BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Vierschanzentournee für Wellinger und Freitag beendet

    Die letzten beiden Springen der Vierschanzentournee finden ohne Olympiasieger Andreas Wellinger und Ex-Weltmeister Richard Freitag statt. Bundestrainer Stefan Horngacher strich die Routiniers angesichts der erforderlichen Kaderreduzierung.

    Lanisek gewinnt Qualifikation fürs Neujahrsspringen
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Neun deutsche Springer werden am Freitag beim Neujahrsspringen in Garmisch-Partenkirchen am Start sein. Die Qualifikation für das zweite Springen der Vierschanzentournee gewann der Slowene Anze Lanisek.

    Olympiasieger Wellinger hakt Vierschanzentournee ab

      Für Andreas Wellinger ist die Vierschanzentournee schon vor der Halbzeit beendet. Der Olympiasieger springt hoffnungslos hinterher, der Weg zurück nach seiner Knie-OP wird lang.

      "Anwaxln" - unser Warm-up für die Vierschanzentournee
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Zehn Tage, vier Schanzen, zwei Länder: das ist ein Mythos: die Vierschanzen-Tournee. Caro Ranz und Jan Wiecken machen Sie beim Anwaxln bereit dafür.

      Skispringen: Eisenbichler Zweiter in Engelberg
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Skispringer Markus Eisenbichler hat bei der Generalprobe für die Internationale Vierschanzentournee überzeugt. Beim Sieg des Norwegers Halve Egner Granerud wurde der Siegsdorfer guter Zweiter.

      Eisenbichler: Skifliegen wie Aladin auf dem fliegenden Teppich
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Bei der Skiflug-WM in Planica wollen die DSV-Hoffnungsträger Karl Geiger und Markus Eisenbichler weit über 200 Meter durch die Luft segeln. Ein besonderes Gefühl, sagt der Siegsdorfer: "Wie Aladin, der auf seinem fliegenden Teppich vorbeifliegt."

      Skispringen: Eisenbichler am Tag nach dem Schreck auf Platz vier
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Markus Eisenbichler aus Siegsdorf hat seinen Schreck von Nischni Tagil fast verdaut. Der Siegsdorfer erreichte am Tag nach dem Windpech Platz vier. Auf dem Podest standen drei Norweger.

      Skispringen: Eisenbichler kann im Wettkampf "noch drauflegen"
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Markus Eisenbichler kann im Wettkampf "noch drauflegen." Severin Freund ist nach langer Durstrecke wieder in den Top Ten gelandet und Andreas Wellinger sieht Trainer Stefan Horngacher schon bald wieder Weltcup-Punkte sammeln.

      Skispringer Eisenbichler und Geiger feiern Doppelsieg in Wisla
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Doppelsieg für die deutschen Skispringer beim ersten Einzel-Weltcupspringen dieser Saison: Der Siegsdorfer Markus Eisenbichler gewann im polnischen Wisla nach zwei tollen Sprüngen vor Karl Geiger aus Oberstdorf.

      Skispringen: Bundestrainer Horngacher gibt Wellinger Zeit

        Skisprung-Bundestrainer Stefan Horngacher will Olympiasieger Andreas Wellinger bei dessen Weg zurück in die Weltspitze Zeit geben. Nach seiner einjährigen Pause muss er "auch nicht liefern."