Franken - Küchenzettel


16

Adventskalender 1. Dezember Roten und weißen Glühwein selbstgemacht

Wenn es draußen kalt ist, wärmt ein heißer Glühwein gut auf. Bayern 1-Moderator Jürgen Gläser fragt nach, wie der Glühwein auch in der heimischen Küche gelingt. Das Rezept und die Zutaten dazu finden Sie hier.

Stand: 01.12.2015 | Archiv

Die Zutaten

Weißer Glühwein

0,75 Liter Weißwein (Bacchus, Müller Thurgau, Scheurebe oder fruchtbetonte Weißweincuvée)
0.25 Liter Quitten- oder Apfelsaft
4 Orangen-Scheiben
2 Scheiben einer Zitrone
1 Zimtstange
1 Anisstern
5 Pimentkörner
6 ganze Nelken
1 Messerspitze Anissamen
1 Scheibe frischen Ingwer
1 Esslöffel Akazienhonig

Roter Glühwein

0,75 Liter fränkischer Rotwein (Schwarzriesling, Domina, Regent, Spätburgunder
4 Orangenscheiben
1 Zimtstange
6 Nelken
4 Pimentkörner
1 Esslöffel Akazienhonig

Ganz wichtig: langsam erhitzen und nicht kochen!


16