Bayern 2 - Bayern 2 am Sonntagvormittag

Sonntagsbeilage: Kultur. Alltag. Feuilleton.

Titelbild der Zeitschrift "KURT! | Bild: "KURT!"; Montage: BR zum Audio MTK Budapest gegen FC Bayern Ein denkwürdiges Spiel am 27. Juli 1919

1:7 gegen MTK Budapest: Der FC Bayern München hat vor 100 Jahren eine große Niederlage einstecken müssen. Kein Wunder - die Ungarn waren zu dieser Zeit führend im kontinentaleuropäischen Fußball. Dietrich Schulze-Marmeling hat die Geschichte für das Magazin der "Kurt Landauer Stiftung" aufgeschrieben. [mehr]


Jan Weiler | Bild: Bayern 2 / Montage Ralf Orthofer zum Audio Mein Leben als Mensch Umschulen und umschichten

Jan Weiler macht sich Gedanken über das, was sich das Innovationsgremium der Bahn und die Paketzusteller so alles einfallen lassen, um ihre genervten Kunden zu verzaubern. [mehr]


Schloss Gripsholm, Mariefred, Strängnäs, Södermanlands Län, Schweden, Europa | Bild: picture-alliance/dpa zum Audio Sommergeschichten Erotisches Techtelmechtel zu dritt

Kurt Tucholskys "Schloss Gripsholm" über den Sommerurlaub von Peter und seiner Freundin Lydia in einem schwedischen Schloss. Lydias beste Freundin, Billie, kommt zu Besuch. Und dann wird es für die damalige Zeit, wir sprechen von den frühen 30er-Jahren, unerhört: Zwischen den Dreien bahnt sich unter der heißen schwedischen Sommersonne ein erotisches Techtelmechtel an. Ein Auszug, gelesen von Günther Pfitzmann. [mehr]


Akkordeon | Bild: BR/Simon Heimbuchner zum Audio Zum Bardentreffen Stefan Hippe und sein Akkordeon

Von wegen "Heimatluftkompressor". Warum das Akkordeon beim Bardentreffen im Zentrum steht. Akkordeonvirtuose Stefan Hippe im Gespräch. [mehr]


Johnny Clegg live auf der Bühne im Jahre 2010 in Nyon | Bild: picture-alliance/dpa zum Audio Nachruf Zum Tod des Musikers Johnny Clegg

Man nannte ihn den "Weißen Zulu": Der südafrikanische Musiker Johnny Clegg wurde in den 80er Jahren mit seinem Zulu-Rock international berühmt. Er ging mit weißen und schwarzen Musikern auf die Bühne, was von der damaligen Apartheid-Regierung mit Strafen und Repressalien quittiert wurde. Am 18. Juli erlag Clegg seinem Krebsleiden. Dagmar Golle erinnert an den gebürtigen Briten. [mehr]


03.07.2019, Berlin: Sophie von Bechtolsheim, Enkelin von Claus Schenk Graf von Stauffenberg, hat ein neues Buch "Stauffenberg - Mein Großvater war kein Attentäter" über ihren Großvater geschrieben. Es wurde bei einem Pressegespräch vorgestellt. Foto: Paul Zinken/dpa +++ dpa-Bildfunk +++ | Bild: dpa-Bildfunk/Paul Zinken zum Audio War war von Stauffenberg? Interview mit Enkelin Sophie von Bechtolsheim

Zum 75. Todestag von Stauffenbergs sprechen wir mit seiner Enkelin, der Historikerin Sophie von Bechtolsheim, anlässlich des Erscheinens ihres Buches "Stauffenberg - mein Großvater war kein Attentäter". [mehr]