BR Fernsehen - Kunst + Krempel


1

Ideale Landschaft Irgendwo und überall

Das verkaufsfördernde Monogramm 'AP' für Adam Pynacker wurde wohl erst nachträglich in dieses ideale Landschaftsbild aus der zweiten Hälfte des 17. Jahrhunderts eingeritzt.

Stand: 16.12.2013 | Archiv

Der dekorative Wert dieses kleinen Kabinettsbildes ist hoch: eine mächtige Bergkulisse, eine Burg, ein Weg und Reisende irgendwo zwischen den Niederlanden und Italien wurden für dieses Bild neu kombiniert. Die Pferde sind nach italienischer Art eingeschirrt, die Bauerntrachten erinnern an den europäischen Norden. Dass all diese erfolgreichen Bilderfindungen zu einer heroischen, idealen Landschaft verschmelzen, ist nicht zuletzt dem gekonnten Einsatz von Perspektive und Licht zu verdanken.

Trotz des Monogramms 'AP' für Adam Pynacker am unteren rechten Bildrand, stammt es aber nicht von diesem bekannten niederländischen Maler. Denn das Monogramm zeigt Splitterränder: Es wurde also hineingeritzt, als die Farbe schon ausgetrocknet war. Auch zeigt es nicht die für Pynacker typische Behandlung des Lichts, sondern erinnert viel eher an Jan Brueghel.

Fakten:

  • Geschätzter Wert: 5.000 bis 7.000 Euro
  • Datierung: Zweite Hälfte 17. Jahrhundert
  • Herkunft: Niederlande
  • Sendung vom 21. Dezember 2013

1