Bayern 1


34

Zeitanzeige der Waschmaschine Warum dauert die letzte Minute bei der Waschmaschine so lange?

Jeder kennt diese unerklärliche Situation: Man steht vor der fast fertigen Wäscheladung, doch die letzte Minute des Schleudergangs zieht sich endlos.

Published at: 1-3-2024

Eine Person bedient eine Waschmaschine. | Bild: BR/Johanna Schlüter

Wir haben mit Maria Beltran von der Robert Bosch Hausgeräte GmbH gesprochen und die Expertin gefragt, warum eine Minute auf der Waschmaschine nicht wirklich einer Minute entspricht. "Grundsätzlich ist es so, dass bei unseren Waschmaschinen jeder Prozessschritt mit einer erwarteten Durchlaufzeit angegeben wird." Die Waschmaschine gibt also die Zeit in Minuten an, die für diesen Vorgang programmiert ist - unabhängig von dem individuellen Geschehen.
Allerdings kann im finalen Schleudergang etwas Unvorhergesehenes passieren, wie die Entstehung eines Wäscheknäuels. Das wiederum führt zu einer Unwucht, auf die die Maschine reagiert, in dem sie diese versucht auszugleichen. Das beansprucht natürlich etwas Zeit, bis der normale Vorgang weiterlaufen kann. Die Zeitangabe bleibt trotzdem unverändert.

Die letzte Minute dauert auch länger, da nach dem letzten Schritt kein weiterer erfolgt, wodurch sich die zeitliche Differenz nicht mehr abfangen lässt – Verzögerungen während des Prozesses lassen sich hingegen noch ausgleichen.

Was ist passiert, wenn die Waschmaschine früher fertig ist?


Das hängt damit zusammen, wie voll die Waschmaschine beladen ist. Konkret heißt das, wenn man das für neun Kilo ausgelegte Baumwollwaschprogramm mit nur vier Kilo belegt, verkürzt sich die Zeit.

Generell sind Waschmaschinen mit Sensoren ausgestattet, die messen, wie viel Wäsche vorhanden ist und wie sehr das Wasser verschmutzt ist. Daraufhin wird der Prozess angepasst.

Ein weiterer Faktor, der die Zeit beeinflussen kann, ist die Menge von Waschpulver.

Sie mögen die Service-Tipps von BAYERN 1 und wollen sie immer direkt auf Ihr Handy bekommen? Dann abonnieren Sie unseren BAYERN 1 WhatsApp Kanal direkt unter diesem Link: https://whatsapp.com/channel/0029VaHO1q96WaKjXpZjS73K

Hören Sie dazu unseren Besser leben Podcast zur Frage, wie man möglichst umweltfreundlich wäscht. Unseren BAYERN 1 Nachhaltigkeits-Podcast können Sie in der ARD Audiothek kostenlos downloaden und abonnieren:

https://www.ardaudiothek.de/episode/besser-leben-der-bayern-1-nachhaltigkeitspodcast/mikroplastikfilter-waschnuesse-und-co-wie-wasche-ich-umweltfreundlich/bayern-1/10869607/


34