Bayern 2 - radioWissen


3

Was treibt uns an?

Von: Volker Eklkofer / Sendung: Ingeborg Hain

Stand: 23.11.2018 | Archiv

Zeichnung von der Blutzirkulation im Kopf | Bild: picture-alliance/dpa
Mensch, Natur und UmweltMS, RS, Gy

Der Kreislauf von Mensch und Wirbeltier ist ein Wunderwerk der Natur. Ein komplexes System von Herz und Blutgefäßen versorgt jede Körperzelle mit Sauerstoff und Nährstoffen. Im Zentrum steht der Motor der Zirkulation: das Herz.

Menschen und Wirbeltiere verfügen über einen geschlossenen Blutkreislauf. Die Strömung des "Lebenssaftes" vollzieht sich in einem vielfach verästelten Aderngefüge und wird durch die Pumpleistung des Herzens in Gang gehalten. Damit ist eine ausreichende Versorgung des Körpers gewährleistet.

Mit zwei großen und zwei kleinen Kammern steuert das Herz, das nach Art einer Saug- und Druckpumpe arbeitet, zwei Kreisläufe. Der Körperkreislauf dient der Durchblutung der Organe, Gewebe und Zellen, die auf diesen Wege Sauerstoff und andere lebensnotwendige Substanzen erhalten. Über den Lungenkreislauf wird das Blut von Kohlendioxid befreit und mit frischem Sauerstoff beladen. Die Herzklappen wirken in diesem Prozess wie Ventile und regulieren den Blutfluss.

Doch dem System droht Gefahr. Geraden in Industriestaaten sind Herz-Kreislauf-Erkrankungen weit verbreitet. Als Risikofaktoren gelten Übergewicht, ein hoher Cholesterinspiegel und Bluthochdruck, der oft durch Stress, Alkohol- und Nikotinkonsum verursacht wird.

Unser Zentralorgan

Querschnitt durch das menschliche Herz. Präparat aus dem Körperwelten-Museum | Bild: picture-alliance/dpa zur Übersicht Der Kreislauf Das Herz

Das Blut hat eine lebenswichtige Aufgabe: Transport von Sauerstoff, Nährstoffen, Hormonen und Abbauprodukten. Fortdauernd strömt es durch ein weit verzweigtes Gefäßsystem. Kommandozentrale dieses Kreislaufes ist das Herz. [mehr]

Blutgefäße

Herz mit Herzkranzgefäßen, Hohlvene, Pulmonalarterie und Aortenbogen, Aorta mit Herzkranzgefäßen als Computergrafik | Bild: picture-alliance/dpa zur Übersicht Der Kreislauf Das "Verkehrsnetz" des Körpers

Das komplexe Blutgefäßsystem des Menschen gleicht dem Verkehrsnetz einer Großstadt - mit Hauptverkehrsadern, Nebenstraßen und verwinkelten Wegen. Doch in der Körper-City gibt es nur Einbahnstraßen. [mehr]

Änderungen

Messung von Puls und Blutdruck mit einen Pulsmessgerät | Bild: picture-alliance/dpa zur Übersicht Der Kreislauf Puls und Blutdruck

Die bei jedem Herzschlag ausgepumpte Blutmenge verursacht eine kurze Drucksteigerung im arteriellen Gefäßsystem. Eine Pulswelle rollt - abhängig vom Rhythmus der Herztätigkeit - durch die Schlagadern. [mehr]

Ärzte und Versuche

Ein Spenderherz muss richtig platziert in den Brustkorb eines Patienten und an den Blutkreislauf angeschlossen werden | Bild: picture-alliance/dpa zur Übersicht Der Kreislauf Kleine Geschichte der Herzmedizin

Schon seit der Antike ist die zentrale Bedeutung des Herzens für das Leben bekannt. Doch Jahrhunderte vergehen, bis die Mediziner die Funktion von Herz und Kreislauf verstehen und Heilmethoden entwickeln. [mehr]

Hätten Sie's gewusst?

Quiz - Fragezeichen | Bild: colourbox.com zur Übersicht Der Kreislauf Testen Sie Ihr Wissen!

Der Kreislauf ist faszinierend: In einem geschlossenen Röhrengefüge strömt unser Blut dank der unermüdlichen Leistung des Herzens, das nach Art einer Druck- und Saugpumpe arbeitet. [mehr]

Audio

Symbolbild: menschlicher Kreislauf | Bild: Creativ Collection zum Audio Der Kreislauf Was treibt uns an?

Das Blut im Fluss halten - das ist die Garantie für ein gesundes Herz-Kreislaufsystem. Entscheidend ist der Lebensstil mit einer ausgewogenen Ernährung und ausreichend Bewegung. Also das, was dem gesamten Organismus gut tut. (Lernmaterialien zum Thema unter http://www.radiowissen.de) [mehr]


3