BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite

NEU

Deutscher Mühlentag im Freilandmuseum Fladungen | BR24

© Freilandmuseum Fladungen / Jens Englert

Deutscher Mühlentag im Freilandmuseum Fladungen

Per Mail sharen

    Deutscher Mühlentag im Freilandmuseum Fladungen

    Zum 25. Deutschen Mühlentag präsentieren sich auch in Bayern mehr als 40 historische Mühlen. Im unterfränkischen Freilandmuseum Fladungen werden historische Arbeitsabläufe und Techniken rund um das Thema „Mühle“ gezeigt. Von Anton Rauch

    Per Mail sharen

    Die Deutsche Gesellschaft für Mühlenkunde und Mühlenerhaltung lädt heute zum 25. Deutschen Mühlentag ein. Im Freilandmuseum Fladungen demonstriert Steinmetz André Rößner an diesem Tag die Herstellung einer Handdrehmühle. Die Besucher können mit Mahlsteinen Mehl mahlen oder Wasserräder bauen und natürlich laufen auch die beiden Museumsmühlen.

    Mehlklöße mit Hutzeln - als historische Stärkung

    Im Museum finden dazu verschiedene Veranstaltungen statt. So können Besucher in der Küche des Dreiseithofs aus Leutershausen Mehlklöße mit Hutzeln zubereiten. Gleich nebenan, in der Aktionsscheune, zeigt Schauspielerin Silke Ohlert vom flur-theater Weimarschmieden um 15.00 Uhr noch einmal das Ein-Frau-Theaterstück „entstehen – bestehen – verderben – vergehen“.