BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Skispringen: Eisenbichler nach Handverletzung zurück im Team

    Markus Eisenbichler ist nach seiner Handverletzung beim Weltcup im polnischen Zakopane wieder zurück im deutschen Team. In Polen stehen ein Teamwettbewerb und ein Einzel auf dem Programm.

    Skispringer Eisenbichler kommt um OP herum

      Der verletzte Skispringer Markus Eisenbichler kann beim Heim-Weltcup in Titisee-Neustadt noch nicht an den Start gehen. Die gute nachricht: Der dreifache Weltmeister kommt um eine Operation herum.

      Skipringen: Eisenbichler muss verletzt pausieren

        Skispringer Markus Eisenbichler muss eine Zwangspause einlegen. Der dreifache Weltmeister war am Dienstag in Ruhpolding ausgerutscht und hatte sich dabei eine Verletzung am rechten Handgelenk zugezogen.

        Viel Lob für Karl Geiger nach Platz drei bei Vierschanzentournee
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Mit dem Sieg war's am Ende nichts, zu stark war Überflieger Dawid Kubacki aus Polen. Karl Geiger feierte mit Platz drei bei der Vierschanzentournee trotzdem ein Top-Ergebnis. Der Oberstdorfer hat sich in der Weltspitze der Skispringer etabliert.

        Kraft Qualifikationssieger in Bischofshofen, Geiger nur 16.
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Den Qualifikationsdurchgang für das Skispringen in Bischofshofen hat der Österreicher Stefan Kraft gewonnen. Der Oberstdorfer Karl Geiger hatte wie beim ersten Sprung in Innsbruck Probleme und erreichte nur Platz 16.

        Geiger mit Windpech nur Achter in Innsbruck
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Karl Geiger hat im Kampf um den Gesamtsieg bei der Vierschanzentournee einen schweren Rückschlag erlitten. In Innsbruck belegte der Oberstdorfer nur Platz acht. Den Sieg holte sich der Neujahrssieger Marius Lindvik.

        Lindvik gewinnt Qualifikation, Geiger zeigt Nervenstärke
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Der Norweger Marius Lindvik hat die Qualifikation für das Springen in Innsbruck gewonnen. Der Oberstdorfer Karl Geiger bewies mit Platz drei Nervenstärke und verwies Ryoyu Kobayashi auf Platz fünf. Das Ringen um die Gesamtwertung bleibt spannend.

        Geiger und Eisenbichler - das fliegende Doppelzimmer
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Die zwei besten deutschen Skispringer sind auch privat ein Team: Karl Geiger und Markus Eisenbichler bilden das "fliegende Doppelzimmer" bei der Vierschanzentournee, weiß Michaela Sachenbacher.

        Halbzeit bei der Tournee: Geiger ist auf Kurs
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Halbzeit bei der Vierschanzentournee: Die Chancen von Karl Geiger auf den Gesamtsieg sind intakt. Einige Weltmeister und Olympiasieger haben sich derweil schon aus dem Kampf um den goldenen Adler verabschiedet. 

        Neujahrsspringen: Geiger schlägt Kobayashi - Lindvik siegt
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Der Norweger Marius Lindvik hat überraschend das Neujahrsspringen in Garmisch-Partenkirchen gewonnen. Er siegte vor dem Oberstdorfer Karl Geiger, der aber in der Tourneewertung auf Vorjahressieger Ryoyu Kobayashi Boden gut machen konnte.