Presse - Pressemitteilungen


13

Bayern 2-Publikumspreis Abstimmen für das Lieblingsbuch des Jahres 2020

Was ist das Lieblingsbuch der Leserinnen und Leser aus Bayern? Fünf Titel, allesamt Bestseller in den bayerischen Buchhandlungen im Jahr 2020, stehen beim Bayern 2-Publikumspreis zur Wahl. Bis zum 15. November kann unter www.br.de/radio/bayern2/publikumspreis/ abgestimmt werden. Das Gewinnerbuch wird am 19. November im Rahmen des Bayerischen Buchpreises ausgezeichnet. Der Bayern 2-Publikumspreis wird in diesem Jahr erstmals verliehen.

Stand: 19.10.2020

Bayern 2 Publikumspreis | Bild: BR

Nominiert für den Bayern 2-Publikumspreis sind folgende Titel:

Bretonische Spezialitäten
Jean-Luc Bannalec (Verlag Kiepenheuer & Witsch)
Bretagne-Krimi mit Küchenmesser-Mord. Wie immer speist und ermittelt Kommissar Dupin dort, wo man beim Lesen gerne Ferien macht.

Unsere Welt neu denken
Maja Göpel (Ullstein Buchverlage)
Angesagte Wirtschaftswissenschaftlerin über "Weniger ist mehr". Wachstum ist nicht mehr die Lösung – Wachstum ist das Problem.

Die Bagage
Monika Helfer (Hanser Verlag)
Drama im Bregenzerwald. Ging die schöne Maria fremd? Das beschäftigt die Dorfbewohner und auch die Autorin, die der eigenen Familiengeschichte auf der Spur ist.

Trotzdem
Ferdinand von Schirach/Alexander Kluge (Luchterhand Literaturverlag)
Pandemie und freies Assoziieren. Zwei kluge Köpfe über Ausnahmezustand und Ausblick, aufgezeichnet per Messenger-App.

Stern 111
Lutz Seiler (Suhrkamp Verlag)
Nachwende-Panorama vom Prenzlauer Berg bis Kalifornien. Die Mauer ist offen – was tun? Mama und Papa wollen ganz weit weg, Carl bleibt lieber da.

Abstimmungsverfahren

Bis zum 15. November kann online unter bayern2.de/publikumspreis abgestimmt werden. Zudem liegen in vielen bayerischen Buchhandlungen sowie in Sparkassen-Filialen Postkarten zur Abstimmung aus.

Der Bayern 2-Publikumspreis

Verliehen wird der Bayern 2-Publikumspreis im Rahmen des Bayerischen Buchpreises am 19. November in der Allerheiligen-Hofkirche in München. Die vollständige Veranstaltung wird ab 20.05 Uhr live im Radio auf Bayern 2 und als Video-Stream auf der BR KulturBühne unter br.de/kultur sowie in der BR Mediathek unter br.de/mediathek übertragen.

Alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Abstimmung nehmen an einer Verlosung teil. Zu gewinnen gib es zehn Buchpakete mit den fünf nominierten Titeln, zehn DAB+ Radiogeräte von Bayern 2 und zehn Sparkassenbücher im Wert von jeweils 50 Euro.

"Wir freuen uns, dass in diesem Jahr erstmalig der Bayern 2-Publikumspreis verliehen wird und Leserinnen und Leser so die Möglichkeit haben, über ihr Lieblingsbuch des Jahres abzustimmen. Es ist uns ein großes Anliegen, so viele Menschen wie möglich für Bücher und den Buchpreis zu gewinnen, denn so halten wir gemeinsam die Literatur lebendig."

Dr. Reinhard Scolik, Programmdirektor Kultur des Bayerischen Rundfunks

Die fünf Titel, die ins Rennen um den Bayern 2-Publikumspreis gehen, sind allesamt Bestseller in den bayerischen Buchhandlungen im Jahr 2020. Eine Jury mit Redakteurinnen und Redakteuren des Bayerischen Rundfunks, Buchhändlerinnen und Buchhändlern sowie dem Börsenverein des Deutschen Buchhandels, Landesverband Bayern, hat die Vorauswahl getroffen. Berücksichtigt wurden deutschsprachige Originalausgaben, die im Jahr 2020 erschienen sind.

Der Bayerische Buchpreis wird vom Börsenverein des Deutschen Buchhandels - Landesverband Bayern vergeben. Bayern 2 ist Medienpartner. Der Bayern 2-Publikumspreis wird unterstützt von den Bayerischen Sparkassen und den Buchhandlungen in Bayern.


13