Presse - Pressemitteilungen


18

Snapchat-Soap u. a. mit JokaH Tululu Zweite Staffel für "iam.serafina"

Nach der erfolgreichen ersten Staffel von "iam.serafina" gibt es Nachschub für die Fans. Ab 1. März 2017 startet die zweite Staffel, die diesmal sogar in mehreren sozialen Netzwerken erzählt wird: Die 19-Jährige Serafina teilt vier Wochen lang auf Snapchat, Instagram und YouTube ihr Leben mit den Nutzern und trifft dabei auch auf einige bekannte Gesichter wie beispielsweise YouTube-Star JokaH Tululu. Vergangenen Oktober hatten mehr als 14.000 Nutzer der Videochat-App zwei Wochen lang mitgefiebert, Serafina Mut zugesprochen und sie bei ihren Entscheidungen mit Kommentaren unterstützt.

Stand: 28.02.2017

Haupdarstellerin  | Bild: BR/Julia Müller

Wie schon in der ersten Staffel teilt Serafina ihr komplettes Leben, ihre Gefühle und ihre Gedanken auf Snapchat mit ihren Followern. Serafina träumt davon, irgendwas mit Mode zu machen. In der ersten Staffel ist sie diesem Ziel noch nicht wirklich näher gekommen. Nach der Trennung von ihrem Freund ist sie erst mal nach Italien abgetaucht um Abstand zu gewinnen – digital detox.

Auch in der zweiten Staffel geht es wieder um die große Frage, wer bin ich, was will ich im Leben – und welcher Typ passt eigentlich zu mir? Serafina versucht sich außerdem als YouTuberin und lässt sich dafür von YouTube-Star JokaH Tululu coachen. Neben einem Wiedersehen mit ihren Mitbewohnerinnen Vicky und Maria tritt auch ein neue Liebe in Serafinas Leben, die nicht nur Schmetterlinge im Gepäck hat. Und als wäre das nicht schon genug, hängt auch bald der Haussegen über der Mädels-WG schief.

Hier der Trailer zur zweiten Staffel.

iam.serafina – der nächste Schritt zum Multiplattform Storytelling

Die Videochat-App Snapchat bleibt weiterhin die Heimat der Soap, einzelne Stränge der Geschichte werden aber auch auf YouTube erzählt – hier veröffentlicht Serafina ihre ersten Clips und auch hier können die User mit ihr interagieren, ihr Tipps geben und das Geschehen kommentieren. Darüber hinaus wird Serafina auch auf Instagram live gehen und sich den Fragen der User stellen, ihre Geschichte wird parallel auch auf Instagram Stories ausgespielt.

"Durch das Erweitern der Story auf andere Social-Media-Kanäle bekommen auch Nutzer die Chance, Serafinas Geschichte zu folgen, die nicht auf Snapchat sind. Und das Erzählen über mehrere Kanäle hinweg bietet spannende Möglichkeiten, Fiktion und Realität miteinander zu verweben", sagt Kevin Schramm, Head of Social Media bei PULS, dem jungen Programm des BR, das iam.serafina für funk produziert.

Nach der zweiwöchigen ersten Staffel im vergangenen Herbst wird Franca Serafina Bolengo in dieser Staffel vier Wochen lang als Hauptdarstellerin, Kamerafrau und Cutterin in einer Person agieren: "Ich liebe Snapchat privat und nutze es eigentlich fast jeden Tag, da geht es aber natürlich um den Kontakt mit Freunden. Bei iam.serafina reizt mich total, alle Möglichkeiten der App für die Story auszunutzen."

iam.serafina – Sendetermine

Ab 1. März vier Wochen immer Mittwoch bis Sonntag rund um die Uhr live auf:
Snapchat: iam.serafina // https://www.snapchat.com/add/iam.serafina
Instagram: iam.serfina //  https://instagram.com/iam.serafina
YouTube: http://youtube.com/iamserafina
Und zum Nachschauen auf funk.net/formate/57e64febe4b0a1795f147f13

"iam.serafina" ist eines von mehr als 40 Formaten von funk, dem Content-Netzwerk von ARD und ZDF: Informieren, Orientieren und Unterhalten – das alles will funk, das Content-Netzwerk von ARD und ZDF. Die Online-Inhalte richten sich an 14- bis 29-Jährige. Die Formate finden auf YouTube, Facebook, Snapchat, Instagram und weiteren sozialen Plattformen statt. Nutzer können sich in der funk App (funk.net/app) neben den Formaten auch internationale Lizenzserien ansehen. Alle Inhalte sind zudem auf funk.net verfügbar und werbefrei.

Produziert wird "iam.serafina" von PULS, dem jungen Programm des Bayerischen Rundfunks. Im Netz, als App, auf DAB+, per Satellit und Kabel, in BAYERN 3 und im TV: PULS ist mit einem 24-stündigen Radiovollprogramm, dem dazugehörigen TV-Magazin, der Onlinewelt unter deinpuls.de und der Radio-App „PULS“. Zum Programmbereich gehören auch die Newcomer-TV-Sendung Startrampe, das multimediale und mehrfach preisgekrönte Reporterformat "Die Frage", das Reisereportageformat "Woidboyz on the Road" sowie MANN/FRAU, die Webserie von und mit Christian Ulmen. PULS bringt außerdem spannende Musik in die Region, mit eigenen Veranstaltungen wie dem PULS Festival in München und Erlangen, dem PULS Open Air im Sommer auf Schloss Kaltenberg und dem PULS Club Festival in Traunstein. Weitere Infos zu Veranstaltungen, den Sendungen, zum Empfang, der App und dem Radio-Livestream auf: deinpuls.de.

iam.serafina

Leitung: Thomas Müller
Redaktion: August Pflugfelder/ Kevin Schramm
Produktion: Franziska Gruber
Autoren: Veronika Schütt / Olaf Köhler
Darsteller: Franca Serafina Bolengo (Serafina), Nikolina Burzynska (Vicky), Alicia Costa Pinheiro (Maria), Alison Kuhn (Romy), Robert Herrmanns (Max),

Pressekontakte:

BR-Pressestelle
Tina Petersen, Tina.Petersen@br.de, Tel.: 089 5900 10564

Presseteam von funk
E-Mail: presse@funk.net, Telefon: 0170 917 799 0
Weitere Presseinformationen zu funk finden Sie unter presse.funk.net.


18