Jetzt mit Stephan Rehm und Simon Frontzek In die Nacht

Info Ein Spaziergang durch den Garten der wichtigsten aktuellen Indie-Hypes - von Vampire Weekend über King Gizzard bis zu den Foals. Ach, und "einen der schönsten Songs des Jahres" spielt Frontzek - aber stimmt ihr ihm zu?

PULS Lesereihe Wenn Musiker die Literaturbühne erobern

Gustav, Bratze, 1000 Robota – sie und viele andere alle waren mit uns auf Lesereise. Und das nicht nur als Musiker, sondern auch als Autoren. Hier könnt ihr ihre literarischen Ergüsse nachhören. Premierengeflüster inklusive!

Stand: 27.10.2016

PULS Lesereihe 2015 mit MINE
Die Lesereihe 2015 stellte Mine vor eine Herausforderung, denn Songtexte schreibt sie permanent - aber Prosa? Das gab's noch nie. Die Challenge hat sie trotzdem meisterhaft gelöst und mit ihrem Text "Abgeschwiffen" perfekt eingefangen, wie Prokrastination geht.


PULS Lesereihe 2014 mit KARO
Karos Schulkarriere beginnt denkbar scheiße. Weil ihre Eltern sie ein Jahr später einschulen, musste unsere Tourmusikerin mit lauter Jüngeren in die Grundschule. Ätzend. Aber irgendwann kam auch für sie die Erlösung.


PULS Lesereihe 2013 mit OK KID
Wenn Jonas ein Wort hasst, dann ist es Yeah. Der Sänger von OK KID ist so Anti-Yeah, dass er beinahe die Lesereihe abgesagt hätte, so scheiße fand er das Motto. Also therapiert er sich jetzt selbst. Er versucht's zumindest.


PULS Lesereihe 2013 mit OK KID
Conny hat alles im Griff: Familie und Freunde, Haushalt und Büro, ihr Tablet, Facebook und sowieso alles. Wäre da nur nicht diese elende Migräne. Das schwerelose Literaturdebüt von OK KID-Keyboarder Moritz, gelesen von ihm selbst.


PULS Lesereihe 2013 mit OK KID
Raffi mag's interaktiv. Der Mann, der bei OK KID die Beats bastelt, bezieht das komplette Publikum auf Fingerzeig in seine Kurzgeschichte ein. Denn in der ist nicht nur alles anders, sondern auch total Yeah. Selbst der Fler.


on3-Lesereihe 2012 mit Gustav
Gekommen, um zu erobern. Ist das nicht der Auftrag aller? Sängerin Gustav hinterfragt die Menschheit. Und fasst in knapp fünf Minuten die Missetaten und den Niedergang der Welt zusammen. Ein Gedicht von grausamer Schönheit.


on3-Lesereihe 2011 mit 1000 Robota
Normalerweise schreibt Anton Spielmann Songtexte für seine Band 1000 Robota. Seine erste Kurzgeschichte ist eine Ode an seinen Freund Settembrini. Und an Bob Dylan, Dirk von Lowtzow, die Unangepasstheit und die Chancen der Jugend.


on3-Lesereihe 2010 mit Bratze
Wenn Norman nicht bei Bratze an den Reglern schraubt, kann man ihn auch solo unter dem Künstlernamen Der Tante Renate antreffen. Für die Lesereihe erinnert er sich an einen seiner wohl denkwürdigsten Auftritte im schönen Thüringen zurück.



Auch Bratze-Sänger Kevin hat einen Text für die on3-Lesereihe 2010 geschrieben. Nur ist der etwas länger ausgefallen, als geplant. Egal, wird er eben gestückelt. Insgesamt sind drei Teile draus geworden. Im ersten Teil geht es um Hautausschlag. Fortsetzung folgt.



Am zweiten Tag der on3-Lesereihe gibt es noch mehr Einblicke in das Leben und Denken von Bratze-Sänger Kevin. Dieses Mal erzählt er von Luftschutzbunkern und Luftentfeuchtern, von Flohbomben, einer Frau namens Bernd und Opasöhnen.



The saga continues: Dosensammler, Skilehrer und Menschen aus Kassel sollten diesen Teil lieber meiden. Fans von Diether Krebs, Wattwanderungen und großer Erzählkunst allerdings sollten dringend den Downloadbutton betätigen.



Während einer laufenden Tournee Fortsetzungsgeschichten zu schreiben, ist ganz schön anstrengend. Das musste sogar Quer- und Vieldenker Kevin Hamann feststellen. Deshalb hat er spontan einen älteren Text von sich aus dem Hut gezogen. Und zwar aus dem Buch "Saturday Night".


on3-Lesereihe 2009 mit Die Türen
"Wer oben ohne unterwegs ist, erzielt auch im Durchschnittswagen mehr Aufmerksamkeit." Der Text von Türen-Sänger Maurice Summen ist voll von solch wunderbaren Alltagsweisheiten. Eine traumhafte Hommage an das Cabrio und all seine Insassen.

on3-Lesereihe 2008 mit Joel Gibb von The Hidden Cameras
Joel Gibb ist Exil-Kanadier, Wahl-Berliner und Sänger der Band The Hidden Cameras. Obwohl er des Deutschen noch nicht wirklich mächtig ist, hat er einen Text in seiner Wahlheimatsprache verfasst. Trotz aller Kürze muss man feststellen: Ihm ist ein Beitrag von wagnerianischen Ausmaßen gelungen.

on3-Lesereihe 2008 mit Lydia Daher
In "Pfarrer Nosters blaue Stunden" beschreibt die Augsburger Slammerin, Lyrikerin und Musikerin Lydia Daher das ebenso luftige wie halsbrecherische Unterfangen eines Pfarrers, Gott zu treffen.

on3-Lesereihe 2008 mit Thomas Dörschel von Virginia Jetzt!
Für die on3-Lesereihe 2008 hat der Virginia Jetzt!-Gitarrist einen exklusiven Text verfasst. Darin schildert er den ganz eigenen Versuch dreier Spree-Sprayer, sich die Welt zu eigen zu machen.