BR24 Logo
BR24 Logo
Deutschland & Welt

150 Skifahrer in defektem Sessellift gefangen | BR24

© pa/dpa

Sessellift (Symbolbild)

Per Mail sharen

    150 Skifahrer in defektem Sessellift gefangen

    In Österreich müssen auf dem Kreischberg (Steiermark) mehr als 150 Skifahrer aus dem Rosenkranz-Sessellift gerettet werden. Wie der ORF berichtet, hatte ein Lagerschaden die Liftanlage lahmgelegt.

    Per Mail sharen

    Drei Hubschrauber sind derzeit vor Ort im Einsatz. Ersten Informationen der Polizei zufolge steht der Sessellift seit etwa 14.30 Uhr. Die mehr als 150 Insassen des Lifts werden von Kräften der Bergrettung, der Polizei und von drei Hubschrauber-Teams gerettet, sagt Kreischberg-Geschäftsführer Karl Fussi.

    Durchsagen in mehreren Sprachen

    Der Schaden betrifft die Bergstation des Doppel-Sesselliftes. Die Gäste wurden über die Lautsprecher am Lift in verschiedenen Sprachen informiert. Laut Fussi hofft man, die Skifahrer noch vor Anbruch der Dunkelheit aus dem Lift retten zu können. Der Sessellift wird ersten Vermutungen zufolge wohl mehrere Tage still stehen.