Presse - Pressedossiers


36

"Kreise" unter Regie von Christian Petzold

Published at: 6-5-2015

Christian Petzold ("Phoenix", "Barbara") hat den neunten Fall für Kriminalhauptkommissar Hanns von Meuffels (Matthias Brandt) und seine - für diesen Fall - neue Kollegin Constanze Hermann (Barbara Auer) inszeniert und zeichnet auch für das Drehbuch verantwortlich. In tragender Rolle zu hören: Das Lied "I'm Not in Love" von 10cc, aber auch die Sinfonie Nr. 4 in e-Moll, op. 98 von Johannes Brahms und das 20. Klavierkonzert in d-Moll, KV 466, von Wolfgang Amadeus Mozart . Schon im Drehbuch hat Christian Petzold das so festgelegt.

"Gegen Ende der Dreharbeiten gab es eine nächtliche Szene im Wagen des Kommissars. Die Kommissarin und er haben die Plätze getauscht.  Sie sitzt zum ersten Mal in der Geschichte auf dem Fahrersitz und sie beginnt zu imaginieren: Wie der Mord hätte abgelaufen sein können. Die Kommissarin versenkt sich in ihre Geschichte, es wirkt, als ob sie im Traum spricht, sie erzählt flüsternd, fast stockend. Der Kommissar starrt sie an.  Die tiefe Emphase der Erzählung seiner Partnerin infiziert ihn. Von weitem gesehen würde man ein Liebespaar in diesem Wagen unter dem nächtlichen Laternenlicht vermuten. Eigentlich hätten die Scheiben beschlagen müssen, aber das passiert bei den modernen Autos ja kaum mehr.

Es heißt ja, dass die Menschen Polizisten und Detektive im Kino und im Fernsehen so lieben, weil sie in alle Privaträume, auch in die verschlossensten, in die der Reichen und Armen, der Schönen und Verblühten, hineingelangen und wir uns dort mit ihnen aufhalten und umschauen können.

Die Polizisten und Detektive finden hier die Taten der Gekränkten, der Vernachlässigten, der Neider,  der Leidenschaftlichen und Erkalteten.

Ihr Schicksal aber ist, dass sie selbst niemals verbrecherisch und leidenschaftlich sein dürfen. Sie gehen herum in den Tragödien anderer.

In der oben beschriebenen Szene spüren die beiden ihr Ausgeschlossensein.

„Kreise“ erzählt von diesen ausgeschlossenen, erschöpften, versehrten, einsamen, aber auch großartig erwachsenen Menschen."

Regisseur Christian Petzold

Neuer Fall mit Barbara Auer und Christian Petzold schon in Planung

Bereits jetzt ist eine weitere Zusammenarbeit von Matthias Brandt, Barbara Auer sowie Christian Petzold als Autor und Regisseur beschlossene Sache: Beim übernächsten, dann elften Polizeiruf 110 für von Meuffels. Das Projekt trägt den Arbeitstitel „Wölfe“ und soll den Handlungsfaden von „Kreise“ wieder aufnehmen. Produktionsfirma ist abermals die Claussen+Putz Filmproduktion GmbH München. Der Dreh ist Ende 2015 geplant.

Zum Inhalt von "Kreise"


Kriminalhauptkommissar Hanns von Meuffels (Matthias Brandt) wird ins Münchner Umland zu einem bizarr inszenierten Tatort gerufen: Zwei eilig aufgehäufte Gräber auf einer Waldlichtung. Die Eigentümerin einer lokalen Möbelmanufaktur wurde gemeinsam mit ihrem Schoßhündchen ermordet. Der Ex-Ehemann des Opfers, Peter Brauer (Justus von Dohnányi), gerät schon bald in den Fokus der Ermittlungen. Seit er die Firma verlassen hat, ging es mit dem einstmalig florierenden Mittelstandsunternehmen stetig bergab. Allerdings auch mit ihm. Bei ihrer Belegschaft war die Fabrikantin nicht sonderlich beliebt – nicht erst seit bekannt wurde, dass sie die Firma an ausländische Investoren veräußern wollte. Diesmal hat von Meuffels die erfahrene Kollegin Constanze Hermann (Barbara Auer) als Partnerin an seiner Seite, die nach einem privaten Desaster und längerer Auszeit ihren Wiedereinstieg in den Berufsalltag versucht. Die beiden kommen nur schleppend voran: Alle in Frage kommenden Personen haben einwandfreie Alibis, die nur spärlichen Verdachtsmomente können sich bei näherer Betrachtung nicht erhärten, und die Beweislage stellt sich insgesamt als unzureichend dar. Die beiden Kommissare drehen sich im Kreis.

Filminfo 
Regie und DrehbuchChristian Petzold
ProduktionClaussen+Putz Filmproduktion (Jakob Claussen, Uli Putz) im Auftrag des BR
RedaktionCornelia Ackers (BR)
Drehzeit11. November – 11. Dezember 2014
DrehortMünchen und Umgebung
Erstausstrahlung28. Juni 2015
Darsteller 
Hanns von MeuffelsMatthias Brandt
Constanze HermannBarbara Auer
Peter Michael BrauerJustus von Dohnányi
Jan HofferDaniel Sträßer
Nadja BrunsLuise Heyer
Einsatzleiter SchraderJan Messutat
Produktionsleiter EberlSascha Alexander Gersak
Karin de JongAnnette Paulmann
JiriAdam Markiewicz
Tschechischer PolizistRobert Besta
u.v.a.

36