Bayern 2 - Jazz & Politik

Politisches Feuilleton

Jazz & Politik Politisches Feuilleton

Jazz & Politik greift sich ein Thema, öffnet neue Perspektiven. Leistet sich Exkurse zu Film, Kunst oder Pop, um politische Phänomene zu beleuchten, bricht sie ironisch, provoziert, sucht eine Haltung.

Redaktion und Moderation: Lukas Hammerstein

Illustration von Menschenmenge vor dem Berliner Reichstag, die auf eine auf/-untergehende Sonne hinter dem Gebäude blickt | Bild: BR / Anna Hunger zum Audio mit Informationen Geschichte ohne Putin Trauerarbeit

Die Russen haben es raus: Sie träumen wieder von Stalin und sehen sich als unschuldige Opfer blutiger Geschichte. Wir Deutsche haben so viel Unheil angerichtet, dass wir wieder mal historisch streiten. Nicht erst zur Documenta. [mehr]

Kampf um die Freiheit - Themenbild Jazz und Politik - eine Illustration mit Faust. | Bild: Illustration BR Multimediadesign zum Audio mit Informationen Kampf um die Freiheit

Sie kämpft für uns alle: Opfer eines brutalen Angriffskriegs mitten in Europa, ein in seiner Identität bedrohtes Land, die Ukraine. Sie kämpft für den freien Westen und unser aller Lebensweise gegen den russischen Neoimperialismus. [mehr]

Illustration:  Putin brütend mit Hörnern in einem Birkenwald | Bild: picture alliance / ASSOCIATED PRESS, colourbox | Montage: BR zum Audio mit Informationen Macht und Demütigung Gesichter der Ohnmacht

In Europa tobt ein grausamer Krieg. Da gibt es Leute, die sich um das Gesicht des Kriegsherrn sorgen. Nein, wir wollen Wladimir Putin nicht schlechter machen, als er ist, ihn gar demütigen, beschämen. Das tut er ja schon selbst. [mehr]

Sendungen zum Nachhören

Symbolbild erkaltete Erde. | Bild: stock.adobe.com/mozZz/dpa-Bildfunk/Patrick Pleul; Montage:BR zum Audio mit Informationen Die Quadratur des Globus Deglobalisierung

Jetzt haben sie es endlich verraten: Die Erde soll nicht mehr rund sein, der Globus nicht mehr Maß der Verhältnisse. In Davos war's. Nach Putin und Corona heißt das Zauberwort Deglobalisierung. Auf dass wir unabhängig werden! [mehr]

Illlustration: Joe Biden steht auf einem Berggipfel und reicht einer Kette von Menschen, die den Berg hochklettern,  helfend die Hand. | Bild: picture-alliance/dpa, colourbox.com; Montage: BR zum Audio mit Informationen Verbinden, helfen, verzichten Zusammenheit

Jetzt sollen wir schon wieder solidarisch sein. Mit uns allen und der Erde dazu. Das Undenkbare denken! - ruft der Wirtschaftsminister. Und wir helfen der Ukraine mit dem Schwersten: Hoffnung. Stay with Ukraine - und allen Beladenen! [mehr]

Sprechblase in rot-gelb-grün | Bild: colourbox.com zum Audio mit Informationen Die Macht der guten Rede

Die Ukrainerinnen haben es gut – jeden Tag spricht ihr Präsident zu ihnen. In starken Filmen. Hierzulande wird man von denen da oben nur – angeschwiegen. Natürlich hat es die Ukraine nicht gut und leiden wir hier auf hohem Niveau. [mehr]

Illustration: liegender Soldat mit Gewehr im Anschlag, Panzer im Hintergrund | Bild: colourbox.com zum Audio mit Informationen Vergangenheitspolitik Geschichte(n)

Wir haben uns erinnert – und erinnern lassen. An den 8. Mai, das Ende jenes Krieges, den wir Deutsche zu verantworten haben. Moskau feiert einen Tag später, um jenen Krieg mit dem eigenen zu verknüpfen. Geschichten zur Geschichte. [mehr]

Karrikatur von Olaf Scholz als Symbolbild für Jazz und Politik | Bild: dpa-Bildfunk/Markus Schreiber, dpa-Bildfunk/Evan Vucci, picture alliance/Zoonar/Khosrow Rajab Kordi; Montage: BR zum Audio mit Informationen Eine Frage der Haltung

Achtung! Nicht stillgestanden! Sondern aufgebrochen in die Zukunft. In der wir schwere/keine Waffen liefern um den Frieden zu erreichen. So ließe sich die Haltung verballhornen, zu der wir uns genötigt sehen, so oder eben so. [mehr]

Ampel-Stier - Themenbild für Jazz&Politik  | Bild: picture alliance/NurPhoto/Jakub Porzycki, colourbox.com/#72707 zum Audio mit Informationen Weckruf, reloaded Die Entdeckung Europas

Frankreich hat gewählt, und zwar Europa. Nicht Madame Le Pen, die Europa schleifen will und Deutschland gar nicht mag, sondern Monsieur Macron. Nicht Disruption, sondern Evolution. Und die politische Kultur des guten alten Kontinents. [mehr]

Pistolenduell in der amerikanischen Wüste | Bild: Montage: BR zum Audio mit Informationen Maß und Maßlosigkeit

Schier grenzenlos ist unsere Hilfsbereitschaft für die Ukraine - wenn es um Flüchtende geht und nicht schwere Waffen. Und was ist mit Menschen aus Afrika? Im Vergleich sehen viele Dinge anders aus - außer Putins kalter Boshaftigkeit [mehr]

Christus-Figur mit Kreuz an einer Hausfassade in Bamberg | Bild: dpa-Bildfunk/Nicolas Armer; Farbeffekt: BR zum Audio mit Informationen Vor der Auferstehung

Ostern. Welches Ostern? Denkt irgendwer an Frohe Botschaft(en)? Jetzt nicht wegen all der Skandale in den Kirchen. Obwohl die Russisch Orthodoxe einen Disput wert wäre. Sondern weil (der liebe) Gott gerade ziemlich fern scheint. [mehr]

Eine Frau geht über eine Straße in Butscha, die mit zerstörtem Kriegsgerät übersät ist | Bild: dpa-Bildfunk / Farbeffekt: BR zum Audio mit Informationen Die Macht der Bilder

Es sind nur Bilder - die auch lügen könnten. Moskau nennt die Fotos aus Butscha Provokation. Weil sie Beweise sind für russische Kriegsverbrechen? Weil sie hinter der Propaganda die Wahrheit entdecken? Wer einmal lügt ... [mehr]

Illustration: Soldaten umarmen sich auf dem Schlachtfeld  | Bild: picture-alliance/akg, colourbox.com; Montage: BR/ R.Windmeißer zum Audio mit Informationen Krieg um die Vergangenheit Mythen

Ja, das wäre toll - wenn Männer wieder Männer wären und Soldaten Krieger, gar Helden. Leider erzählt die bloody Wirklichkeit 2022 ganz andere Geschichten. Männer im Krieg - sterben. Und mit ihnen die guten alten - bösen! - Mythen. [mehr]

Blick in eine endlose Wüste. Der Weg wird begleitet von großen Coronaviren. | Bild: Montage: BR zum Audio mit Informationen Die neue Weltunordnung Im Ungewissen

Erst die Pandemie. Dann der Krieg in Europa, die Aufkündigung der Friedensordnung. Vom Klimawandel spricht eh gerade keiner mehr. Die Welt scheint nicht nur – sie ist aus den Fugen. Wir leben und agieren im Nebel. Im Finstren. [mehr]

Symbolbild: Ein Kopf mit Yin-Yang -Symbol und sich gegenüberstehenden Panzern | Bild: colourbox | Montage BR zum Audio mit Informationen Neutral Zwischen Pest und Cholera

Für viele ist die Sache jetzt klar: Wir helfen der Ukraine. Nicht nur mit frommen Wünschen, auch mit Waffen. Andere mahnen zur Vorsicht, halten sich lieber noch etwas heraus, schließlich geht es auch um Gas und Öl. Und die Moral!? [mehr]

Licht am Ende des Tunnels - Illustration für die Sendung Jazz und Politik | Bild: BR / Multimediadesign / Christian Sonnberger zum Audio mit Informationen Menetekel an der Wand Ungeheuer

Der Mann muss verrückt sein. Eine Droge aus der Kälte. Zu viel Botox. Irgendetwas anderes. Mancher würde aus Putin am liebsten ein Monster machen. Dabei ist er ein Mensch wie wir - nur grausamer als die meisten. Und doch ein Mensch [mehr]

Wo ist links? - Themenbild Jazz und Politik -- eine Illustration mit Faust. | Bild: Illustration BR Multimediadesing zum Audio mit Informationen Krieg Eine andere Welt

Wir reden plötzlich alle wieder vom Krieg (außer amtlichen Russen). So haben wir uns das Neue nicht vorgestellt, das uns mit "Eine andere Welt ist möglich" lockte. Jetzt sind wir mittendrin, jäh erwacht aus friedliebenden Träumen. [mehr]

Symbolbild: Ein Tsunami mit Trump und Putin Köpfen türmt sich drohend über dem Reichstag | Bild: colourbox, picture alliance | Montage BR zum Audio mit Informationen Im Dauerkrisenmodus Schwarz sehen

Die nächste Katastrophe - ein Isar-Tsunami? Die nächste Krise - der Berliner Demokratie? Der nächste Krieg - ist längst entfesselt. Um die Ukraine. Durch Putin, den hier noch immer manche verstehen. Wir sehen schwarz und schwärzer. [mehr]