Götter in bunt: Natalie Portman und Chris Hemsworth in "Thor: Love and Thunder".
Bildrechte: Disney/Marvel

Götter in bunt: Natalie Portman und Chris Hemsworth in "Thor: Love and Thunder".

Per Mail sharen
Artikel mit Bild-InhaltenBildbeitrag

Das sind die 5 wichtigsten Kino-Neustarts der Woche

Chris Hemsworth muss seinen Hammer "teilen" in "Thor: Love and Thunder", Elyas M'Barek hat Probleme mit dem "Liebesdings", und Vicky Krieps beeindruckt als "Sissi" in Marie Kreuzters "Corsage": die Kino-Highlights der Woche.

Über dieses Thema berichtet: kinokino am .

"Liebesdings" - Elyas M'Barek auf der Flucht vor Fans

Er bricht die Herzen aller Teeny-Mädchen und weiterer Fanscharen: Elyas M'Barek als Kino-Superstar namens Marvin Bosch in der Komödie "Liebesdings". Ständiger Kreischalarm - und allmählich wächst ihm der Hype über den Kopf. Auf der Flucht vor den Fans verirrt sich Bosch in ein feministisches Theater ... der Beginn einer ungewöhnlichen Beziehung mit dessen Leiterin.

Hat das ewige Rampenlicht satt: Elyas M'Barek als Star in "Liebesdings" (Filmszene).
Bildrechte: Constantin
Artikel mit Bild-InhaltenBildbeitrag

Hat das ewige Rampenlicht satt: Elyas M'Barek als Star in "Liebesdings" (Filmszene).

"Willkommen in Siegheilkirchen" - Marcus H. Rosenmüller versucht sich in Animationskino

Mit "Willkommen in Siegheilkirchen" verfilmt Marcus H. Rosenmüller das Werk des österreichischen Karikaturisten Manfred Deix. Seine Figuren werden in "Willkommen in Siegheilkirchen" zum Leben erweckt. Für Rosenmüller ist es der erste Ausflug ins Animationsland mit einer Satire, die optisch etwas gewöhnungsbedürftig ist, dafür aber böse und treffend. Mehr für Kindsköpfe als für Kinder.

Szene aus "Willkommen in Siegheilkirchen"
Bildrechte: Pandora
Artikel mit Bild-InhaltenBildbeitrag

Szene aus "Willkommen in Siegheilkirchen"

"Corsage" - Vicky Krieps als frustrierte Kaiserin Sisi

Kaiserin Elisabeth ist vierzig geworden. Sie steckt in einer Krise. Weder die gesellschaftlichen Zwänge behagen ihr, noch respektiert sie das höfische Korsett. Sie leistet zunehmend Widerstand. Vicky Krieps spielt in "Corsage" mit kühler Hingabe, Regisseurin Marie Kreutzer interpretiert die tragischen Kaiserinnenjahre frei. Ein faszinierender "Sisi"-Film.

Gelangweilt von ihrer rein repräsentativen Aufgabe, Rebellion im Herzen: Vicky Krieps als "Sisi" in "Corsage" (Filmszene) von Marie Kreutzer.
Bildrechte: Alamode
Artikel mit Bild-InhaltenBildbeitrag

Gelangweilt von ihrer rein repräsentativen Aufgabe, Rebellion im Herzen: Vicky Krieps als "Sisi" in "Corsage" (Filmszene) von Marie Kreutzer.

"Das Pfauenparadies" - Eine Familie aus den Fugen

"Das Pfauenparadies" von Laura Bispuri erzählt eine klassische Familiengeschichte. Nena feiert Geburtstag und alle kommen. Lügen und Geheimnisse sind ein Teil des Miteinanders ... Wieviel Offenheit erlauben Familien? Wie tolerant sind sie? Fragen von denen "Das Pfauenparadies" ganz unaufgeregt erzählt. Ein kluger, sensibler, unbedingt sehenswerter italienischer Film.

Die Schwestern ahnen es noch nicht, aber dieser Pfau wird ihre Familie heilen helfen in "Das Pfauenparadies" (Filmszene) von Laura Bispuri.
Bildrechte: RealFiction
Artikel mit Bild-InhaltenBildbeitrag

Die Schwestern ahnen es noch nicht, aber dieser Pfau wird ihre Familie heilen helfen in "Das Pfauenparadies" (Filmszene) von Laura Bispuri.

"Thor: Love and Thunder" - Natalie Portman und Chris Hemsworth hauen den "Lukas"

Chris Hemsworth als Superheld und Gott Thor freut sich, mal wieder in die Schlacht zu ziehen. Regisseur Taika Waititi packt auch "Love and Thunder", seinen mittlerweile zweiten Thor-Film, randvoll mit Zitaten und Ideen. Ein Rausch voller Fantasie und Humor. Und auch die Liebe ist dabei, dank einer neuen Superheldin, Thors Ex-Freundin (Natalie Portman).

Unglaublich, seine Ex hat ihm seinen magischen Hammer abgenommen: Chris Hemsworth als Thor an der Seite von Natalie Portman (Filmszene).
Bildrechte: Disney/Marvel
Artikel mit Bild-InhaltenBildbeitrag

Unglaublich, seine Ex hat ihm seinen magischen Hammer abgenommen: Chris Hemsworth als Thor an der Seite von Natalie Portman (Filmszene).

Mehr Kino? Hier geht’s zu kinokino in der BR-Mediathek. Noch mehr Kino? Mit dem BR-Kino-Newsletter verpasst ihr keinen guten Film mehr!