BR Fernsehen - Wir in Bayern


27

Wir in Bayern | Rezept Saibling im Gurken-Kren-Süppchen mit Radieschensalat

Alexander Huber bringt den Frühling in die "Wir in Bayern"-Küche. Mit einem frischen Gurken-Kren-Süppchen und einem Radieschensalat hat er die ersten Boten im Gepäck. Dazu serviert er gebratene Saiblingsfilets.

Stand: 08.03.2021 | Archiv

Saibling im Gurken-Kren-Süppchen mit Radieschensalat Format: PDF Größe: 312,42 KB

Rezept für 4 Personen

Gurken-Kren-Süppchen

  • 1 Salatgurke, gewaschen, in Scheiben geschnitten
  • 2 EL Crème Fraîche
  • Saft von ½ Limette
  • 20 ml heller Balsamico
  • 30 ml Olivenöl
  • 2 EL Meerrettich aus dem Glas
  • 3 EL Sweet Chili Sauce
  • 1 TL Wasabi (japanischer grüner Meerrettich)
  • 30 ml Rapsöl
  • 50 ml Mineralwasser
  • Cayennepfeffer, Salz, Pfeffer, Zucker

Zubereitung
Alle Zutaten im Mixer fein pürieren und kräftig abschmecken.

Radieschensalat

  • 10 Radieschen, geputzt, in Scheiben gehobelt
  • 3 EL fein gewürfelte Gurken
  • etwas fein geschnittener Schnittlauch
  • 50 g Honig
  • 1 EL Senf
  • 2 EL heller Balsamico
  • 60 ml Olivenöl
  • 40 ml Sonnenblumenöl
  • Salz, Pfeffer
  • etwas Limettensaft
  • 80 ml Mineralwasser
  • evtl. etwas grobes Meersalz

Zubereitung
Aus Honig, Senf, Balsamico, den Ölen, Mineralwasser, Salz, Pfeffer und Limettensaft ein leicht säurebetontes Dressing erstellen. Danach Radieschen, Gurke und Schnittlauch damit marinieren und nochmals abschmecken. Eventuell mit etwas grobem Meersalz würzen.

Gebratener Saibling

  • 4 Stücke Saiblingsfilet à je 80 g
  • 20 ml Sonnenblumenöl
  • 30 g Butter
  • Bratfischgewürz
  • etwas Zitronenabrieb
  • etwas grobes Meersalz
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung
Die Saiblingsfilets waschen und trocken tupfen. Dann salzen, pfeffern und mit dem Bratfischgewürz sowie Sonnenblumenöl einreiben. Nebenbei in einer großen Pfanne Sonnenblumenöl erhitzen und die Fische direkt auf der Hautseite für ca. 4 Minuten langsam anbraten. Butter und Zitronenabrieb zugeben und die Fische fertig braten. Vor dem Servieren noch mit Meersalz bestreuen.

Garnitur

  • Feldsalat
  • Olivenöl
  • Brotcrumble

Anrichten
Salat und Saiblingsfilets mittig in tiefe Teller setzen und das Süppchen angießen. Wer möchte, mit den angegebenen Zutaten garnieren.

Guten Appetit wünscht Ihnen Alexander Huber!


27