Franken - Multimedia

Aktuelle Audios aus Franken

Übersicht Aktuelle Audios aus Franken

.

Der Corona-Inzidenzwert ist in Coburgs Nachbarlandkreis Hildburghausen in Thüringen auf 482,6 gestiegen. In keiner anderen Region infizierten sich in den vergangenen sieben Tagen mehr Personen mit dem Coronavirus als in dem südthüringischen Kreis. | Bild: Michael Reichel/dpa-Zentralbild/dpa zum Audio Hildburghausen Spitzenreiter bei Corona-Inzidenzwert

Der Corona-Inzidenzwert ist in Coburgs Nachbarlandkreis Hildburghausen in Thüringen auf 482,6 gestiegen. In keiner anderen Region infizierten sich in den vergangenen sieben Tagen mehr Personen mit dem Coronavirus. [mehr]

Sendungsbild: Mittags in Franken | Bild: BR zum Audio Tote in Gebersdorf Tatverdächtiger verweigert Aussage

Die Staatsanwaltschaft ermittelt wegen zweifachen Mordes gegen den Mann, der zwei Menschen im Nürnberger Stadtteil Gebersdorf erschossen haben soll. Der 66-Jährige verweigerte die Aussage zum Tathergang. [mehr]


Ehemaliges Telekom-Gebäude in Nürnberg | Bild: BR/Nicole Schmitt zum Audio Nürnberg Evangelischer Campus umstritten

Ein Schwerpunkt der Online-Herbsttagung der Landessynode der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Bayern ist Entscheidung über das Großprojekt "Evangelischer Campus Nürnberg". [mehr]


Logo BR24 | Bild: BR zum Audio Nürnberg Schießerei mit zwei Toten

In NÜrnberg sind am hellichten Tag zwei Menschen auf offener Straße erschossen worden. Die Polizei geht von einer Beziehungstat aus. [mehr]


Schießerei mit zwei Toten | Bild: news5 zum Audio Nürnberg Schießerei mit zwei Toten

Großeinsatz in Nürnberg: Zwei Menschen sind am hellichten Tag auf offener Straße erschossen worden. Die Polizei hat einen Tatverdächtigen gefasst. [mehr]


In Bamberg wird ein großes Impfzentrum entstehen. 200.000 Menschen sollen dort gegen das Coronavirus geimpft werden. Ärzte und medizinisches Hilfspersonal werden gesucht. Die Vorbereitungen für die geplante Massenimpfung laufen an.   | Bild: dpa-Bildfunk/Sebastian Gollnow zum Audio Coronavirus Ärzte für Impfzentrum Bamberg gesucht

In Bamberg wird ein großes Impfzentrum gegen das Coronavirus für 200.000 Menschen entstehen. Ärzte und medizinisches Hilfspersonal werden gesucht. Die Vorbereitungen für die geplante Massenimpfung laufen an. [mehr]


Die Spendenbereitschaft ist trotz der Pandemie hoch. Die Organisatoren und Sammler der Service Clubs Round Table und Lady Circle rechnen mit rund 4.000 Päckchen alleine aus Oberfranken. In etwa so viele, wie im Vorjahr. Der Konvoi startet planmäßig Anfang Dezember in den Osten Rumäniens. Seit 2001 läuft die jährliche Hilfsaktion für Kinder.  | Bild: BR/Markus Feulner zum Audio Trotz Corona Kulmbacher Weihnachtspäckchen-Konvoi startet

Die Spendenbereitschaft ist trotz der Pandemie hoch. Der Service Clubs Round Table und Lady Circle rechnen mit rund 4.000 Päckchen alleine aus Oberfranken. Der Konvoi startet Anfang Dezember in den Osten Rumäniens. [mehr]


Fränkisches Kneipenquartett | Bild: Markus Weber zum Audio Während Corona-Krise Kneipenquartett soll Wirte unterstützen

Kein Bier in der Lieblingskneipe - für viele ein großer Verlust. Um Wirte zu unterstützen und Lust auf die Zeit nach Corona zu machen, haben sich zwei Nürnberger dazu entschieden, den Erlös ihres Kneipenquartetts zu spenden. [mehr]


In Bayreuth wird es zum Jahreswechsel kein Feuerwerk geben. Das haben die Stadträte beschlossen. Die Verbotszone in der Innenstadt für Raketen und Böller soll sogar erweitert werden. | Bild: picture-alliance/Bildagentur-online zum Audio Bayreuth Kein Silvester-Feuerwerk in der Innenstadt

In Bayreuth wird es zum Jahreswechsel kein Feuerwerk geben. Das haben die Stadträte beschlossen. Die Verbotszone in der Innenstadt für Raketen und Böller soll sogar erweitert werden. [mehr]


Nun darf der Käse reifen. | Bild: BR zum Audio Fränkisch vor 7 | 19.11.2020 Unterfränkischer Milchbauer geht neue Wege

Im unterfränkischen Oberschwarzach geht ein Milchbauer neue Wege: Armin Zehner hatte es satt, sich vom Markt ständig neue Regeln diktieren zu lassen. Die Familie ist nach Jahrzehnten im Hamsterrad aus dem System ausgestiegen und setzt nun auf hausgemachten Käse. [mehr]


Ein Student wollte die Corona-Richtlinien der Universität Bayreuth befolgen und hat deshalb seine Hausarbeit nicht persönlich abgeben, sondern mit der Post verschickt. Doch die transportierte den Brief ins 3.500 Kilometer entfernte Beirut im Libanon. | Bild: picture alliance/Geisler-Fotopress zum Audio Hausarbeit Post verwechselt Bayreuth mit Beirut

Ein Student wollte seine Hausarbeit nicht persönlich abgeben, sondern mit der Post verschickt. Doch die transportierte den Brief ins 3.500 Kilometer entfernte Beirut im Libanon. [mehr]


Der Krankenhausverband Coburg hat Anzeige gegen die ehemalige Geschäftsführung des Klinikverbunds Regiomed gestellt. Bereits seit Februar werde gegen einen ehemaligen Geschäftsführer ermittelt, der Aufträge ohne Ausschreibung vergeben haben soll. | Bild: BR zum Audio Coburg Anzeige gegen Ex-Regiomed-Geschäftsführer

Der Krankenhausverband Coburg hat Anzeige gegen die ehemalige Geschäftsführung des Klinikverbunds Regiomed gestellt. Er soll Aufträge ohne Ausschreibung vergeben haben. [mehr]


Ein Mann in Handschellen wird von einer Polizistin in eine Justizvollzugsanstalt eingeliefert | Bild: BR/Sylvia Bentele zum Audio Nürnberg Prozess wegen Vorbereitung eines Terror-Anschlags

Ein mutmaßlicher Rechtsextremist muss sich vor dem Landgericht Nürnberg-Fürth verantworten. Der 23-Jährige aus dem Landkreis Cham steht wegen des Verdachts, einen Terroranschlag vorbereitet zu haben, vor Gericht. [mehr]


Die Hochschule Coburg bietet den neuen Masterstudiengang "Autonomes Fahren" an. Er wird auf dem Lukas-Cranach-Campus in Kronach angesiedelt. Dort entsteht ein Forschungszentrum für die Automobil-, die Fluzeugindustrie und die Landwirtschaft.  | Bild: BR/Richard Padberg zum Audio Campus Kronach Studiengang "Autonomes Fahren" startet

Die Hochschule Coburg bietet den neuen Masterstudiengang "Autonomes Fahren" an. Er wird auf dem Campus in Kronach angesiedelt. Dort entsteht ein Forschungszentrum für die Automobil-, die Fluzeugindustrie und die Landwirtschaft. [mehr]


Aufgrund der Corona-Pandemie sind die Dreharbeiten für den Tatort aus Franken im März 2020 abgebrochen worden. Jetzt werden sie in der Bamberger Innenstadt fortgeführt. Länger hätten die Beteiligten aus verschiedenen Gründen auch nicht warten können. | Bild: BR/Claussen+Putz Filmproduktion GmbH/Tom Klimmer zum Audio Bamberg Franken-Tatort wird weiter gedreht

Aufgrund der Corona-Pandemie sind die Dreharbeiten für den Tatort aus Franken im März 2020 abgebrochen worden. Jetzt werden sie in der Bamberger Innenstadt fortgeführt. Länger hätten die Beteiligten auch nicht warten können. [mehr]


Roman Rausch | Bild: Jule Lyding-Vollpracht zum Audio Ermittler Kilian und Heinlein "Gallo Rosso" - Roman Rauschs siebter Würzburger Kriminalroman

"Gallo Rosso" heißt der neueste Kriminalroman von Roman Rausch, der in Würzburg spielt. Diesmal geht es um organisiertes Verbrechen und rechte Netzwerke mit Schwerpunkt Italien. Die Ermittler Kilian und Heinlein suchen einen mysteriösen Mafiaboss. [mehr]


Die Hochschule Coburg bietet einen neuen Studiengang an: "Autonomes Fahren". Er wird auf dem Lukas-Cranach-Campus in Kronach angesiedelt. Dort entsteht auch ein Forschungszentrum, aber nicht nur für die Automobilindustrie.  | Bild: Hochschule Coburg zum Audio Kronach Studiengang "Autonomes Fahren" startet

Die Hochschule Coburg bietet einen neuen Studiengang an: "Autonomes Fahren". Er wird auf dem Lukas-Cranach-Campus in Kronach angesiedelt. Dort entsteht auch ein Forschungszentrum, aber nicht nur für die Automobilindustrie. [mehr]


Die Autobranche befindet sich im Wandel: Weg vom Verbrennungsmotor hin zum Elektroantrieb. Für den Betriebsrat von Bosch in Bamberg könnten auch Biokraftstoffe klassische Verbrennungsmotoren antreiben. Ein Professor aus Coburg forscht daran. | Bild: BR/Carlo Schindhelm zum Audio Bosch in Bamberg Kaufprämie für Elektroautos gefährdet Jobs

Die Autobranche befindet sich im Wandel: Weg vom Verbrennungsmotor hin zum Elektroantrieb. Für den Betriebsrat von Bosch in Bamberg könnten auch Biokraftstoffe klassische Verbrennungsmotoren antreiben. [mehr]


Unterstützer des Radentscheid Nürnberg (Archiv, Februar 2020) | Bild: BR zum Audio Radentscheid Nürnberg Initiative gibt Zahl der gesammelten Unterschriften bekannt

Die Initiative Radentscheid Nürnberg gibt am Montag bekannt, wie viele Unterschriften sie gesammelt hat. 17.500 gültige Unterschriften sind nötig, um die notwendige Zustimmung von drei Prozent der Wahlberechtigten zu belegen. [mehr]


Eine Seniorin testet eine VR-Brille | Bild: BR zum Audio Nürnberg Virtuelle Welten im Pflegeheim

Im Nürnberger Sebastiansspital können Heimbewohner mit der VR-Brille über einen Jahrmarkt bummeln oder virtuelle Marienkäfer auf die Hand nehmen. Sie haben ebenso Spaß in einer virtuellen Welt wie junge Menschen. [mehr]


Selbstfahrende Shuttle-Busse dürfen in Hof, Kronach und Rehau auf die Strecke gehen. Der TÜV hat die Fahrerlaubnis erteilt und auch die digitalen Routen genehmigt. Testfahrten mit Fahrgästen sind wegen Corona derzeit nicht möglich.  | Bild: Shuttle Modellregion Oberfranken (SMO) zum Audio Hof, Kronach und Rehau TÜV genehmigt Shuttle-Busse

Selbstfahrende Shuttle-Busse dürfen in Hof, Kronach und Rehau auf die Strecke gehen. Der TÜV hat die Fahrerlaubnis erteilt und auch die digitalen Routen genehmigt. Testfahrten sind wegen Corona derzeit nicht möglich. [mehr]



Nach der gewaltsamen Tötung eine Ladeninhabers in Mitwitz im Landkreis Kronach arbeiten Kripo und Staatsanwaltschaft Coburg weiter an der Aufklärung des Falles. Die DNA des Täters konnte ermittelt, der Mann aber noch nicht gefasst werden. | Bild: BR/Fabian Stoffers zum Audio Mitwitz Kripo will Tötungsdelikt seit Jahren klären

Nach der gewaltsamen Tötung eine Ladeninhabers in Mitwitz im Landkreis Kronach arbeiten Kripo und Staatsanwaltschaft weiter an der Aufklärung des Falles. Der mutmaßliche Täter konnte noch nicht gefasst werden. [mehr]



Die Coburger Märkte kommen bei den Bürgern gut an. Das ist das Ergebnis einer Umfrage. Aber die Märkte könnten noch beliebter werden. So wünschen sich die Kunden mehr Bio-Produkte.    | Bild: BR/Richard Padberg zum Audio Kundenumfrage Coburger Märkte kommen bei den Kunden gut an

Die Coburger Märkte kommen bei den Bürgern gut an. Das ist das Ergebnis einer Umfrage. Aber die Märkte könnten noch beliebter werden. So wünschen sich die Kunden mehr Bio-Produkte. [mehr]


AfD-Partei in Greding 2017 | Bild: picture-alliance/dpa zum Audio Parteitage und Corona Landratsamt Roth prüft Teilnehmerbegrenzung für AfD-Parteitag

In wenigen Tagen will die bayerische AfD in Greding im Landkreis Roth einen Parteitag abhalten - und zwar mit mehr als 700 Personen. Das Landratsamt hatte dazu die Genehmigung erteil, allerdings schon im September. Nun wird erneut geprüft. [mehr]


Gitarre | Bild: BR/Annika Svitil zum Audio Polizei ermittelt Corona-Hilfen: Künstler wegen Subventionsbetrug angezeigt

Keine Auftritte und nur wenig Hilfen - Künstler und Kulturschaffende haben es in der Corona-Pandemie nicht leicht. Gegen einige wird nun auch wegen versuchten Subventionsbetrugs ermittelt. Grund sind Unklarheiten bei den staatlichen Hilfspaketen. [mehr]


Landwirte aus Oberfranken haben sich am bundesweiten Aktionstag beteiligt. Sie fordern eine bessere Bezahlung ihre Produkte. In Bamberg protestierten sie vor dem Schlachthof, in Scheßlitz überreichten sie einen Brandbrief an eine Molkerei.  | Bild: BR/Florian Weber zum Audio Brandbrief Landwirte fordern mehr Geld vom Milchhof

Landwirte aus Oberfranken haben sich am bundesweiten Aktionstag beteiligt. In Bamberg protestierten sie vor dem Schlachthof, in Scheßlitz überreichten sie einen Brandbrief an eine Molkerei. [mehr]


Firmenschild Leoni | Bild: Bayerischer Rundfunk 2019 zum Audio Nürnberg Kabelspezialist Leoni stabilisiert seine Geschäfte

Der zuletzt dauerkriselnde Kabelspezialist Leoni hat seine neuesten Quartalszahlen vorgelegt. Obwohl die Nürnberger ihre Geschäfte stabilisiert haben, schreibt das Unternehmen weiter Verluste. [mehr]


Nachhaltige Corona-Schutzmaske | Bild: Niemann-Group zum Audio Mund-Nasen-Schutz Erfinder will nachhaltige Masken produzieren

Mit Kunststoffmasken will ein Unternehmer aus Gemünden Müll reduzieren. Die Maske kann in der Spülmaschine gereinigt werden, das eingesetzte Vlies soll FFP-3-Standard entsprechen. Das Problem: Sie hat noch keine Zertifizierung. [mehr]



Simone Strobel | Bild: Familie Gustav Strobel zum Audio Mordfall Simone Strobel Neue Hinweise nach Belohnung

15 Jahre ist es her, dass Simone Strobel in Australien ermordet wurde. Vor einem Monat wurde eine Belohnung von einer Million australischen Dollar ausgesetzt, die anscheinend Wirkung gezeigt hat. Simones Vater ist überrascht. [mehr]


Um die weitere Ansteckung mit dem Coronavirus zu verhindern, müssen die Kontaktpersonen von Infizierten zeitnah ermittelt werden. Das ist die Aufgabe der Gesundheitsämter. Das Gesundheitsamt Coburg fordert 25 zusätzliche Helfer.     | Bild: picture-alliance/dpa zum Audio Kontaktnachverfolgung Gesundheitsamt Coburg fordert mehr Helfer

Um die weitere Ansteckung mit dem Coronavirus zu verhindern, müssen die Kontaktpersonen von Infizierten ermittelt werden. Das ist die Aufgabe der Gesundheitsämter. Das Gesundheitsamt Coburg fordert 25 zusätzliche Helfer. [mehr]


Industriezulieferer Schaeffler in Herzogenaurach | Bild: Bayerischer Rundfunk 2020 zum Audio Quartalszahlen Schaeffler: Umsatzrückgang dank China nur gering

Der mittelfränkische Auto- und Industriezulieferer Schaeffler hat das dritte Quartal besser abgeschlossen als befürchtet. Das hängt auch mit der Nachfrage aus China zusammen. Dennoch rechnet der Konzern mit Gewinneinbußen. [mehr]


Sendungsbild: b5 aktuell Nachrichten | Bild: BR zum Audio Nürnberg Bier-Messe BrauBeviale startet virtuell

Auch der wichtigste Branchentreff für die Brau- und Getränkewirtschaft muss sich wegen Corona umstellen: Die Messe BrauBeviale findet erstmals virtuell statt. Zum Start gibt es eine online-Diskussion zur prekären Lage der Branche. [mehr]


2019, Italien: Heinrich Bedford-Strohm, der Ratsvorsitzende der EKD, fährt mit einem kleinen Schlauchboot zum Schiff Sea-Watch3 | Bild: pa/dpa/Annette Reuther zum Audio Nürnberg Pfarrer verlässt Kirchengemeinde nach Kritik an Seenotrettung

Der Nürnberger Pfarrer, der sich gegen Seenotrettung ausgesprochen hatte, verlässt die Kirchengemeinde Nürnberg-Ziegelstein. Seine Aussage hatte bundesweit für Schlagzeilen und Empörung gesorgt. Kritik kam zuvor vom Landesbischof. [mehr]



Der "wachsender Kalender" des Start-Ups | Bild: BR/Florian Deglmann zum Audio Corona-Krise Startup-Krise durch fehlende Weihnachtsmärkte

Die Wirtschaft kommt durch die Krise immer mehr ins Wanken. Auch junge Unternehmen, die gerade erst am Anfang stehen, haben es schwer. So auch das Nürnberger Startup Primoza, das in der Regel auf Weihnachtsmärkte angewiesen ist. [mehr]


Mann mit Schusswaffe (Symbolbild) | Bild: BR/Johanna Schlüter zum Audio Schwabach Festnahme Nach Raub mit Schusswaffe

Nach einem Raubüberfall auf zwei junge Frauen in Schwabach hat die Polizei einen 18-jährigen Tatverdächtigen festgenommen. Der junge Mann sitzt nun in Untersuchungshaft. Die Polizei sucht weiter Zeugen des Vorfalls. [mehr]


Schüler sitzen mit einer Maske im Unterricht | Bild: pa/dpa/Sven Hoppe zum Audio Mittelfranken Erster Schultag im Teil-Lockdown

Die Schülerinnen und Schüler starten nach den Herbstferien mit dem ersten Schultag im Teil-Lockdown. Die Maskenpflicht in der Schule ist dabei aber nicht für alle Schulen in Mittelfranken neu. [mehr]





Bürogebäude der Bundesagentur für Arbeit | Bild: Daniel Karmann / Picture Alliance zum Audio Haushaltsjahr 2021 Rekordausgaben bei Bundesagentur für Arbeit beschlossen

Wegen der Corona-Pandemie rechnet die Bundesagentur für Arbeit mit Rekordausgaben im kommenden Jahr. Der Großteil der Ausgaben werde für die Auszahlung von Arbeitslosengeld und Kurzarbeitergeld verbucht. [mehr]



Haus mit Energieeffizienzklassen | Bild: colourbox.com/stockwerk-fotodesign zum Audio Fürth WBG Fürth plant klimaneutralen Wohnungsbestand

Die städtische Wohnungsbaugesellschaft (WBG) in Fürth will bis spätestens 2050 alle Wohnungen klimaneutral sanieren. Rolf Perlhofer, Geschäftsführer der WBG, erläutert die dazu notwendigen Schritte im regionalZeit-Gespräch. [mehr]


Ein Polizist und eine Polizistin gehen in einem Park auf Streife | Bild: BR/Fabian Stoffers zum Audio Mittelfranken Polizisten bei Gesundheitsämtern

Die Polizei Mittelfranken muss mehr als 100 Polizisten aus dem Streifendienst zur Unterstützung an Gesundheitsämter abgeben. Eigentlich sollte Personal der Bereitschaftspolizei die Aufgaben übernehmen. [mehr]


Ein Obdachloser liegt auf Sitzen an einer Bushaltestelle | Bild: picture alliance/Wolfram Steinberg zum Audio Weitere Unterkünfte Obdachlose im Corona-Winter

Es ist der erste Corona-Winter für wohnungslose Menschen. Städte in Bayern müssen ihre Hilfsangebote an den derzeitigen Bedarf und die aktuelle Rechtslage anpassen. In Nürnberg wurden zusätzliche Unterkünfte bereit gestellt. [mehr]