Bayern 2 - Jazz & Politik

Politisches Feuilleton

Jazz & Politik Politisches Feuilleton

Jazz & Politik greift sich ein Thema, öffnet neue Perspektiven. Leistet sich Exkurse zu Film, Kunst oder Pop, um politische Phänomene zu beleuchten, bricht sie ironisch, provoziert, sucht eine Haltung.

Redaktion und Moderation: Lukas Hammerstein

Illustration: Spaltung-und-Zusammenhalt | Bild: BR 15.05. | 17:05 Uhr BAYERN 2 zum Artikel Spaltung und Zusammenhalt Offene Gesellschaft?

Allmählich weichen Angst und Druck. Wir reden wieder miteinander, erst mal nur im Freien. Dabei waren die Gräben selten tiefer, quer durch die Gesellschaft. Die einen rufen Freiheit, die andern fühlen Neid - Zeit der Zerrissenheit. [mehr]

Reichstag 1945 | Bild: picture-alliance/dpa, Montage: BR zum Audio mit Informationen 8. Mai 1945 Erinnerung, schweig nicht!

Der 8. Mai 1945 ist ein festes Datum im Erinnerungskalender. Allzu lang als Niederlage abgespeichert, sagen wir längst Befreiung: Die Deutschen wurden damals von sich selbst befreit. Immer mehr Leute wollen das vergessen machen. [mehr]

Nicht Ich | Bild: picture alliance/ Bildagentur-online/Tetra/ Bildagentur-online/ Tetra-Images/Isakson; Montage:BR zum Audio mit Informationen Befreiung aus dem Inter-Netz Nicht Ich

Einmal im Monat schlagen wir ein Buch auf. Jetzt keine der Söder-Biographien. Es ist wieder mal ein Titel aus den USA - "Trick Mirror" - die streitbaren Essays von Jia Tolentino. Darin geht es um das inszenierte Ich - uns alle also. [mehr]

Sendungen zum Nachhören

Bildcollage | Bild: BR, picture-alliance/dpa, colourbox.com; Montage: BR zum Audio mit Informationen Nicht mehr Normal

Nein, nicht radikal wollen sie sein - sondern "normal". Geht's noch? Hätten wir das früher von uns gesagt, wären wir verlacht, ja verachtet worden. Aber nun, da der Wind scharf von rechts außen weht, keimt gar diese schiefe Sehnsucht. [mehr]

Blick in eine endlose Wüste. Der Weg wird begleitet von großen Coronaviren. | Bild: Montage: BR zum Audio mit Informationen Wo wir stehen Corona-Marathon

Jetzt haben wir alle nachgedacht. Nicht nur Armin Laschet. Und heraus kommt - Nebel. Wir wissen nicht, wo wir stehen, was wir dürfen, wie's weitergeht. Außer, dass, verdammt, Corona ist. Es ist ein Marathonlauf, nur viel weiter. [mehr]

Merkel wischt mit Photoshop-Pinsel die Viren weg | Bild: picture-alliance/dpa; Montage: BR zum Audio mit Informationen Politische Irrtümer Fehler*kultur

Fehlerkultur - tolles Wort. Zumal das immer die andern haben - sollten. Wir selbst machen ja keine Fehler. Gestehen auch erstmal gar nichts ein. Es sei denn, es war ein guter Fehler. In einer Win-Win-Situation. Äh, Loose-Loose ... [mehr]

Ein griechischer Tempel mit der Aufschrift "Demokratie" vor dem Kleeblätter wachsen | Bild: colourbox.com; Montage: BR/Susanne Baur zum Audio mit Informationen Ein bisschen Historikerstreit Vom Glück der Demokratie

In der Demokratie wird alles gut. Wo alle Menschen so frei sind auch glücklich werden zu können. Alle paar Jahre geben sie Leuten ihre Stimme, denen Korruption ein Fremdwort ist - und alle tragen alles mit, ja, auch Beschränkungen. [mehr]

Themenillustration "Demaskiert" für Jazz und Politik vom 20.03.2021. | Bild: BR, colourbox.com; Montage: BR/Angelika Turtl zum Audio mit Informationen Die Geschicht' von der Moral Demaskiert

In Dresden und München haben sie die Masken abgenommen. Demo gegen "die da oben". In Berlin wurden sie vom Gesicht gerissen - metaphorisch -, den als Volksvertreter maskierten Maskendealern von der Union. Schande über Schande! [mehr]

drei Figuren (angelehnt an die "Drei Affen"), die schweigend, mit Hand vorm Mund, vor dem Reichstagsgebäude sitzen | Bild: colourbox.com, Montage: BR/Lydia Gamig zum Audio mit Informationen Psst! Das Gold des Schweigens

Der alte Lateiner kennt den Spruch: Se tacuisses. Ja, hätten sie nur, dann würden die Richter nicht Nein gesagt haben und würde die AfD jetzt nicht triumphieren. Schweigen ist Gold, Reden Silber. Aber wenn wir drüber reden müssen? [mehr]

Eine Frau trägt wie Atlas die Welt | Bild: BR zum Audio mit Informationen Frauen An die Macht

Was wollen wir denn? Wir haben eine ewige Kanzlerin - bald nur noch gehabt. Die USA haben immer noch keine Präsidentin. Nicht mal Russland oder Belarus haben eine. Ein Scherz. Weltfrauentag, 8. März - braucht es auch 2021, dringend. [mehr]

Berufstitel "fahren" in einer Nussschale durch das Meer. | Bild: colourbox.com; Montage: BR zum Audio mit Informationen Sprechen nach der Diskriminierung Das Gewicht der Wörter

Ist doch einfach - was ist am Z-Schnitzel so falsch? Warum ist das N-Wort verboten? Ist "Oberlehrer" wirklich diskriminierend, und wenn ja warum (wegen "Ober"?). Wörter zeigen, wie wir fühlen, was wir denken. Sie (ver)leiten uns an. [mehr]

Illustration: Freiheitsstatue auf rauher See | Bild: BR, picture-alliance/dpa, Montage: BR zum Audio mit Informationen Relevante Rechte Der Ort der Freiheit

Jetzt mal unter uns Systemirrelevanten: Sind wir nicht schrecklich frei? Finden Sie nicht auch, dass das Leben immer gefährlicher wird? Jetzt, da der Karneval vorüber ist, könnten wir auf manche Freiheit verzichten, freiwillig. [mehr]

Illustration von drei Figuren mit langen Pinocchio-Nasen, die an Trump, Putin und Scheuer erinnern | Bild: lllustration: BR / Lydia Gamig zum Audio mit Informationen Deutungshoheit Mächtig gelogen

Jetzt mal Hand aufs Herz: Flunkern wir nicht alle mal? Nennen Fakten "alternativ" oder lügen gezielt? Um den Kopf aus der Schlinge zu ziehen, anderen etwas vorzumachen, uns selbst wieder Hoffnung zu geben - klar sind wir liebenswert! [mehr]

Illustration: Donald Trump schmollt in der Ecke.  | Bild: picture-alliance/dpa, BR, Illustration: Christian Sonnberger/BR zum Audio mit Informationen Die Entdeckung der Leberwurst (4x6) Im Schmollwinkel

Trump ist weg, hat sich nach Florida verzogen, wo die Menschen reicher sind. Die AfD ist beleidigt, dass der Verfassungsschutz ihre Provokationen beobachtet. Und Linke achten streng darauf, dass nur keiner etwas Falsches sagt. [mehr]

Illustration: Abwehrkräfte; Mann tanzt unter einer hellen Glasglocke, draußen toben finster die Stachelkugeln. | Bild: colourbox.com; BR/ R.Windmeißer zum Audio mit Informationen Immun Abwehrkräfte

Alle Welt träumt davon immun zu sein - gegen das Virus, die Angst, den Lockdown, nationale Alleingänge. Kein Wunder, dass der Impfstoff knapp wird, ehe er richtig da ist. Dabei ist es ein Wunder, dass es ihn gibt, gleich mehrfach. [mehr]

Illustration: Armin Laschet als Revolutionär | Bild: picture-alliance/dpa, Montage: BR/ R.Windmeißer zum Audio mit Informationen Kontinuität und Neubeginn Weiter so

Ein ganzer Parteitag aus Nullen und Einsen - phänomenal digital. Ein Sieger, den man immer nur den Zweiten nannte. Eine hochgewachsene Leberwurst, die einmal mehr beweist, was Teamplay nicht bedeutet. Und wir sind fast begeistert! [mehr]

Illustration: Zerstörtes US-Kapitol | Bild: BR / Nadja von Dall’Armi zum Audio mit Informationen Nach dem Aufstand Entweihte Tempel

Ein kurzer Spaziergang kann gefährlich werden, wenn es politisch wird. Mussolini marschierte auf Rom, Trump schickte seine Jünger zum Kapitol. Die ließen es sich nicht nehmen, den Tempel der US-amerikanischen Demokratie zu schänden. [mehr]

Licht am Ende des Tunnels - Illustration für die Sendung Jazz und Politik | Bild: BR / Multimediadesign / Christian Sonnberger zum Audio mit Informationen Am Ende des Tunnels Licht

Selten hat ein Jahr so düster begonnen - und doch war auch nicht oft ein so helles Licht am Ende des Tunnels zu sehen. Corona hat uns fest im Griff - doch nicht so arg, dass wir uns nicht auf die Zukunft freuten würden. Und träumen. [mehr]