BR24 Logo
BR24 Logo
Sport

Basketball: Seiferth verlängert - Taylor wird Deutscher | BR24

© picture-alliance/dpa

Bryce Taylor

Per Mail sharen
Teilen

    Basketball: Seiferth verlängert - Taylor wird Deutscher

    Basketball-Nationalspieler Andreas Seiferth hat seinen Vertrag beim Bundesligisten medi Bayreuth bis 2020 verlängert. Und auch bei Ligakonkurrent Brose Bamberg gibt's Neuigkeiten: Bryce Taylor erhält die deutsche Staatsbürgerschaft.

    Per Mail sharen
    Teilen

    Seiferth gehörte beim aktuellen Tabellenvierten der Basketball-Bundesliga (BBL) zuletzt zu den absoluten Leistungsträgern. Nach dem 84:74-Erfolg am Sonntagabend gegen Eisbären Bremerhaven verkündete der 28-Jährige in der Halle seinen Verbleib in der Wagnerstadt.

    Der Center war vor zwei Jahren von Bayern München nach Bayreuth gewechselt. Der Berliner hat bislang 43 Länderspiele absolviert, 2013 stand er bei der EM in Slowenien im deutschen Kader.

    Brose Bamberg: Bryce Taylor ist nun Deutscher

    Auch Brose Bamberg, derzeit Tabellensechster, plant für die Zukunft: Bryce Taylor (31) nimmt ab sofort keinen Ausländerplatz mehr in Anspruch. Der Ex-Münchner, der in dieser Saison wegen einer Wadenverletzung nur zehn Saisonspiele absolvierte, erhielt am Montag (23.04.18) die deutsche Staatsbürgerschaft. Der gebürtige Amerikaner bekam die Einbürgerungsurkunde aus den Händen des Bamberger Oberbürgermeisters Andreas Starke. "Mein Lebensmittelpunkt ist seit neun Jahren Deutschland, hier will ich auch nach meiner Karriere bleiben. Daher war es nur logisch für mich, die deutsche Staatsbürgerschaft anzunehmen", sagte Taylor.