BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite

Das sind die vier wichtigsten Heimkino-Neustarts der Woche | BR24

© kinokino
Bildrechte: picture-alliance/dpa

Die "Herr der Ringe"-Trilogie erstmals in 4K, ein Westernklassiker mit Franco Nero und die Horror-Komödie "American Werewolf in London" in 4K-Format – diese Ausgabe der Heimkino-Shortcuts widmet sich Klassikern, die in keiner Sammlung fehlen sollten.

Per Mail sharen
  • Artikel mit Video-Inhalten

Das sind die vier wichtigsten Heimkino-Neustarts der Woche

Die "Herr der Ringe"-Trilogie erstmals in 4K, ein Westernklassiker mit Franco Nero und die Horror-Komödie "American Werewolf in London" in 4K-Format – diese Ausgabe der Heimkino-Shortcuts widmet sich Klassikern, die in keiner Sammlung fehlen sollten.

Per Mail sharen
Von
  • Gregor Wossilus

"Die Braut des Prinzen 4K" – Rob Reiners Fantasy-Komödie funktioniert noch immer

Ein Pirat, eine verliebte Maid namens Buttercup, dazu ein böser Prinz, böse Räuber und Ratten von außergewöhnlicher Größe: Rob Reiners Fantasy-Mantel-und-Degen-Märchen "Die Braut des Prinzen" wurde 1987 zum Welthit. Jetzt erstmals in 4K kann sich eine neue Generation in die bunte, lustige Fantasy-Welt entführen lassen. Denn die Gags sitzen immer noch.

Als VoD und auf 4K, Blu-ray und DVD bei Turbine Medien.

© kinokino
Bildrechte: picture-alliance/dpa

kinokino-Videokritik zu "Die Braut des Prinzen"

"An American Werewolf in London"– Verflucht in Großbritannien

Krude Masken, eine schrille Mischung aus Horror und Comedy, und wirkliche witzige Einfälle: John Landis gelang mit "An American Werewolf in London" der witzigste Werwolf-Film des Genres. Nun kommt die Komödie neu abgetastet in 4K. Und sie ist gut gealtert.

Als 4K-Blu-ray bei Turbine Medien.

© kinokino
Bildrechte: picture-alliance/dpa

kinokino-Videokritik zu "An American Werewolf in London"

"Django" – Franco Nero schießt scharf in einem Western für die Ewigkeit

Sergio Corbuccis raue Mär vom Rächer Django, der mit einem Sarg durch den Wilden Westen zieht, ist eine der prägendsten Italo-Western. Nun kommt der Klassiker in einer digital überarbeiteten neuen Fassung auf Blu-ray und DVD.

Auf Blu-ray und DVD bei Leonine.

© kinokino
Bildrechte: picture-alliance/dpa

kinokino-Videokritik zu "Django"

"Herr der Ringe-Trilogie" – das Tolkien-Epos erstmals in 4K

Mittelerde: die Fantasiewelt, die J.R.R. Tolkien in seinen Büchern weltberühmt machte, und die Regisseur Peter Jackson kongenial auf die Leinwand brachte, erscheint nun erstmals neu abgetastet in 4K. Die mit 12 Oscars ausgezeichnete Fantasy-Trilogie kommt sowohl als Kino- als auch als Langfassung in der neuen Ausgabe heraus.

Auf 4K-Blu-ray bei Warner.

© kinokino
Bildrechte: picture-alliance/dpa

kinokino-Videokritik zu "Herr der Ringe"-Trilogie 4K Edition

Mehr Kino? Hier geht’s zu kinokino in der BR-Mediathek. Noch mehr Kino? Mit dem BR-Kino-Newsletter verpasst ihr keinen guten Film mehr!