BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite
© picture-alliance/dpa
Bildrechte: picture-alliance/dpa

Spielszene MBC - s.Oliver Würzburg

Per Mail sharen

    BBL: Würzburgs Aufwärtstrend gestoppt

    Der jüngste Aufwärtstrend von Basketball-Bundesligist s.Oliver Würzburg ist gestoppt: Das Team von Trainer Denis Wucherer verlor sein Nachhholspiel beim Syntainics MBC Weißenfels mit 73:85.

    Per Mail sharen
    Von
    • BR24 Sport

    Niederlagen gegen Tabellennachbarn tun besonders weh. Dabei konnten die Baskets bei den Sachsen drei von vier Vierteln ausgeglichen gestalten. Lediglich das dritte Viertel ging deutlich mit 16:27 an die Sachsen - die Vorentscheidung in dieser Partie.

    Spieler im Fokus

    Michal Michalak holte für Weißenfels die meisten Punkte im Spiel - insgesamt 27. Bester Angreifer für Würzburg waren Cameron Hunt und Florian Koch mit je 14 Punkten. Der erfolgreichste Rebounder im Match war Kyndahl Hill vom MBC Weißenfels, der neun Bälle für sein Team holte. Auch in den anderen Statistiken lagen die Weißenfelser vorne.

    Basketball-Bundesliga: So geht es weiter für s.Oliver Würzburg

    Würzburg belegt durch die Niedxerlage nun den 13. Tabellenplatz. Am Montag (15.03.) kommt es nun in eigener Halle zum fränkischen Aufeinandertreffen mit medi Bayreuth.

    💡 Beim Erstellen dieses Artikels haben wir technische Verfahren der Datenverarbeitung und der Erzeugung natürlicher Sprache genutzt. Die Sportredaktion hat den Artikel geprüft und veröffentlicht. Hier erfahren Sie mehr über Textautomatisierung im Sport.