BR Fernsehen - Wir in Bayern


3

Wein Perfekte Weine zum Grillen

Ob Gemüse, Fisch oder Fleisch - jetzt im Sommer grillen wir Deutschen wieder wie die Weltmeister. Für die meisten langt dazu ein kühles Bier. Für all jene, die stattdessen lieber einen guten Tropfen trinken, hat unsere Weinexpertin und Sommelière Conny Ganß drei Weinempfehlungen, die sich wunderbar als Grillbegleiter eignen.

Stand: 20.07.2020 | Archiv

Paar im Gespräch auf Grillparty | Bild: picture alliance / PantherMedia

Sommer ist Grillsaison. Da wird es beim Essen gerne auch mal etwas kräftiger in Sachen Aromatik. In den letzten Jahren hat sich das klassische Grillen zur abwechslungsreichen und raffinierten Outdoor-Küche entwickelt. Der Anspruch an die Qualität der diversen Fleisch-, Fisch- und Gemüsesorten ist gestiegen. Damit verbunden ist auch der Anspruch an die perfekt passende Weinbegleitung, um einen rundum gelungenen Grillabend zu haben.

2019 Sauvignon blanc DAC, Weingut Wohlmuth

Anbaugebiet:              Südsteiermark, Österreich
Preis:                          ca. 12 Euro

Conny Ganß: "Auf dem Grill liegen Auberginen, Zucchini und Paprika, dazu selbst gemachtes Kräuterbaguette und der Fisch ist auch bald fertig.
Ein besonders passender Begleiter hierzu ist der 2019er Sauvignon Blanc vom Weingut Wohlmuth aus der Südsteiermark, genauer aus dem recht hochgelegenen Sausal. Dieser 2019er Sauvignon blanc zeigt sich schon jetzt sehr offen und zugänglich. Gleich beim ersten Schluck beeindruckt er mit einer intensiven und duftigen Nase. Es strahlen die typischen und klassischen steirischen Aromen aus dem Glas. Etwas Stachelbeere, Minze und fein kräutiger Koriander, dazu etwas Mirabellen und reife Birne. Am Gaumen schmeichelt er mit seiner Säure mit einem weichen Schmelz. Die Aromen werden vervollständigt mit Noten von reifer, gelber Frucht und dem typischen Hauch von gelber und grüner Paprika.
Diese Spannung aus Frucht und Würzigkeit gepaart mit Mineralität und tollem Trinkfluss ist perfekt für jedes Gemüse vom Grill oder auch gerne zu Fisch."

2017 Tauberschwarz "Röttinger Feuerstein", Weingut Jürgen Hofmann

Anbaugebiet:              Franken, Deutschland
Preis:                          ca. 13 Euro

Conny Ganß: "Natürlich sind Fleischgerichte vom Grill ein absoluter Klassiker. Egal ob Ripeye, kurz gebratenes Filet oder ein schönes Lammkotelett - Fleisch vom Grill schmeckt durch den feinen Rauchgeschmack immer besonders. Deshalb sollte auch der Wein diese Röstaromatik unterstützen und nicht 'puffern'.
Ideal dafür sind Weine, die eine gewisse Würze und Rauchigkeit haben und trotzdem den Eindruck eines weichen und saftigen Körpers am Gaumen hinterlassen. Und genau das macht der Tauberschwarz vom Weingut Jürgen Hofmann aus dem schönen Taubertal in Franken.
Die Rebsorte Tauberschwarz ist eine autochthone Rebsorte, die nur im Taubertal und im naheliegenden Vorbachtal angebaut werden darf. Sie steht für feinfruchtige Weine mit einem eleganten und geschmeidigen Tanningerüst. Diese Urrebe ist nicht nur sehr selten im Anbau, sondern auch eine absolute Spezialität aus dem Hause Jürgen Hofmann. Es gibt nicht viele, die diese alte, autochthone Rebsorte im Weingarten stehen haben.
Der Wein ist aber nicht nur außergewöhnlich, weil er sehr rar ist, sondern auch, weil die Rebsorte eine unverwechselbare Stilistik hat. Feinfruchtig nach dunkler Beere, elegant, filigran, satte dunkle Farbe und saftig am Gaumen mit toller seidiger Tanninstruktur - einfach wunderbar!"  

2018 Lemberger "Hanweiler Berg", Weingut Gerhard Aldinger

Anbaugebiet:              Württemberg, Deutschland
Preis:                          ca. 16 Euro

Conny Ganß: "Wenn das Grillgut etwas kräftiger ist, vielleicht sogar ein Smoker eingesetzt wird und es eine schöne rauchig-süße BBQ Sauce gibt, dann ist der Lemberger aus der Lage Hanweiler Berg vom Weingut Aldinger ein absoluter Treffer.
Durch längere Maischestandzeit und gekonnten Ausbau im kleinen Holzfass lebt dieser Rotwein von intensiven, würzig-fruchtigen Aromen von Cassis, Blaubeere, Eukalyptus und frischen Piniennadeln. Vor allem der Ausbau im Barrique unterstützt die kraftvolle und dennoch elegante Struktur dieses Lembergers. Das Tannin ist weich und feinkörnig, gepaart mit leichter Röstaromatik. Dadurch strahlt der Rotwein Kraft aus, bleibt dabei aber charmant. Die Säure ist elegant und verleiht ihm eine wunderbare Frische.
Dieser Lemberger aus der Lage Hanweiler Berg ist rundum harmonisch und mit der präsent beerigen Frucht und kräutiger, würziger Kaffeearomatik perfekt für rauchig, kraftvolle Gerichte vom Grill."

Einen schönen Grillabend wünschen Wir in Bayern und Conny Ganß!


3