Franken - Küchenzettel


10

Adventskalender 6. Dezember Apfelbrot backen in Burgbernheim

Leckeres Apfelbrot gibt es beim örtlichen Bäcker zu kaufen oder aus dem heimischen Ofen. Bayern 1-Moderator Stefan Straßer macht sich auf die Suche nach dem Rezept - und wird fündig in Burgbernheim. Hier das Rezept dazu.

Stand: 06.12.2014 | Archiv

Zutaten

Äpfel

750g Äpfel
250g Zucker
fein schneiden und über Nacht stehen lassen

Sultaninen

250g Sultaninen
evtl. mit 3 Essl. Rum vermischen und über Nacht stehen lassen

Weitere Zutaten

1 TL Zimt
1 TL Nelken
½ Pck. Lebkuchengewürz
500g Mehl
1 Pck. Backpulver
200g Mandeln, grob gehackt oder einen Teil ganz
1 EL Kakao

Zubereitung

Äpfel fein schneiden, mit Zucker vermischen und über Nacht stehen lassen. am nächsten Tag die gezuckerten Äpfel mit Sultaninen mischen, Zimt, Nelken, Lebkuchengewürz, Mandeln, Mehl, Backpulver und Kakao dazugeben und alle Zutaten gut vermischen.

In eine gefettete Kastenform füllen und bei 200 Grad (Umluft 180 Grad) eine Stunde backen.

Tipp: ganze Mandeln obendrauf legen und mitbacken.


10