BR Fernsehen - Kunst + Krempel


165

Alle Infos zur Anmeldung Melden Sie sich an: So geht's!

Haben auch Sie einen Familienschatz zu Hause und möchten ihn in unserer Sendung vorstellen? Die nächste Aufzeichnung findet vom 27. bis 29. September im Schloss Fasanerie in Eichenzell bei Fulda zu diesen Themen statt: Historisches Glas, Spielzeug, Uhren, Design, Musikinstrumente, Skulpturen und Gemälde. Mehr Informationen zu dieser Veranstaltung finden Sie hier auf der Homepage unter "Termine" und auch am Ende unserer Sendungen. Die Anmeldung hat begonnen: ab 25. Mai 2024 😊 Im Folgenden erfahren Sie, wie Sie sich anmelden können. Wir freuen uns auf Sie!

Published at: 13-12-2023 12:00 nachm.

Wer die Kunst verstehen will, muss vor ihr niederknien. Dies könnte das Motto des "Kunst + Krempel"-Gemäldeexperten Herbert Giese in diesem (fast) unbeobachteten Moment gewesen sein ... | Bild: BR

Wie können Sie sich anmelden?

Für die Veranstaltungen melden Sie sich bitte per E-Mail an unter kunstundkrempel@br.de

1. Was sollte Ihre E-Mail enthalten?

Damit wir Sie zu einer unserer Sendungen einladen können, benötigen wir in dieser E-Mail folgende Daten von Ihnen:

  • Vor- und Nachnamen
  • E-Mail-Adresse
  • Postanschrift
  • Handynummer bzw. Telefonnummer
  • Veranstaltungsort und Themengebiete, für die Sie sich bewerben.

Außerdem freuen wir uns sehr, wenn Sie uns ein Foto oder ein Selfie anhängen.

Wenn Sie mehr über die Datenverarbeitung erfahren möchten, klicken Sie bitte hier.

Pro Themengebiet können sie 4 Objekte vorstellen. Zu ihren Objekten brauchen wir folgende Angaben:

2. Fotos vom Objekt

Bitte senden Sie uns Ihre Fotos im JPG-Format und als Dateianhang. Alle anderen Formate, wie in der Mail geöffnete Bilder oder Cloud-Links, können wir leider nicht bearbeiten.

Schicken Sie uns pro Objekt zwei Fotos: Gesamtansicht und Signatur/Marke.

Wichtig: Die Fotos sollten scharf und deutlich sein. Mit deren Hilfe entscheiden wir, welche Objekte vor die Kamera kommen. Fotos von guter Qualität erhöhen also Ihre Chancen auf eine Beratung.

Sonderfall: Gemälde, Schmuck/Silber, Geigen

Bei Gemälden bitten wir Sie um drei Fotos: Gesamtansicht von Vorder- und Rückseite sowie ein Bild der Signatur. Oft werden die Fotos sehr dunkel, wenn sie im Zimmer gemacht werden, auch Blitzlicht hilft nicht weiter. Unser TIPP: Fotografieren Sie Ihr Gemälde im Freien, am besten im Schatten! +++++++++ Bei Schmuck und Silber sind die Punzen sehr wichtig. Schauen Sie doch mal nach, ob Sie Punzierungen finden und machen Sie dann davon ein gutes, scharfes Foto. Je besser die Fotos, desto präziser kann die Beratung sein. +++++++++ Bei Geigen brauchen wir bitte vier Fotos: Gesamtansicht von Vorder- und Rückseite, eines der Schnecke und den Geigenzettel mit dem Handy durch das f-Loch fotografiert.

3. Beschreiben Sie uns Ihr Objekt

Welche formalen Angaben können Sie machen: Aus welchem Material besteht es, hat es eine Besonderheit wie eine Marke oder eine Signatur? Wie groß ist es? Bei Gemälden, Kunst auf Papier, Skulpturen, Möbeln und figürlichem Porzellan bitten wir Sie zusätzlich um Maßangaben.

Welche Geschichte können Sie zu Ihrem Objekt erzählen: Stammt es aus der Familie, haben Sie es geerbt oder erworben: aus dem Antiquitätenhandel, einer Auktion, vielleicht vom Flohmarkt? Oder haben Sie es gefunden: beim Sperrmüll, auf dem Dachboden, im Keller? Auch, welche Fragen Sie an unsere Expertinnen und Experten haben, würde uns interessieren.

Alle Infos zusammen? Dann schreiben Sie uns bitte PRO Themengebiet EINE Bewerbungsmail an kunstundkrempel@br.de

Die Redaktion versendet keine automatischen Eingangsbestätigungen Ihrer Mails. Wir antworten so schnell wie möglich, es kann aber bis zu einer Woche vor dem Veranstaltungstermin dauern.

4. Fast geschafft - so geht's weiter:

Wenn Sie mit Ihrem Objekt für die Aufzeichnung ausgewählt wurden, erhalten Sie von uns ein Einladungsschreiben mit einem Termin an dem Tag der Beratung. Wir möchten Sie herzlich bitten, pünktlich zu kommen – bitte planen Sie den Zeitaufwand von Anfahrt und Parken realistisch ein. Ihr Einladungsschreiben sollten Sie - ausgedruckt - beim Empfang vorzeigen können.

Haben Sie noch Fragen?

Telefonisch erreichen Sie uns zu den üblichen Bürozeiten unter: 089/ 5900-25488.

Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung!

Wann und wo? Unsere nächsten Veranstaltungstermine finden Sie hier:


165