BR Fernsehen - Wir in Bayern


45

Wir in Bayern | Rezept Hähnchen-Saltimbocca mit Frühlingsgemüse und Orangen-Hollandaise

Michaela Hager empfiehlt, Saltimbocca auch mal mit Hähnchenbrustfilets zuzubereiten. Eine Alternative bieten auch ihre Beilagen-Vorschläge. Frühlingsgemüse und Orangen-Hollandaise sorgen für Abwechselung des "Italo-Klassikers".

Published at: 19-4-2024 | Archiv

Wir in Bayern | Rezept: Hähnchen-Saltimbocca mit Frühlingsgemüse und Orangen-Hollandaise

Hähnchen-Saltimbocca mit Frühlingsgemüse und Orangen-Hollandaise File format: PDF Size: 123,47 KB

Rezept für 4 Personen

Hähnchen-Saltimbocca

  • 4 Hähnchenbrüste
  • 4 Scheiben Parmaschinken
  • 4 schöne Blätter Salbei
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 EL Butter
  • Salz, Pfeffer schwarz
  • evtl. noch Salbei oder die Stängel davon zum Mitbraten

Zubereitung
Jedes Stück Fleisch mit einem Blatt Salbei belegen und einer Scheibe Parmaschinken umwickeln, leicht salzen und pfeffern und in einer heißen Pfanne mit Olivenöl von allen Seiten anbraten. Dann kurz in den auf 170 Grad vorgeheizten Ofen geben und ca. 8-10 Minuten fertig garen. Zum Schluss Butter und, wer möchte, noch etwas Salbei zugeben. Die Kerntemperatur bei einer Hähnchenbrust beträgt ca. 75 Grad.

Spargel

  • 12 Stangen Spargel, weiß
  • 20 g Butter
  • Salz, Zucker, Zitrone

Zubereitung
Den Spargel schälen und an den Enden etwa 1 cm abschneiden. Wasser zum Kochen bringen, Salz, Zucker, Zitrone und Butter zugeben und sehr bissfest garen. Den Spargel danach gleichmäßig in grobe Stücke, am besten schräg, schneiden.

Frühlingsgemüse

  • 12 Stangen Spargel, blanchiert, in Stücke geschnitten (Zubereitung s. o.)
  • 1 Bd. Frühlingszwiebeln, gewaschen, geschnitten
  • 12 Kirschtomaten, geschält
  • ca. 3 EL Olivenöl
  • Salz, Pfeffer, Zitronensaft
  • evtl. 1 EL Honig (kommt auf die Süße der Tomaten an)
  • 1 EL Butter

Zubereitung
Bei den Kirschtomaten den Stunk fein herausschneiden und sehr kurz in kochendes Wasser tauchen, anschließend in Eiswasser geben und die Haut abziehen. Olivenöl in der Pfanne erhitzen, Spargel und Frühlingszwiebeln dazugeben und kurz anschwitzen. Danach Tomaten zugeben und mit Salz, Pfeffer, etwas Zitronensaft und einem Esslöffel Honig würzen. Zum Schluss die Butter in das Gemüse geben.

Orangen-Hollandaise

  • 4 Eigelb
  • 5 EL Weißwein, alternativ: Wasser
  • ½ TL Honig
  • etwas abgeriebene Schale von einer unbehandelten, gut gewaschenen Orange
  • einen guten Spritzer frisch gepressten Zitronensaft
  • 4 EL frisch gepresster Orangensaft
  • 200 g braune oder gekläret Butter, lauwarm
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung
Eigelb mit Weißwein (oder Wasser), Honig und Orangenschale, Zitronen- und Orangensaft im Wasserbad bei mäßiger Hitze schaumig schlagen. Tropfenweise braune Butter unter die Hollandaise geben und mit Salz, Pfeffer und evtl. Zitronensaft abschmecken.

Tipp

Vorsicht, Wasserbad nicht zu heiß werden lassen, sonst wird die Eimasse zu Rührei. Lieber die Schüssel mit der Masse ab und zu aus dem Wasserbad heben, dann gelingt Ihnen die Soße bestimmt!

Anrichten
Hähnchen-Saltimbocca mit Frühlingsgemüse und Orangen-Hollandaise auf Tellern anrichten und gleich servieren.

Michaela Hager wünscht Ihnen einen guten Appetit!


45