Franken - Multimedia

Aktuelle Audios aus Franken

Übersicht Aktuelle Audios aus Franken

.

Abflug Flughafen Nürnberg | Bild: BR/Svititl zum Audio Flughafen Nürnberg Demo gegen türkischen Militäreinsatz

Am Airport Nürnberg haben am Freitag Abend Demonstranten vor einem Schalter der Fluglinie Turkish-Airlines gegen den türkischen Militäreinsatz in Nordsyrien protestiert. Es kam zu Rangeleien. [mehr]

Second-Hand-Glocke aus Pfaffendorf | Bild: Frank Breitenstein/BR-Mainfranken zum Audio Glockengeläut Second-Hand-Glocken für die Gemeinfelder Kirche

Die gut 100 Jahre alten Glocken der katholischen Kirche Gemeinfeld sind aus Eisen. Weil sie abzustürzen drohen, rufen sie nicht mehr zum Gottesdienst. Nun wird das Geläut ausgetauscht. In den Kirchturm kommen Second-Hand-Glocken aus Pfaffendorf. [mehr]



Jugendinitiative "Wunsiedel ist bunt" | Bild: Arno Speiser zum Audio Wunsiedler Forum "Parteilich für Demokratie"

das Forum findet unter dem Motto "Parteilich für Demokratie" statt. Der Schwerpunkt der Vorträge und Workshops in der Fichtelgebirgshalle liiegt auf den Themen Demokratieförderung und Wertebildung an bayerischen Schulen. [mehr]


Von links: Lucas Reiber (Rolle: Hans), Marcus Roth (Produktion), Götz Burger (Rolle: Herzog Egbert) und Matthias Steurer (Regie), Michael Boxrucker (Kamera). | Bild: BR/TV60Filmproduktion GmbH zum Audio Fränkische Schweiz Märchen wird verfilmt

In der Fränkischen Schweiz starten die Dreharbeiten für den Märchenfilm "Der starke Hans". Das Grimm-Märchen erzählt vom mutigen Hans, der sich mit seiner Mutter aus einer Räuberhöhle befreit und viele Prüfungen bestehen muss. [mehr]


Verkehrsschild für Radwege | Bild: colourbox.com zum Audio Neustadt/Aisch - Bad Windsheim Neues Radwegenetz

Der Landkreis Neustadt/Aisch-Bad Windsheim und sieben Kommunen des Landkreises Erlangen-Höchstadt haben sich für ein besonderes Radwegekonzept zusammengetan. Landkreisübergreifend können jetzt 1.200 km erradelt werden. [mehr]


Warndreieck | Bild: picture-alliance/dpa zum Audio Geburt im Auto Vater als Geburtshelfer

Johanna Vogt ist am 5. Oktober in Gambach im Landkreis Main-Spessart auf die Welt gekommen - aber nicht wie die meisten anderen Kinder im Krankenhaus, sondern auf einem Parkplatz mit Papa Florian als Hebamme. Säugling und Mutter sind wohlauf. [mehr]


Besucher der Fachmesse Kommunale in Nürnberg | Bild: NürnbergMesse zum Audio Nürnberg Messe Fachmesse Kommunale mit viel Prominenz

In Nürnberg hat die zweitägige Fachmesse "Kommunale" begonnen. Dazu kommen rund 5.000 Bürgermeister, Kämmerer und Amtsleiter aus dem gesamten Bundesgebiet in die Nürnberger Messehallen. [mehr]


20.03.2018, Hessen, Frankfurt: Polizisten proben bei der Simulation eines terroristischen Angriffs auf dem Hauptbahnhof die Bekämpfung der Täter und die Versorgung von Verletzten. Für die Aktion wurden weite Teile des Hauptbahnhofs abgesperrt.  | Bild: dpa-Bildfunk/Boris Roessler zum Audio Übrung für den Ernstfall Anti-Terror Übung am Nürnberg Hauptbahnhof

Rund 1.500 Einsatzkräfte haben im Nürnberger Hauptbahnhof an einer großangelegten Anti-Terror Übung teilgenommen. Teile des Hauptbahnhofs waren komplett gesperrt. Polizeibeamte der Bundes- und Landespolizei sowie weitere Rettungsorganisationen waren beteiligt - auch die Spezialeinheit GSG 9 der Bundespolizei nahm an der Übung teil. [mehr]


Warnstreik: Zivilbeschäftigte der US-Armee in Ansbach-Katterbach mit Plakaten vor der Kaserne | Bild: BR/Andreas Heinicke zum Audio Ansbach-Katterbach und Illesheim Warnstreik: Verdi ruft Zivilbeschäftigte der US-Armee zum Streik auf

Die Dienstleistungsgewerkschaft Verdi hat die insgesamt rund 300 Zivilbeschäftigten der US-Armee-Standorte in Ansbach-Katterbach und in Illesheim zu einem ganztägigen Warnstreik aufgerufen. Mit der Aktion will Verdi nach eigenen Angaben den Druck auf die seit rund zwei Wochen (1.10.19) laufenden Tarifverhandlungen erhöhen. [mehr]


"Töchter Europas" in Zürich. | Bild: BR zum Audio Der Fall Sophia Lösche Bühnenstück über getötete Studentin

Der Fall um die getötete Sophia hat bundesweit und im Ausland für Aufsehen gesorgt. Die Familie hat mit einer Schweizer Regisseurin ein Theater-Stück entwickelt, das am Wochenende im Bamberger ETA-Hoffmann-Theater aufgeführt wird. [mehr]


Darstellung: Pendler | Bild: picture-alliance/dpa zum Audio IG Bau Sorge über Pendlerzahlen in Nürnberg

Angesichts gestiegener Berufspendlerzahlen in Nürnberg fordert die IG BAU eine drastische Wende in der Wohnungsbaupolitik. Die Zahl der sogenannten Einpendler, die täglich nach Nürnberg zur Arbeit fahren, sei seit dem Jahr 2000 um 20 Prozent gestiegen. [mehr]


Veste Coburg. | Bild: BR/Markus Konvalin zum Audio Auszeichnung für Gasthäuser Musikantenfreundliche Wirtshäuser in Pleinfeld und Coburg

Das Bayerische Heimatministerium hat heute im niederbayerischen Landshut an 19 Wirte aus ganz Bayern die Auszeichnung "Musikantenfreundliches Wirtshaus" verliehen. In Franken dürfen sich die "Gaststätte Pamer" in Pleinfeld im mittelfränkischen Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen und die oberfränkische "Burgschänke Veste Coburg" über die Prämierung freuen. [mehr]


Faradayscher Käfig mit Blitz | Bild: Hans Braxmeier zum Audio Nürnberg, Fürth, Erlangen Lange Nacht der Wissenschaften

Am Samstag steigt wieder "Die Lange Nacht der Wissenschaften". Im BR-Interview spricht Organisator Ralf Gabriel über thematischen Schwerpunkte, Zielgruppen und was die Besucher von den rund 1.000 Veranstaltungen mitnehmen können. [mehr]



20.03.2018, Hessen, Frankfurt: Polizisten proben bei der Simulation eines terroristischen Angriffs auf dem Hauptbahnhof die Bekämpfung der Täter und die Versorgung von Verletzten. Für die Aktion wurden weite Teile des Hauptbahnhofs abgesperrt.  | Bild: dpa-Bildfunk/Boris Roessler zum Audio Trainieren für den Ernstfall Anti-Terror-Übung am Nürnberger Hauptbahnhof in der Nacht auf Mittwoch

Wie spielen verschiedene Einsatzkräfte von Polizei, Feuerwehr, Rettungsdiensten, Bahn und öffentlichem Verkehr zusammen, falls es zu einem terroristischen Anschlag kommt? Bei einer großangelegten Übung mit mehr als 1.000 Teilnehmern wird in der Nacht von morgen (15.10.19) auf übermorgen (16.10.19) am Nürnberger Hauptbahnhof der Ernstfall unter realistischen Bedingungen geprobt. [mehr]



Großeltern mit ihren Enkelkindern auf einem Herbstspaziergang | Bild: colourbox.com zum Audio Großelterntag am 13. Oktober Dr. Andreas Reidl: Wie Großeltern und Enkel voneinander profitieren

Bayern hat als erstes Bundesland einen Großelterntag eingeführt. Er soll jeden zweiten Sonntag im Oktober begangen werden. Eva Deiglmayr spricht mit Dr. Andreas Reidl über die Beziehung von Großeltern mit ihren Enkeln. Andreas Reidl ist seit rund zwanzig Jahren mit den Aspekten rund ums Älterwerden beschäftigt. [mehr]


Haus mit Davidsternen im alten juedischen Viertel Kazimierz von Krakau | Bild: picture alliance/dpa-Zentralbild zum Audio Ansbach Erstes Jüdisches Filmfestival startet

Am Sonntag startet in Ansbach zum ersten Mal das Festival des Jüdischen Films. Vier Tage lang werden bis Mittwoch Filme vorgeführt, die jüdisch-deutsche Begegnungen zeigen. [mehr]


Studentinnen und Studenten des  Fachbereichs Wirtschafts- und Sozialwissenschaften der Uni Erlangen-Nürnberg. | Bild: BR zum Audio Forschungsoffensive Franken profitiert von Söders Plänen

Im Zuge der angekündigten Forschungsoffensive fließen auch Mittel nach Franken. Unter anderem soll die Uni Erlangen acht neue Lehrstühle bekommen und auf mittlere Sicht soll in Nürnberg eine Technische Universität entstehen. [mehr]


Angeklagter im Gerichtssaal | Bild: Bayerischer Rundfunk 2019 zum Audio Volle Schuldfähigkeit Gutachten im Messerstecherprozess

Im Prozess um die Messerattacken in Nürnberg wurde nun das psychiatrische Gutachten vorgelegt. Laut Gutachter Michael Wörtmüller gibt es demnach keine Hinweise auf eine verminderte strafrechtliche Verantwortlichkeit. [mehr]


Polizei bäckt Sterne zum Sternstunden-Benefizkonzert | Bild: BR-Studio Mainfranken/Eberhard Schellenberger zum Audio Würzburg Polizei backt Sterne für das Sternstunden-Benefizkonzert

Das Polizeiorchester Bayern gibt ein Konzert für die BR-Benefizaktion Sternstunden. Gleichzeitig haben das unterfränkische Polizeipräsidium und die Bereitschaftspolizei Würzburg eine Backaktion zugunsten von Sternstunden gestartet. [mehr]


Wilhelm Siemen | Bild: BR/Kristina Kreutzer zum Audio Porzellanikon Selb Wilhelm Siemen geht in Ruhestand

Wilhelm Siemen war 35 Jahre lang der Leiter des staatlichen Museums für Porzellan in Selb, dem Porzellanikon, im Landkreis Wunsiedel. Mit einem großen Festakt wurde der 64-Jährige heute in den Ruhestand verabschiedet. [mehr]


Bayern 1 - Mehr Abwechslung erleben | Bild: BR zum Audio Künstliche Intelligenz "jetzt red i" in Herzogenaurach

Heute Abend sendet "jetzt red i" aus Herzogenaurach. Bayerns Digitalministerin Judith Gerlach (CSU) und Wirtschaftsausschuss-Vorsitzender Klaus Ernst (Die Linke) diskutieren über das Thema Künstliche Intelligenz in der Arbeitswelt. [mehr]


Winzerin Julia Dürr-Döppert | Bild: BR/Inga Pflug zum Audio "Bäuerin als Unternehmerin" Winzerin aus Mittelfranken ausgezeichnet

Sechs Bäuerinnen werden heute vom Bayerischen Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten als Vorbilder für bäuerliche Unternehmerinnen geehrt. Die einzige fränkische Preisträgerin kommt aus dem Landkreis Neustadt/Aisch-Bad Windsheim. [mehr]


St. Wenzeslaus in Litzendorf | Bild: Helga Grasser zum Audio Staatliches Gütesiegel verliehen Litzendorf bekommt Gütesiegel "flächenbewusste Kommune"

Die Gemeinde Litzendorf bei Bamberg wird mit dem Gütesiegel "Flächenbewusste Kommune" geehrt. Am Mittwochvormittag wird das staatliche Gütesiegel erstmals in Regensburg an vier bayerische Kommunen vergeben, teilt das Bayerische Umweltministerium mit. [mehr]


Roboter steht vor Monitorwand | Bild: BR zum Audio Künstliche Intelligenz Projekt an Uni und FH Würzburg

Welchen Einfluss hat Künstliche Intelligenz schon jetzt auf unser Leben? Dieser Frage sind 300 Studierende aus Würzburg, Schweinfurt und Frankfurt in einer Multimedia Reportage nachgegangen. [mehr]


Altes Rathaus in Suhl | Bild: picture alliance/dpa zum Audio 8.Oktober 1989 Franken 89: Würzburger Räte sprechen Klartext in Suhl

Im Herbst 1989 lagen viele deutsch-deutsche Städtepartnerschaften auf Eis. Die zwischen Würzburg und Suhl nicht. So kam es am 8. Oktober 1989 im Suhler Rathaus zum Friedensgespräch - und es wurde Klartext geredet zwischen Deutschen Ost und West. [mehr]


Hände tippen auf einem Laptop mit Programmcode (Symbolbild) | Bild: BR/Lisa Hinder zum Audio Nürnberg IT-Sicherheitsmesse it-sa beginnt

In Nürnberg beginnt heute die it-sa, die internationale Fachmesse für IT-Sicherheit. Hier stellen rund 750 Unternehmen aus der IT-Branche ihre neuesten Sicherheits-Produkte vor und diskutieren über die neuesten Trends. [mehr]


Bibel, die im Matthäus-Evangelium bei "Der Verrat des Judas" aufgeschlagen ist. (Symbolbild) | Bild: (c) dpa - Report zum Audio Karlstein am Main "Judas gesucht" – Karlsteiner CSU lässt auf Bibel schwören

Ein SPD-Mann als dritter Bürgermeister: Das sorgte für Ärger innerhalb der CSU-Fraktion im unterfränkischen Karlstein am Main. Ein Mitglied griff zu einer ungewöhnlichen Maßnahme - und ließ auf die Bibel schwören, um den Abweichler zu ermitteln. [mehr]


Ticketautomat des MVV und der Deutschen Bahn | Bild: picture-alliance/dpa zum Audio Bus und Bahn Nürnberg 365-Euro-Ticket

Für einen Euro pro Tag durch den gesamten Großraum Nürnberg mit Bus und Bahn fahren. Das können Jugendliche ab Sommer 2020 dank der neuen ÖPNV-Flatrate. Allerdings gehen alle anderen leer aus. [mehr]


Rebstöcke | Bild: dpa Picture-Alliance Matthias Merz zum Audio Weinbau US-Strafzölle kein Problem für Frankenwein

Die US-Regierung hat angekündigt, ab Mitte Oktober Strafzölle von bis zu 25 Prozent auf den Import zahlreicher europäischer Produkte zu erheben. Neben Käse, Olivenöl, Butter oder Kaffee betrifft das auch Wein. [mehr]


Tag der Einheit in Mödlareuth | Bild: picture-alliance/dpa zum Audio 3. Oktober Tag der Einheit in Mödlareuth

Der Tannbach ist nur 20, 30 Zentimeter breit - und doch trennte dieser unscheinbare Bach jahrzehntelang nicht nur Familien und Freunde in Mödlareuth, sondern ganz Deutschland. Reste der Grenzmauer stehen heute noch hier und erinnern an damals. [mehr]


Verladene Autos vor Export über Seidenstraße | Bild: picture-alliance/dpa zum Audio Messe Nürnberg Seidenstraßen-Kongress in Nürnberg

Zahlreiche Unternehmer und Experten tauschten sich am Mittwoch in Nürnberg auf dem Messegelände beim zweiten Seidenstraßenkongress aus und diskutieren über neue Chancen. [mehr]


Bauhauszeichner Josef Hendel | Bild: BR/ Anne Axmann zum Audio Marktredwitz Ausstellung über Bauhauszeichner Josef Hendel

"Wiederentdeckung eines Egerländer Künstlers" - so heißt eine Ausstellung im Egerlandkulturhaus in Marktredwitz über Josef Hendel. Der Künstler wurde 1897 in Roßbach bei Asch im heutigen Tschechien geboren und war Bauhauszeichner. [mehr]


Verhandlung Vergewaltigung Coburg. | Bild: BR zum Audio Coburg Vergewaltigung einer 14-Jährigen - neue Verhandlung

Er vergewaltigte ein 14-jähriges Mädchen im Schlaf und wurde verurteilt - jetzt wird er Fall vor dem Landgericht Coburg gegen einen 35-Jährigen in Teilen neu verhandelt. [mehr]


Notgelandete US-Hubschruber abtransportiert | Bild: BR/ Kilian Gebhardt zum Audio Landkreis Ansbach US-Hubschrauber nach Notlandung abtransportiert

Der US-Hubschrauber, der vergangene Woche im Landkreis Ansbach nach einer Kollision mit einer Stromleitung notlanden musste, ist am Mittwochmittag mit einem Laster abtransportiert worden. [mehr]


Gerichtsverhandlung in der Meistersingerhalle | Bild: BR/ Tina Wenzel zum Audio Amtsgericht Nürnberg Meistersingerhalle als Gerichtssaal

Die Nürnberger Meistersingerhalle wurde am Mittwoch zum Gerichtssaal. Aus Platzgründen war das Amtsgericht Nürnberg für die Verhandlung um einen umstrittenen Fassadenabriss in Neuselsbrunn auf die größere Halle ausgewichen. [mehr]


Die neue Dämmung wird an die fünf Hochhäuser in Nürnberg-Neuselsbrunn angebracht - noch vor dem Winter sollen die Wohnungen wieder gedämmt sein. | Bild: BR-Studio Franken / Tina Wenzel zum Audio Ein Jahr nach Fassadenabriss So geht es den Hochhausbewohnern aus Nürnberg-Neuselsbrunn heute

Vor einem Jahr wurde aus Brandschutzgründen die Fassade und Dämmung von fünf Nürnberger Hochhäusern abgerissen. Die Menschen litten monatelang unter Schimmel in ihren Wohnungen und unter finanziellen Sorgen. So geht es ihnen heute. [mehr]


Jemand schneidet mit einer Schere Weintrauben von einem Weinstock. | Bild: picture-alliance/dpa zum Audio Nach zwei Wochen zu Ende Kürzeste Weinlese aller Zeiten in Franken

Schon nach zwei Wochen haben die fränkischen Winzer in diesem Jahr die Weinlese beendet. Normalerweise dauert sie bis zu acht Wochen. Die Rede ist von der kürzesten Weinlese aller Zeiten. Der Klimawandel spielt dabei eine Rolle. [mehr]


Neugeborenes | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Audio Aschaffenburg Erster Schultag an neuer Hebammenschule

An der neuen Hebammenschule in Aschaffenburg ist heute der erste Schultag für 19 zukünftige Geburtshelferinnen. Sie starten ihre dreijährige Ausbildung. Das Ziel der Berufsfachschule: Hebammen aus der Region für die Region ausbilden. [mehr]


Cheerleaderin (Symbolbild) | Bild: colourbox.com zum Audio Streitthema Sind Cheerleader noch zeitgemäß?

Basketball Bundesligist Alba Berlin hat seine Cheerleader abgeschafft. In der Pause tanzende Mädchen seien nicht mehr zeitgemäß, so die Begründung. Nicole Krumm und Tina Rottmann, Trainerinnen der LASERS Cheerleader Würzburg, sind anderer Meinung. [mehr]


Graffiti-Aktion Fürth | Bild: Landratsamt Fürth zum Audio Landkreis Fürth Graffiti-Aktion für Radfahrer

Der Landkreis Fürth hat sich eine außergewöhnliche Dankes-Aktion für Radfahrer ausgedacht. Mit Graffiti wollen die Verantwortlichen allen danken, die als Radler im Landkreis unterwegs sind. [mehr]


DDR-Flüchtlinge in Hof | Bild: picture-alliance/dpa zum Audio Hof Ankunft der ersten DDR-Flüchtlinge

Vor genau 30 Jahren - am 1. Oktober 1989 kamen in Hof die ersten Züge mit Botschaftsflüchtlingen an. Innerhalb von wenigen Tagen versorgten zahlreiche haupt- und ehrenamtliche Helfer in Hof insgesamt über 13.000 DDR-Flüchtlinge. [mehr]


Ultratriathlet Bernhard Nuss beim Radeln für seinen Weltrekordversuch | Bild: BR / Ulrike Nikola zum Audio Weltrekordversuch Ultra-Triathlon Extremsportler Bernhard Nuss

Der "eiserne" Franke Bernhard Nuss will heuer 66 Ultra-Triathlons bewältigen. Das wäre Weltrekord. 40 Stück hat er in diesem Jahr schon hinter sich. Jetzt startet er in Mexiko zum 20-fachen Langdistanz Triathlon. Bayern 1 Moderatorin Birgitt Roßhirt spricht mit ihm über seine Tage in Mexiko und seinen Weltrekordversuch. [mehr]


Mainfrankenmesse Würzburg | Bild: Mainfrankenmesse Würzburg zum Audio Verbrauchermesse Mainfranken-Messe in Würzburg mit rund 600 Ausstellern

Unterfrankens größte Verbrauchermesse beginnt am Samstag auf den Würzburger Mainwiesen. Rund 600 Aussteller sind bei der Mainfrankenmesse mit dabei. Bis zum 6. Oktober erwarten die Organisatoren rund 100.000 Besucher. [mehr]


Ein Jugendlicher testet ein Handball-Spiel mit einer Virtual-Reality-Brille. Weitere Jugendliche und eine Lehrerin beobachten ihn. | Bild: BR/Christiane Scherm zum Audio Lohr am Main und Würzburg Künstliche Intelligenz als Thema auf der MS Wissenschaft

Automatische Worterkennung beim SMS schreiben, Gesichtserkennung bei Fotos, personalisierte Werbung im Internet, selbstfahrende Autos: Auf dem Ausstellungsschiff MS Wissenschaft kann man sich gerade anschauen, was KI kann und wo die Reise hingehen könnte. [mehr]



Vor dem Festival kamen die Helfer zusammen, um über die Organisation zu sprechen | Bild: BR Studio Franken / Tina Wenzel zum Audio Protestgarten Junge Fürther organisieren Festival für kulturelle Freiräume

Viele junge Menschen in Fürth fordern mehr Freiräume für eine Jugend- und Subkultur in der Stadt. Das Nacht- und Kulturleben sei zu langweilig. Um ihren Forderungen Nachdruck zu verleihen, veranstalten sie ein dreitägiges Festival. [mehr]