BR Fernsehen - Wir in Bayern

Wir in Bayern | Rezept Karotten-Ingwer-Suppe mit Basilikumknödeln und Kartoffeltropfen

Suppen sind meist kostengünstig und schnell gemacht. So auch die Frühlingssuppe aus Karotten, Ingwer, Orangensaft und Kokosmilch von Wolfgang Link. Und wer mag, kann Basilikumknödel und gebackene Kartoffeltropfen dazu kombinieren.

Published at: 22-3-2024 | Archiv

Wir in Bayern | Rezept: Karotten-Ingwer-Suppe mit Basilikumknödeln und Kartoffeltropfen

Karotten-Ingwer-Suppe mit Basilikumknödeln und Kartoffeltropfen File format: PDF Size: 118,6 KB

Für 4 Personen

Ingwer-Karotten-Suppe

  • 800 g Karotten, geschält, gewürfelt
  • 1 Zwiebel, geschält, fein geschnitten
  • 20 g Ingwer, geschält, fein geschnitten
  • 2 EL Rapsöl
  • 400 ml Gemüsebrühe
  • 1 TL Rohrohrzucker
  • 1 TL Currypulver
  • ½ TL Chilipulver
  • Salz, Pfeffer
  • 3 EL Orangensaft
  • 200 ml Kokosmilch

Zubereitung
Das Öl im Topf erhitzen. Zwiebel und Ingwer darin anbraten. Dann die Karotten zugeben und kurz mit anbraten. Den Zucker untermischen und kurz karamellisieren lassen. Mit Salz, Pfeffer, Curry- und Chilipulver würzen und dabei gut durchmischen. Gemüsebrühe zugießen und alles für 20 Minuten köcheln lassen. Anschließend Orangensaft und Kokosmilch zugießen und weitere 5 Minuten köcheln lassen. Die Suppe mit dem Pürierstab fein pürieren. Nach Geschmack mit Salz und Pfeffer fein abschmecken.

Basilikumknödel

  • ½ Bd. Basilikum
  • 100 g Ricotta
  • 1 Eigelb
  • 1 EL Mehl
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung
Für die Knödel Basilikum fein schneiden. Ricotta mit einem Eigelb, Mehl und geschnittenem Basilikum mischen und gut verrühren. Aus der Masse kleine Knödel abstechen und diese in kochendem Salzwasser 5 Minuten ziehen lassen.

Kartoffeltropfen

  • 500 g mehlig kochende Kartoffeln
  • Salz
  • 2 Eigelbe, Größe M
  • 2 TL Butter
  • 4 EL Milch
  • geriebener Muskatnuss

Zubereitung
Kartoffeln schälen, waschen, halbieren und in kochendem Salzwasser ca. 20 Minuten garen. Anschließend abgießen und durch eine Kartoffelpresse drücken. Ein Eigelb, Butter und Milch unterrühren und mit Salz und Muskatnuss abschmecken. In einen Spritzbeutel mit runder Tülle füllen und ca. 20 Tropfen auf ein Blech spritzen. Das zweite Eigelb mit etwas Milch verquirlen und die Kartoffeln vorsichtig damit bestreichen. Im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad Umluft ca. 12- 15 Minuten backen.

Anrichten
Ingwer-Karotten-Suppe mit den Basilikumknödeln und Kartoffeltropfen in tiefen Tellern anrichten und gleich servieren.

Guten Appetit wünscht Ihnen Wolfgang Link!