Jetzt I'm Sorry Kala Brisella

Info Treibende Drums, hallige scharfe Gitarren, dazu ein Gesang wie Schorsch Kamerun auf 180. Die Nerven? Nein, das sind Kala Brisella aus Berlin! Die Single "I'm Sorry" ist aus dem zweiten Album des Trios: "Ghost" (2018).

06:00 Uhr She The Blaze

TV

Ariane Alter, Sebastian Meinberg | Bild: BR zur Sendung PULS Reportage Wissen, was wichtig ist

Ob Politik, Popkultur oder Pommes rotweiß - bei PULS Reportage reden Ari und Meini über alles, was gerade wichtig ist. Oder über was ganz anderes. Anschauen lohnt sich auf jeden Fall, denn PULS sieht auch noch unfassbar gut aus. [mehr]

Fridolin Achten | Bild: BR / Julian Wenzel zur Sendung Startrampe Fridl trifft für euch neue Bands

Startrampe rückt spannende, junge Bands und Solokünstler ins Rampenlicht. Unser Moderator Fridl Achten interviewt neue Bands, schaut hinter die Kulissen des Musikbiz. [mehr]

Die Woidboyz Andi, Basti und Uli | Bild: BR/Max Hofstetter zur Übersicht Woidboyz Dreimal Chaos

Die Woidboyz, das sind Andi, Basti und Uli. Mit der Kamera machen sie die Städte Bayerns unsicher und überraschen Leute in ihrem Alltag. Im Radio kapern sie einmal monatlich die PULS-Mikrofone und präsentieren ihre Show "Woidnoize". [mehr]