Bayern 2 - Zündfunk

Politik & Gesellschaft

Time`s Up Demonstration | Bild: picture alliance / Photoshot zum Audio mit Informationen Das Ende vom Schweigen der Lämmer Ein halbes Jahr #metoo. Was hat sich verändert?

Harvey Weinstein, Kevin Spacey und Dieter Wedel – erfolgreiche Männer, die in den letzten Monaten wegen eines Hashtags Thema waren, #metoo. Und jetzt? Ein halbes Jahr nach #metoo? Sind wir schlauer? Was hat sich geändert? [mehr]

Kollegah live | Bild: picture alliance/Eventpress zum Artikel Nach dem Skandal ist vor dem Skandal Pop & Antisemitismus: Kollegah ist kein Einzelfall

"Mein Körper definierter als von Auschwitzinsassen" - was ein bescheuerter Rap. Mittlerweile hat sich Kollegah entschuldigt. Zurecht wird weiter debattiert. Allerdings: Das Problem ist eigentlich viel größer. Und international. [mehr]

Mark Zuckerberg | Bild: pa / dpa zum Artikel Zeitlos gut und immer nötig Wie Mark Zuckerberg seit 15 Jahren seine Entschuldigungen wiederholt

Diese Woche könnte für Facebook eine der wichtigsten in der Geschichte des Konzerns sein. Denn Facebook-Chef Mark Zuckerberg sagt vor dem US-Kongress über den Cambridge Analytica-Skandal aus. Er gelobt Besserung. Wiedermal. [mehr]

USA, Menlo Park: Mark Zuckerberg, Gründer von Facebook, geht am Firmensitz an einem leuchtenden Facebook logo vorbei. | Bild: dpa-Bildfunk/Marcio Jose Sanchez zum Artikel Frank Rieger, Chaos Computer Club Facebook muss zerschlagen werden!

Frank Rieger ist Sprecher des Chaos Computer Clubs. 2014 hielt er die Keynote auf dem Zündfunk Netzkongress zum Thema "Haben wir unsere digitale Zukunft noch selbst in der Hand?" 2018 wird daraus in einem Gastkommentar die Forderung, dass Kartellamt und Gesetzgeber Facebook zerschlagen müssen. [mehr]

Tarzan und Jane, 1932 | Bild: picture-alliance/dpa zum Artikel Auswahlkriterium Körpergröße? Com'on! Warum wollen sich Frauen eigentlich immer noch von großen Männern beschützen lassen?

Frauen mögen große Männer. Nach wie vor ist die Körpergröße wichtiger als sozialer Status oder Reichtum bei der Partnerwahl. Da hat sich seit dem Neandertal nicht allzu viel verändert. Werte Damen! Mehr Lässigkeit bitte, sagt unsere Kolumnistin Ann-Kathrin Mittelstrass. [mehr]

Roberto Saviano | Bild: picture-alliance/dpa zum Audio mit Informationen "Gomorrha"-Autor Roberto Saviano im Interview "Italien hat nicht die Hoffnung gewählt, sondern die Wut"

Roberto Saviano ist mit seinem Buch über die Camorra bekannt geworden. Seitdem steht er unter Polizeischutz. Gerade ist sein neues Buch "Der Clan der Kinder" über jugendliche Mafia-Gangs in Neapel erschienen. [mehr]

Markus Hoppe, Craft Beer-Brauer | Bild: Privat zum Audio Bayerns Bier-Revoluzzer Wie indie ist das Craft Beer von heute?

Sie waren als Rebellen angetreten, als Bierguerilla: Gegen die großen Brauereien und für den guten Geschmack. Zwei Jahre nach dem großen Hype, stellt sich Zündfunk-Autor Christoph Fuchs die Frage: Wo stehen die Craft-Brauer heute? Und wie indie kann man sein, wenn man doch den Kredit abzahlen muss? [mehr]

Der Satiriker, Mitglied des Europäischen Parlamentes und Bundesvorsitzende der Partei «Die PARTEI», Martin Sonneborn | Bild: picture-alliance/dpa zum Artikel Champagnergate im EU-Parlament Martin Sonneborn: "Marine Le Pen musste sich die Zusammenarbeit mit der FPÖ einfach schön trinken"

Gerne setzen sich die rechten Parteien für den kleinen Mann ein. Nun kam raus, dass FPÖ, Front National und PVV im Europaparlament 234 Flaschen Champagner getrunken haben - finanziert aus Steuergeldern. Wir haben den EU-Abgeordneten Martin Sonneborn (Die Partei) gefragt, was da los ist. [mehr]

Post auf Startupsanonymous.com  | Bild: Screenshot, Startupsanonymous.com, Dana Severson zum Artikel Schöne neue Gründer-Welt Digitale Beichten aus der Startup-Szene

Dana Severson war Startup-Unternehmer. Und ist gescheitert. Später hat er wieder gegründet: StartupsAnonymous.com. Auf der Seite tun Unternehmer etwas, was in der Startup-Welt eigentlich nicht geht. Sie schütten ihr Herz aus und bitten um Rat - völlig anonym. [mehr]

Das politische Parfum, Feminista | Bild: Feminista zum Artikel Ein Duft für eine bessere Gesellschaft Aufregung um das politische Parfum Feminista

Feminista ist ein feministisches Parfum. Hergestellt um die Gesellschaft zu verändern. Aber der erste Shitstorm hat nicht lange auf sich warten lassen, denn der Duft wurde von einem Mann kreiert. [mehr]

Pawel Durow | Bild: picture-alliance/dpa zum Artikel Pawel Durow, Erfinder von "Vkontakte" und "Telegram" Der russische Zuckerberg bietet uns Datensicherheit - und macht damit Milliarden

Pawel Durow wurde als der Gründer von "Telegram" und "Vkontakte" bekannt, dem anarchischeren russischen Facebook. Durow sieht sich als Kämpfer gegen Zensur und für freien Zugang zur Information. Er hat eine Million Dollar an Wikipedia gespendet und über den Wert des Altruismus diskutiert. Wer ist dieser Mann? [mehr]

Eine kranke Frau der verfolgten Rohingya-Minderheit an der Grenze zwischen Myanmar und Bangladesch | Bild: picture alliance / ASIAN NEWS NETWORK / AFP / The Daily Star zum Artikel Vertreibung der Rohingya In Myanmar frisst das Internet gerade seine Revolution

2007 befeuerte das Internet noch die Proteste gegen das Militärregime in Myanmar. Heute befeuert es aber vor allem die Vertreibung der Rohingya. Was ist da passiert? [mehr]

Die Teilnehmerinnen der "Burning Issues"-Konferenz, wo Theatermacherinnen über die Situation von Frauen am Theater sprachen | Bild: Thilo Beu zum Artikel Theatermacherinnen trafen sich in Bonn Wie Frauen den starren Theaterbetrieb weiblicher machen wollen

Der Theaterbetrieb ist sehr männlich. Nur jede fünfte Inszenierung an den großen Bühnen kommt von Regisseurinnen. 350 Theatermacherinnen haben das satt. Sie haben sich in Bonn getroffen und diskutiert, was sich konkret ändern muss. [mehr]

Young Fathers | Bild: Ninja Tune zum Artikel Young Fathers über "Cocoa Sugar" "Wir waren desillusioniert - aber trotzdem machen wir weiter"

Gleich mit ihrem Debüt-Album gewannen die Young Fathers den begehrten Mercury Prize. Das Trio aus Edinburgh wagt mit dem neuen Album "Cocoa Sugar" nun einen Neuanfang. [mehr]

Shahrzad Osterer (rechts) und ihr Gesprächspartner Imaani Brown | Bild: BR, BR/Philipp Kimmelzwinger zum Audio mit Informationen Podcast mit Shahrzad Osterer Auf ein Stück Kuchen mit Imaani Brown

Shahrzad Osterer unterhält sich in ihrer Kolumne "Auf ein Stück Kuchen" übers Fremdsein und Dazugehören. Diesmal zu Gast: Imaani Brown, der abenteuerlich aus dem Iran nach Deutschland floh und nach einer Comedy-Karriere unter die Buchautoren gegangen ist. [mehr]

Shahrzad Osterer (rechts) und ihr Gesprächspartner Cem Özdemir | Bild: dpa/Montage: BR zum Audio mit Informationen Podcast mit Shahrzad Osterer Auf ein Stück Kuchen mit Cem Özdemir

Shahrzad Osterer unterhält sich in ihrer Kolumne übers Fremdsein und Dazugehören. Diesmal zu Gast: Cem Özdemir, Ex-Chef der Grünen, der auch innerhalb seiner Partei erstmal zum "Migranten" abgestempelt wurde. Dabei hatte er doch eine so schöne Rede zur Rettung des Wanderfalken gehalten... [mehr]

Oke Göttlich, Präsident FC St. Pauli | Bild: picture-alliance/dpa/Peter Böhmer zum Artikel Oke Göttlich, FC St. Pauli "Wir Fußballvereine müssen eine klare Haltung gegenüber der AfD entwickeln"

Wie politisch muss der Sport sein? Der Präsident von Eintracht Frankfurt hält eine AfD- und eine Eintracht-Mitgliedschaft für "unvereinbar". Oke Göttlich vom FC St. Pauli schließt sich an: Die Vereine müssen eine klare Haltung entwickeln. [mehr]

Peng-Kollektiv: Deutschland geht klauen (Videostill) | Bild: Peng-Kollektiv zum Artikel "Deutschland geht klauen" Warum das Peng-Kollektiv zum Diebstahl aufruft

Das Video sieht nach Werbung aus. Für irgendeinen Discounter. Doch nicht kaufen soll man, sondern klauen: Bananen, Schokolade oder Tomaten - und das Geld spenden. Ann-Kathrin Mittelstraß hat Gil Schneider vom Peng-Kollektiv gefragt, warum der Diebstahl okay sein soll. [mehr]