Bayern 2 - Jazz & Politik

Politisches Feuilleton

Jazz & Politik Politisches Feuilleton

Jeden Samstag, 17:05 Uhr, Bayern 2
Redaktion und Moderation: Lukas Hammerstein

Markel, Seehofer, Trump, Putin am Pool der Welt -
Titelillustration für Jazz & Politik zur Urlaubspolitik vom 21.07.2018 | Bild: BR / Multimediadesign, Federico Delfrati Morgen | 17:05 Uhr Bayern 2 zum Artikel Politik des Urlaubs! Urlaub von der Politik

Wenn wir alle schon halb irre sind, müssen wir uns jetzt erholen. In den großen Ferien, im Jahresresturlaub, in den weißblauen Bergen, am Mare Nostrum, aber bitte ohne Probleme oder ein Boot am Horizont. Können wir das wollen? Von Lukas Hammerstein [mehr]

Illustration: Merkel und Seehofer in Achterbahn, unten Journalisten | Bild: colourbox.com; Momtage: BR zum Audio mit Informationen In eigener Sache Paranoiapolitik

Ist es nicht irre? Der NSU-Prozess ist zu Ende. Einstweilen. Li ist uns jetzt lieber als Trump. Seehofer wird von der eigenen Regierung zurechtgewiesen. Und wir berichten hoch erregt darüber. Werden wir jetzt alle verrückt? Von Lukas Hammerstein [mehr]

Illustration: Schiff mit Europaflagge mit Felsen und Stacheldraht verbunden, davor rotes Meer mit Händen Ertrinkender | Bild: BR/Anna Hunger zum Audio mit Informationen Europa als Festung im Meer der Tränen

Getrieben vom Furor einer CSU-Dreifaltigkeit hat Merkel in Brüssel Europa zur Festung gemacht. Jetzt träumen alle von Mauern, netten Lagern und einer Insel der Unseligen. Dabei sind es Flüchtende, die leiden - nicht wir. Von Lukas Hammerstein [mehr]

Sendungen zum Nachhören

Illustration: Ein Populist fischt in der dumpfen Masse | Bild: BR/Christian Sonnberger zum Audio mit Informationen Eine andere Welt ist möglich Kampf dem Populismus

Recep Tayyip Erdogan ist einer. Donald Trump ist einer. Viktor Orbán ist einer. Matteo Salvini. Marine Le Pen auch. Auch Wladimir Putin? Markus Söder wär' sicher gern einer, auch Horst Seehofer. Angela Merkel dann wohl eher nicht. Von Lukas Hammerstein [mehr]

Europa - Sternenkranz über schnaubendem Stier Jazz und Politik vom 16.06.2018  | Bild: BR-Graphik/ Christian Sonnberger zum Audio mit Informationen In eigener Hand Auf, Europa!

Angela Merkel hat es ja gesagt, letzten November im Bierzelt: Wir müssen unser Schicksal jetzt selber in die Hand nehmen. Wir Europäer. Alle. Nach dem letzten Twitter-Eklat des größten Präsidenten aller Zeiten gilt das umso mehr. Von Lukas Hammerstein [mehr]

Illustration: Donald Trump farbig illustriert mit geballten Händen hängt kopfüber, darüber Schriftzug "New Deal" | Bild: picture-alliance/dpa; Montage: BR zum Audio mit Informationen Wie man die Welt aus den Angeln hebt New Deal(s)

Jetzt, auch nach dem Mai, machen die da oben alles neu. Ob Trump oder Söder, Salvini oder die Briten - alle wollen irgendwie neue Regeln, mehr Schulden, selbstgerechteren Handel, eine neue Welt. Und was sagen wir dazu? Äh... Von Lukas Hammerstein [mehr]

Karl Marx, Wladimir Iljitsch Lenin, Oskar Lafontaine, Rosa Luxemburg und Sahra Wagenknecht in einer Recycling-Tonne | Bild: picture-alliance/dpa; Montage: BR zum Audio mit Informationen Lechts und Rinks Sammlungswut

"Fair" soll das Ganze jetzt doch nicht heißen. Und ob sie beim "Land" bleiben oder doch lieber gleich die ganze "Welt" meinen? Zur Linken tut sich was - eine Bewegung, Sahra Wagenknecht und Oscar Lafontaine träumen uns voraus.Von Lukas Hammerstein [mehr]

Abendmahl der Armen mit Spahn   | Bild: Illustration BR/Graphik/Nadja Heilbrunner zum Audio mit Informationen Eine spezielle Relativitätstheorie Arm dran

Jens Spahn langt gleich mal hin und entfacht eine Debatte über Armut in Deutschland. Vorher haben wir uns an die Tafeln setzen müssen. Und jetzt schickt sich die neue Regierung an das Land gerechter zu machen? Schön wär's. Von Lukas Hammerstein [mehr]

Illustration: Menschen mit Augenbinde laufen auf Abgrund zu | Bild: BR/ Lydia Gamig zum Audio mit Informationen Alles frisch oder was? Weiter so!

Wann wäre Politik in Deutschland zuletzt so spannend gewesen - und zugleich so langweilig? Während wir auf eine neue Regierung warten, fühlen wir uns alt werden. Woran es liegt? An allem, den Parteien, den Politikern - und an uns. Von Lukas Hammerstein [mehr]

Weitere Informationen

Louis Amstrong an der Trompete mit Angela Merkel an der Triangel | Bild: picture-alliance/dpa; Montage: BR/Tanja Begovic zur Übersicht Playlisten 2018 Musik in "Jazz & Politik"

Die Musiklisten zu "Jazz & Politik", dem politischen Feuilleton mit Beiträgen, Essays & Jazz, jeden Samstag um 17.05 Uhr. [mehr]

Bayern 2, Manuskripte | Bild: Bayern 2 zur Übersicht Manuskripte Jazz & Politik

Manuskripte des politischen Feuilletons am Samstagnachmittag "Jazz & Politik" zum Herunterladen oder Bestellen. [mehr]

Lukas Hammerstein | Bild: BR/Lisa Hinder zum Artikel Jazz & Politik Lukas Hammerstein

Die wenig scharfe Grenze zwischen Politik und Ästhetik ist es, die ihn in seiner journalistischen Arbeit reizt. [mehr]