Bayern 2 - Zündfunk

Politik & Gesellschaft

Die Maus und der Elefant. | Bild: BR/Trickstudio Lutterbeck/WDR zum Artikel Sendung mit der Maus Herzlichen Glückwunsch zu 50 Jahren Diversität, liebe Maus!

Am Sonntag feiert die „Sendung mit der Maus“ ihren 50. Geburtstag: 50 Jahre Lach- und Sachgeschichten, 50 Jahre Blick in andere Lebenswelten, Erdteile und Kulturen. Wir gratulieren der Sendung, die schon divers war, als noch niemand so richtig wusste, was das Wort überhaupt bedeutet. [mehr]

Demonstranten fordern einen Green New Deal vor dem US-Kapitol, 20.9.2019 | Bild: Picture Alliance zum Audio Generator Podcast Vom New Deal zum Green New Deal - die Idee vom großen sozialökologischen Umbau

2019 zogen junge Klimaaktivisten durch die Straßen Berlins, Washingtons oder Londons und forderten einen Green New Deal. Das Besondere an dieser Zukunftsvision: Es wird zusammengedacht, was lange Zeit gegeneinander ausgespielt wurde: Soziale Gerechtigkeit und Klimaschutz. Vorbild für den Green New Deal ist Roosevelts New Deal der 1930er Jahre. Sendung von Martina Groß [mehr]

Erika Steinbach auf dem AfD-Bundesparteitag neben Jörg Meuthen | Bild: picture alliance/dpa | Karl-Josef Hildenbrand zum Artikel Stiftungsrecht Die AfD-nahe Erasmus-Stiftung soll kein Steuergeld erhalten - Vorsitzende Steinbach widerspricht Vorwürfen

70 Millionen Euro für eine geschichtsrevisionistische Stiftung? Die Bildungsstätte Anne Frank fordert, dass die AfD-nahe Desiderius-Erasmus-Stiftung auf keinen Fall durch Steuergeld finanziert werden darf. Das könnte aber passieren, wenn die AfD wieder in den Bundestag einzieht. [mehr]

In Spanien gehen die Menschen auf die Straßen, um gegen die Inhaftierung des Regierungskritischen Rappers Pablo Hasél zu demonstrieren - als Zeichen für die Meinungsfreiheit. | Bild: picture alliance / NurPhoto | Albert Llop zum Artikel Protest-Künstler Pablo Hasél Dieser linke Rapper treibt tausende Spanier auf die Straße

Seit Tagen demonstrieren in spanischen Städten wie Barcelona oder Madrid jeden Tag tausende Menschen gegen den Staat. Grund dafür ist der Rapper Pablo Hasél, der wegen systemkritischen Texten im Gefängnis sitzt. Doch wer ist Pablo Hasél überhaupt und warum steckt hinter den Protesten in Spanien mehr als nur ein Kampf um die Meinungsfreiheit? [mehr]

Eine offizielle Gedenktafel mit den Fotos der neun Opfer erinnert am Anschlagsort in Hanau-Kesselstadt an die Opfer der Anschläge im Jahr 2020 | Bild: dpa-Bildfunk/Boris Roessler zum Artikel Interview mit Buchautor Mohamed Amjahid "Hanau hat mich im Herzen getroffen - und es ist auch heute ein schwieriger Tag"

Vor einem Jahr kamen bei einem rassistischen Anschlag in Hanau neun Menschen ums Leben. Ein Jahr nach dem Anschlag findet eine Gedenkfeier für die Opfer statt. Auch Buchautor Mohamed Amjahid ist vor Ort, wir haben mit ihm über die Auswirkungen von Hanau gesprochen. [mehr]

Beschleunigung im Karriere-Wettlauf | Bild: picture alliance / Zoonar | Kheng Ho Toh zum Audio mit Informationen Generator Podcast Besser schnell! Warum wir wieder mehr Geschwindigkeit im Leben brauchen

Die Corona-Krise hat alles langsam gemacht. Schluss damit. Wir brauchen keine Entschleunigung, sondern mehr Geschwindigkeit im Leben. Dieser Generator-Podcast zeigt, in welchen Bereichen des Lebens diese Regel gilt. [mehr]

Ein sog. "Judenstern" in dem steht "ungeimpft" | Bild: picture-alliance/dpa zum Artikel Interview mit Forscher Mathias Berek So gefährlich ist die Mischung aus Impfgegnerschaft und Antisemitismus

Posthippies, Querdenkerinnen und Esoteriker verbindet, dass sie Impfungen ablehnen. Nicht erst seit der Coronakrise mischt sich das auch mit Antisemitismus. Ein Gespräch mit Antisemitismus-Forscher Mathias Berek über Vorurteile und Verschwörungsdenken. [mehr]

EU-Flagge vor dem Westminster-Palast in London | Bild: picture alliance / ASSOCIATED PRESS | Alberto Pezzali zum Artikel Wegen Brexit Dieser Brite kämpft für visa-freies Reisen für Bands - und 300.000 Menschen mit ihm

Für die Kulturszene Großbritanniens kommt der Brexit einem No-Deal-Szenario gleich. Das sagt Tim Brennan, der eine Petition für visa-freies Touren für UK-Bands gestartet hat, die mittlerweile über 300.000 Menschen unterzeichnet haben. Wir haben mit ihm gesprochen. [mehr]

Der Roman "Identitti" von Mithu Sanyal | Bild: Hanser Literaturverlag zum Audio Die Utopie der Woche Wie wir eine Welt gestalten, in der Rassismus keine Rolle spielt

Wie könnte eine Welt ohne Herkunft und Hautfarbe gelingen? Oder brauchen wir eine, in der wir mit Herkunft und Hautfarbe spielen? Um diese Fragen geht es in dem Roman "Identitti”, der am 15. Februar erscheint. Wir fragen die Autorin Mithu Sanyal. [mehr]

Achim Waseem Seger, Mitglied der Partei Die Urbane | Bild: Daniel von Loeper/Abendzeitung zum Artikel Interview mit Achim Waseem Seger So tickt die neue Hip-Hop-Partei Die Urbane

Ja, es gibt tatsächlich eine Hip-Hop-Partei. 2017 wurde in Berlin Die Urbane gegründet. Hinter dem nicht ganz ernst klingenden Namen stecken ernste, neue politische Ansätze. Wir haben uns mit dem Münchner Vorstandsmitglied Achim Waseem Seger über die Partei unterhalten. [mehr]

Proteste gegen Internetzensur in Indien, Bangalore 2012 | Bild: picture alliance / dpa | Jagadeesh Nv zum Artikel #failoftheweek Nirgendwo wird das Internet öfter ausgeknipst als in Indien

Anfang Dezember nahmen 250 Millionen Inderinnen und Inder am größten Streik in der Geschichte der Menschheit teil. Über Twitter würden Fake News verbreitet werden, wettert die indische Regierung - und knipst einfach mal das Internet aus. Die Skrupel, das Netz zu zensieren, haben in letzter Zeit stark abgenommen, kommentiert Christian Schiffer. [mehr]

Enissa Amani, Host von "Die beste Instanz" | Bild: Enissa Amani / Youtube-Screenshot zum Artikel Enissa Amani im Interview "Gottseidank, wir haben mit 'Die beste Instanz' was Schönes geschaffen!"

Fast zwei Wochen ist es her, da erntete der WDR einen Shitstorm für seine Sendung "Die letzte Instanz": Gottschalk und Co. hatten über das N-Wort und was man noch sagen dürfe diskutiert. Diese Woche hat die Entertainerin Enissa Amani das Ruder übernommen und kurzerhand eine eigene Talkshow auf die Beine gestellt: "Die beste Instanz". Der Zündfunk hat mit Amani über die Reaktionen darauf gesprochen - und darüber, was sich ändern muss. [mehr]

Ein Polizeiwagen hält in der Nacht an einer roten Ampel | Bild: picture alliance / Geisler-Fotopress | Christoph Hardt zum Audio mit Informationen Generator Podcast "Ausweis bitte!" Wie die Polizei in ihren Pressemitteilungen mit Nationalitäten umgeht

Warum erwähnt die Polizei in ihren Meldungen die Nationalität eines/einer Verdächtigen? Und weshalb machen die Medien daraus Schlagzeilen? Der Zündfunk Generator untersucht, wie sich solche Meldungen auf das Leben der Betroffenen auswirken - und wie sie das Bild bestimmter Gruppen in der Gesellschaft prägen. Sendung von Sammy Khamis [mehr]

Protestplakat auf der Save Your Internet-Demo, München 2019 | Bild: picture alliance / NurPhoto | Alexander Pohl zum Artikel #failoftheweek Das Urheberrechtsgesetz ist so digitalfeindlich wie eine Armee von Faxgeräten!

Upload-Filter mit uns? Niemals! Das behauptete die CDU vor zwei Jahren, als Europa über eine Urheberrechtsreform gestritten hat. Nun sollen die Upload-Filter aber doch kommen. Selten war eine Überraschung so wenig überraschend, kommentiert Christian Schiffer: [mehr]

Zahlreiche Demonstranten ohne Mundschutz mit Trommel und Flöte, mittendrin die Flagge mit dem Symbol der Friedensbewegung, einer weißen Taube | Bild: picture alliance / Sulupress.de | Marc Vorwerk zum Audio mit Informationen Generator Podcast Warum Esoteriker und Rechte nicht zufällig gemeinsam auf die Straße gehen

Esoterik, Rechtspopulismus und Neofaschismus haben Verbindungen, die lange unterschwellig waren. Die Demonstrationen gegen die Corona-Maßnahmen haben diese jetzt jedoch offen gelegt. Sie liegen in der gemeinsamen Ablehnung moderner Prinzipien von Gesellschaftsvertrag, Wissenschaft und Solidarität. [mehr]

Schlagzeuger, DJ und Regisseur Questlove bei den Oscars 2020. | Bild: picture alliance / ZUMAPRESS.com zum Artikel Independent Kino Diese drei Filme über Black History in den USA haben beim Sundance Film Festival abgeräumt

Black Panther, die Geschichte des Souls oder Alltagsrassismus. Auf dem Sundance Film Festival beschäftigten sich in diesem Jahr viele Filme mit der Geschichte von Schwarzen in den USA, in unterschiedlichen Epochen. Vor dem Hintergrund der Black Lives Matter Bewegung in den USA wirkt das so aktuell und wichtig wie nie. Wir stellen euch drei der Filme vor. [mehr]

Schauspielerin Evan Rachel Wood | Bild: picture alliance / Zoonar zum Artikel Causa Marilyn Manson Nicht-prominente Frauen machen auch Gewalterfahrungen - und wir sollten ihnen ebenfalls zuhören

Mit dem Fall Marilyn Manson drängt erneut eine Welle an Gewalt-Betroffenen an die Öffentlichkeit. Aber wie sieht es mit denen aus, die keine Promis sind, die kein Sprachrohr und mediale Aufmerksamkeit haben? Prominente und alltägliche Fälle vor unserer Haustür haben Gemeinsamkeiten und Unterschiede. [mehr]