BR Fernsehen - Kunst + Krempel


5

Taschenuhr "Unruh" Kaiserliche Gabe

Von Kaiser Wilhelm II. höchstpersönlich soll die Küchencrew des Schnelldampfers "Kaiser Wilhelm der Große" diese besondere Taschenuhr geschenkt bekommen haben: eine silberne "Hebdomas" mit der charakteristischen sichtbaren Unruh.

Stand: 13.04.2019 | Archiv

Fakten:

  • Geschätzter Wert: 600 Euro
  • Datierung: zwischen 1906 und 1914
  • Herkunft: La-Chaux-de-Fonds, Schweiz
  • Hersteller: Schild & Co. (Arthur Graizely und Otto Schild)
  • Sendung vom 13. April 2019

5