BR Fernsehen - Kunst + Krempel


0

Blumenstillleben Neapolitanische Formen

Intensiv leuchtendes Blumenstillleben vor schwarz-grauem Hintergrund. Die Begeisterung für dekorative Sujets wie dieses war zur Zeit des Historismus groß.

Stand: 03.05.2011 | Archiv

Intensiv leuchtendes Blumenstillleben vor schwarz-grauem Hintergrund, dessen Erscheinungsbild typisch ist für die neapolitanische Malerei des 17. Jahrhunderts. Bei genauer Betrachtung trägt dieses Werk aber einige Merkmale des 19. Jahrhunderts, so dass davon ausgegangen werden muss, dass es in der Zeit um 1870 lediglich im Stil des neapolitanischen Barockes gemalt wurde. Die Begeisterung für dekorative Sujets wie dieses war zur Zeit des Historismus groß, so dass Gemälde in der Formsprache vergangener Epochen in großer Stückzahl hergestellt wurden. Dieses unsignierte Bild ist von guter künstlerischer Qualität und ein Blickfang nicht nur für Blumenliebhaber.

Fakten:

  • Geschätzter Wert: ca. 2.500 Euro
  • Herkunft/Datierung: Deutschland, um 1870
  • Sendung vom 7. Mai 2011

0