BR Fernsehen - Kunst + Krempel


7

Römische Brücke Ideales Italien

Möglicherweise diente dieses Gemälde einer Flusslandschaft mit der Milvischen Brücke aus den Jahren zwischen 1760 und 1780 einem Romreisenden als Souvenir.

Stand: 12.03.2014 | Archiv

Aufgrund von Zuschauerzuschriften ist es nun möglich, die dargestellte Brücke zu identifizieren: Es handelt sich um die 'Ponte Milvio' in Rom, auch 'Ponte Molle' genannt, wie sie schon auf einer Grafik von Giuseppe Vasi (1710 bis 1782) zu sehen ist. Publiziert wurde sein Stich im Jahre 1754 als Tableau 84 im Band 5 des 10-bändigen Stichwerks „Sulle magnificenze di Roma Antica e Moderna“.

Unseren Zuschauern ein herzliches Dankeschön für diesen Hinweis!

Fakten:

  • Geschätzter Wert: 4.000 bis 6.000 Euro
  • Datierung: 1760 bis 1780
  • Herkunft: Rom
  • Sendung vom 15. März 2014

7