BR Fernsehen - Kunst + Krempel


2

Hochgebirgslandschaft Bewunderung der Schöpfung

Südtiroler Gebirgslandschaft mit See und Dorf, dessen Dächer mit Steinplatten gedeckt sind. Diese Naturverbundenheit spiegelte sich auch in den bürgerlichen Salons wieder, die mit Bildern wie diesem geschmückt wurden.

Stand: 17.07.2010 | Archiv

Südtiroler Gebirgslandschaft mit See und Dorf, dessen Dächer mit Steinplatten gedeckt sind. Die Lichtstimmung des Bildes verrät, dass sich die Szene im Frühjahr abspielt - Wolken steigen zu den Gipfeln des beginnenden Hochgebirges auf, Regenschauer deuten sich an und an einigen Stellen finden Sonnenstrahlen den Weg auf die hellgrünen Wiesen.

Es ist ein atmosphärisches Bild, das in seiner virtuos-flüssigen Malweise vom professionellen Können seines Erschaffers Carl Ludwig zeugt. Das Bild ist signiert, eine Datierung fehlt. Es zeigt die Bewunderung der Schöpfung in der Zeit um 1890, in der die Entdeckung der Natur durch den städtischen Menschen in Mode kam. Diese Naturverbundenheit spiegelte sich auch in den bürgerlichen Salons wider, die mit Bildern wie diesem geschmückt wurden.

Fakten:

  • Geschätzter Wert: 7.000 Euro
  • Herkunft/Datierung: Deutschland, um 1890
  • Künstler: Carl Ludwig
  • Sendung vom 17. Juli 2010

2