Bayern 1


14

Schaumbad selber machen Badeschaum mit dem Lieblingsduft

Kalte Wintertage und ein entspanntes Bad in der Badewanne - herrlich. Mit dem Badeschaum-Rezept machen Sie sich ein Schaumbad mit Ihrem Lieblingsduft einfach selbst. Probieren Sie es doch mal mit Vanille, Lavendel oder Rose.

Stand: 18.11.2019

Badeschaum selber machen | Bild: BR

Zutaten für das individuelle Schaumbad

Wählen Sie Ihren Lieblingsduft für das eigene Schaumbad.

200 ml neutrales Pflegebad (Schauen Sie mal in der Baby-Abteilung Ihres Drogeriemarktes)
40 ml Mandelöl
40 ml Glycerin (Apotheke)
2 EL Honig
15-20 Tropfen ätherisches Öl (Bsp. Vanille)

So einfach geht das Schaumbad für die Badewanne

Einige Spritzer reichen für den Badeschaum. Der Badeszuatz ist bis zu 6 Monate haltbar.

Mischen Sie alle Zutaten in einer Schüssel zusammen. Anschließend können Sie das Schaumbad in eine Pumpflasche abfüllen. Oder Sie verteilen die Masse auf kleine Fläschchen und verschenken Ihr individuelles Schaumbad an Freunde und Verwandte. Noch persönlicher wird es, wenn Sie das Etikett selbst gestalten.

Wozu die verschiedenen Zutaten gut sind, sehen Sie im Video:

Genießen Sie einen Wellness-Tag zuhause. Mit vielen Haushaltsmittlen können Sie ein Körper-Peeling ganz einfach selbst herstellen.


14