BR Fernsehen - Kunst + Krempel


0

Badende Symbiose von Mensch und Natur

Zwei Badende, die in Aufbau und Farbgebung an die Werke des Expressionisten Otto Müller erinnern. Die stark auf Konturen ausgerichtete Malweise ist typisch für ihn, ebenso das Sujet der nackt badenden Frauen. Wert: ca. 500 Euro

Stand: 19.01.2011 | Archiv

Zwei Badende, die in Aufbau und Farbgebung an die Werke des großen deutschen Expressionisten Otto Müller erinnern. Die stark auf Konturen ausgerichtete Malweise ist typisch für ihn, ebenso das Sujet der nackt badenden Frauen, die auf diesem Bild sitzend und im Wasser stehend gezeigt werden. Kennzeichnend für Müllers Werke ist auch die matte Ölfarbe, deren Glanz er mit den unterschiedlichsten Rezepturen verschwinden ließ. Bei genauerer Betrachtung des Gemäldes sprechen jedoch einige Indizien gegen die Annahme, dass es sich hierbei um ein Original handelt. Der studierte Lithograph Müller legte bei aller expressionistischen Abstraktion stets Wert auf richtige Proportionen, die in diesem Bild nicht immer gegeben sind. Darüber hinaus ist auf der Rückseite zu erkennen, dass die Leinwand nachträglich gealtert wurde, so dass davon ausgegangen werden muss, dass es sich bei diesem Gemälde um eine Nachahmung handelt.

Fakten:

  • Geschätzter Wert: ca. 500 Euro
  • Herkunft/Datierung: Deutschland, um 1900
  • Sendung vom 22. Januar 2011

0