BR24 Logo
BR24 Logo
BR24

Skispringen: Freitag beim Saisonstart starker Vierter | BR24

© dpa

Richard Freitag

Per Mail sharen

    Skispringen: Freitag beim Saisonstart starker Vierter

    Skispringer Richard Freitag hat den möglichen Sieg zum Auftakt der Saison verpasst. Nach der Halbzeitführung rutschte der Sachse im polnischen Wisla nach nur 120 Metern im Finale noch auf Rang vier ab. Es gewann der Japaner Junshiro Kobayashi.

    Per Mail sharen

    Auf Platz drei, den Doppelweltmeister Stefan Kraft aus Österreich belegte, fehlten 4,6 Punkte. Der Sieg ging erstmals in seiner Karriere an den Japaner Junshiro Kobayashi, der 124 und 126,5 Meter weit sprang und 260,5 Punkte erhielt. Damit bezwang er Doppel-Olympiasieger Kamil Stoch aus Polen, der mit 258,2 Zählern Zweiter wurde. Andreas Wellinger (Ruhpolding) belegte Rang neun vor Stephan Leyhe (Willingen). Pius Paschke (Kiefersfelden) kam auf Rang zwölf.

    Markus Eisenbichler (Siegsdorf) kam nicht über Rang 15 hinaus. Karl Geiger (Oberstdorf) und David Siegel (Baiersbronn) sammelten auf den Plätzen 17 und 23 Weltcup-Punkte.