzehe
1 EL grobes Meersalz
1/2 TL Paprikapulver
1/2 TL grob geschroteter Pfeffer
Cayennepfeffer
Pflanzenöl

Vom Strunk des Brokkoli die unteren 3 cm entfernen. Den Brokkoli in große, lange Röschen zerteilen. Je größer die Röschen sind, umso besser. Sie sollen später nicht durch den Grillrost fallen. Brokkoli in einem großen Topf mit gesalzenem Wasser sehr bissfest kochen. Danach durch ein Sieb abgießen und auf Küchenkrepp abtropfen und ausdampfen lassen.

Gegrilltes Gemüse auf Holzbrett | Bild: mauritius-images zum Artikel Gemüse grillen So gelingt das vegetarische Grillvergnügen

Die Grillsaison ist eröffnet. Neben Würstel und Fleisch gehören mittlerweile auch Zucchini und Maiskolben zu den Klassikern auf dem Grill. Dabei hat Grillgemüse viel mehr zu bieten: Welche Gemüse sich für den Grill eignen, wie es bei großer Hitze saftig bleibt und Tipps zum Würzen und Marinieren. [mehr]

In der Zwischenzeit die geschälte Knoblauchzehe in feine Scheiben schneiden und zusammen mit dem Abrieb der Zitronen, dem Salz, Paprikapulver, grobem Pfeffer und einer Messerspitze Cayennepfeffer in einen Mörser geben und fein zerreiben. Dann mit etwa der gleichen Menge Pflanzenöl zu einem aromatischen Würzöl verrühren.

Die etwas abgekühlten Brokkoliröschen der Länge nach halbieren, leicht mit etwas Öl bestreichen und mit den Schnittflächen nach unten auf den Grillrost legen. Von den Unterseiten gut anrösten. Anschließend vom Grill nehmen, mit den Schnittflächen nach oben auf einer großen Platte anrichten, großzügig mit dem Würzöl und einigen Spritzern Zitronensaft beträufeln und servieren.

Wenn das Wetter mal nicht mitspielt - das Rezept funktioniert auch in der Pfanne.


25