Was lief wann?

02:00 - 03:00

03:00
  • OK Kid Dinner For One
  • Elektronik
    Indie
    ok kid
  • OK Kid aus Köln sind eine Bank. Ihre Mischung aus Pop, Indie, blitzgescheiten Texten und dem unverwechselbaren Rapstyle von Frontmann Jonas ist auch nach vier Alben unkaputtbar. Warum 2021 daran was ändern?
03:02
  • Alice Merton Same Team
  • alice merton
    Indie
    Pop
  • Alice Merton hat sich durch ihren Welt-Hit "No Roots" (2016) innerhalb kürzester Zeit aus der lokalen Kulturförderung in die internationale Musikszene, Charts und Streaming-Milliarden gespielt.
03:06
  • Tune-Yards Bizness
  • Global
    Indie
    tune-yards
  • Hinter Tune-yards versteckt sich die Amerikanerin Merril Garbus. Sie schafft es nur mit ihrer Stimme, einer Ukulele, Drum Loops und einem Bass wunderbar schräge Gassenhauer zu produzieren.
03:10
  • Justice x Tame Impala One Night / All Night
03:13
  • Edwin Rosen Vertigo
  • edwin rosen
    Indie
    Pop
  • Traurig, trauriger, Edwin Rosen. Der halluzinogene Sound des Singer-Songwriters geht zurück auf die NDW, Dark Wave, die New Romantics und die goldenen Jahre von David Lynch.
03:17
  • RAHEL Nur eine Phase
  • Elektronik
    Pop
    rahel
  • Den Satz “Das ist nur so eine Phase” hört man nie in schönen Situationen - egal ob Kinder sich an den Haaren ziehen oder Expartner:innen zweifelhafte Verhaltensweisen rechtfertigen. Diese Situationen haben nun eine Hymne!
03:20
  • Drake feat. Quavo & Travi$ Scott Portland
  • drake
    HipHop
    quavo
    travi$ scott
  • Dass Drake ein Rapper aus Toronto, Kanada ist, wissen wohl die meisten. Weniger bekannt ist dabei aber, dass er eigentlich Aubrey Drake Graham heißt und 2017 19 Songs von seinem Album "More Life" in den Top 20 seiner Heimat waren.
03:24
  • Casper Alles war schön und nichts tat weh
  • casper
    HipHop
    Pop
  • Für den Titel seines fünftes Album “Alles war schön und nichts tat weh” hat sich Casper vom Roman “Slaughterhouse-Five” von Kurt Vonnegurt inspirieren lassen. Der Titelsong klingt - typisch Casper - brachial-gefühlsgeladen-episch.
03:28
  • Slowdive Alife
03:33
  • Von Wegen Lisbeth Westkreuz
  • Indie
    Pop
    von wegen lisbeth
  • Von Wegen Lisbeth sind sechs Jungs aus Berlin. Ihr Sound: Unbeschwerter Indie-Pop. Der Ursprung ihres Bandnamens: Der Kater eines Bandmitglieds trinkt gerne aus einer Schale, die "Von Wegen Lisbeth" heißt.
03:36
  • She-Devils The World Laughs
  • Indie
    Pop
    she-devils
  • She-Devils bringen uns sonnig-entspannten Tropical-Surf-Indie aus dem eher frostigen Montreal. Klingt wie: ein Nachmittag in der Strandbar in Röhrenjeans und Television-Band-T-Shirt.
03:40
  • Kasi x antonius Immatrikuliert