BR24 Logo
BR24 Logo
BR24 Nachrichten

Nachrichtenarchiv - 03.04.2021 22:15 Uhr

Steinmeier ruft zu Kraftanstrengungen auf

Berlin: Bundespräsident Steinmeier hat in seiner Osteransprache Kritik an der aktuellen Corona-Politik geübt. Durch Fehler beim Testen, beim Impfen und bei digitalen Lösungen sei Deutschland nun in einer Vertrauenskrise. Es brauche politischen Streit, aber der dürfe nicht zum Selbstzweck werden, so Steinmeier. Man brauche Klarheit und Entschiedenheit. Das Staatsoberhaupt rief die Bürger zu weiteren Kraftanstrengungen in der Pandemie auf. Die nächsten Wochen würden noch einmal herbe Einschränkungen fordern. Der Bundespräsident betonte, dass das Land sich mitten in der dritten Corona-Welle befinde. Steinmeier bekräftigte außerdem sein Vertrauen in alle in Deutschland zugelassenen Impfstoffe. Nach Angaben von Bundesgesundheitsminister Spahn sind zwölf Prozent der Bürger mindestens einmal gegen Covid-19 geimpft.

Quelle: B5 aktuell Nachrichten, 03.04.2021 22:15 Uhr

Per Mail sharen
Die BR24-Topthemen
Darüber spricht Bayern