7

Ein Zeitzeuge erzählt Mit 15 Jahren für Hitler an die Flak

Norbert Kittel ist 15 Jahre alt, als er 1944 eingezogen wird. In Breslau muss er im Häuserkampf sein Leben riskieren. Nach drei Jahren russischer Gefangenschaft macht er sein Glück in Bayern. Heute lebt der 87-Jährige in Schwabing - und mahnt.

Stand: 17.04.2015 | Archiv


7