BR Fernsehen - Wir in Bayern


101

Rezept von Martina Harrecker Birnentorte

Martina Harreckers Birnentorte ist mal wieder ein "Back-Gesamt-Kunstwerk“. Mit Mandelmürbteig, Biskuit sowie Schichten aus Vanillecreme und Karamellsahne ergänzt sie das fruchtige Birnenaroma mit einer feinherben, süßen Note.

Stand: 03.05.2019 | Archiv

Birnentorte | Bild: "Wir in Bayern" / BR

Herunterladen & ausdrucken Format: PDF Größe: 146,97 KB

Für einen Tortenring mit 26 cm Durchmesser

Mürbteig

  • 100 g Butter
  • 50 g Puderzucker
  • 1 Eigelb
  • 125 g Mehl
  • 25 g Mandeln, geschält, gemahlen

Zubereitung
Aus allen Zutaten rasch einen glatten Teig kneten und kühl stellen. Dann auf etwa 2 mm ausrollen und einen Boden mit 26 cm Durchmesser ausstechen, auf ein mit Backpapier belegtes Blech geben und im Ofen bei 200 Grad Ober-/Unterhitze goldbraun backen.

Biskuitboden

  • 3-4 Eier, getrennt (170 g)
  • 85 g Zucker
  • 50 g Mehl

Zubereitung
Eier trennen. Eigelb mit 35 g Zucker schaumig schlagen. Eiweiß mit den restlichen 50 g Zucker und einer Prise Salz aufschlagen. Das hellgelb aufgeschlagene Eigelb unter die Eiweißmasse ziehen und das Mehl vorsichtig unterheben. Auf zwei Bögen Backpapier einen Boden mit 26 cm Durchmesser und einen mit 24 cm Durchmesser aufstreichen und im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad Umluft etwa 8 Minuten backen, bis die Böden eine schöne Backfarbe haben.

Birnen

  • 500 g Birnen, geschält, entkernt
  • 500 ml Wasser
  • 25 g Zitronensaft
  • 120 g Zucker
  • 1 Prise Ceylonzimt

Zubereitung
Wasser mit Zitronensaft, Zucker und Zimt aufkochen. Birnen in etwa 2 cm große Würfel schneiden. Wenn die Flüssigkeit kocht, Birnen zugeben und langsam weich kochen, sonst zerfallen die Birnen. Abkühlen lassen und die restliche Flüssigkeit absieben.

Karamellsahne

  • 400 ml Sahne
  • 70 g Zucker

Zubereitung
Die Hälfte der Sahne erhitzen. Zucker langsam in einem Topf karamellisieren. Mit der heißen Sahne vorsichtig ablöschen. Achtung: Das sprudelt sehr. Dann die kalte Sahne unterrühren. Karamellsahne mindestens 10 Stunden in den Kühlschrank stellen, die Sahne darf maximal 6 Grad zum Weiterverarbeiten haben.

Vanillecreme

  • 375 ml Milch
  • Mark einer ½ Vanilleschote
  • 90 g Zucker
  • 3 Eigelb
  • 30 g Stärke (Mais- oder Weizenstärke)

Zubereitung
Stärke mit ein paar Esslöffeln kalter Milch glatt rühren, dann Eigelb zugeben und ebenfalls glatt rühren. Die restliche Milch mit Vanille und Zucker zum Kochen bringen. Vom Herd nehmen und die Stärke-Eigelb-Mischung kräftig einrühren, wieder auf die Herdplatte zurückgeben und etwa eine Minute unter Rühren gut durchkochen lassen.

Und

  • 2 EL Aprikosenmarmelade

Fertigstellen
Marmelade auf den Mürbteigboden streichen. Den Tortenring daraufstellen und den ersten, größeren Biskuit einlegen. Die noch heiße Vanillecreme gleichmäßig darauf verstreichen und die Birnenwürfel darüber verteilen. Dann den zweiten, kleineren Boden daraufgeben und abkühlen lassen. Das kann so auch gerne am Vortag vorbereitet werden. Karamellsahne aus dem Kühlschrank nehmen, aufschlagen und auf der Torte verteilen. Birnentorte mindestens drei Stunden kühl stellen.

Martina Harrecker wünscht Ihnen viel Spaß beim Nachbacken!


101